Allianz Arena

  • Ich brauche auch kein durch und durch rot-weißes Stadion im Umlauf.


    Die einzelnen Bilder, wie die, die unsere Fans gemalt haben, wirken viel besser, wenn die Grundfarbe ein neutrales Grau ist.


    Aus dem selben Grund würde auch niemand auf die Idee kommen, in einer Ausstellung für zeitgenössische Kunst die Wände bunt anzumelden.


    Das Zauberwort ist Reduktion, damit das, was man zeigen möchte, besonders gut wirkt.


    Bis auf die Esplanade (da liegt noch Potential brach) bin ich mit unserem Stadion sehr zufrieden mittlerweile.


    Auch der Innenraum gefällt mir sehr gut mit dem riesengroßen Emblem. Auch hier wirken die roten Sitze trotz (oder vlt. Sogar gerade wegen) der verbliebenen silbergrauen Sitze (meisterschalenfarben?) sehr gut.


    Alles in allem ist das nun ein um Welten persönlicheres FCB-Stadion, in dem man sich endlich so richtig dahoam fühlt.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Die Sitze sind ok, mehr aber auch nicht. Wirklich schön finde ich es so nicht, ansonsten stimme ich dir aber völlig zu.

  • Das Dach (von unten) sieht schäbig aus, hier könnte man doch evtl. die Idee mit den rot weißen Planen umsetzen.

    Die Luftkissen sind über den Eingängen wirklich keine Schönheit mehr. Aber die werden doch auch ständig gereinigt oder? Wahrscheinlich sieht die Fassade einfach mittlerweile so aus, wie sie nun mal aussieht nach längerer Zeit

    Pura Vida

  • Die Luftkissen sind über den Eingängen wirklich keine Schönheit mehr. Aber die werden doch auch ständig gereinigt oder? Wahrscheinlich sieht die Fassade einfach mittlerweile so aus, wie sie nun mal aussieht nach längerer Zeit

    Das denke ich auch. Das Stadion ist halt mittlerweile auch schon 17 Jahre im Betrieb. Eigentlich Wahnsinn wenn man darüber nachdenkt.

  • Dieses Grau in Grau gefällt mir persönlich gar nicht.


    Aber wie gesagt wird es vermutlich an den Erhaltungskosten scheitern. Oder ich überschätze das.


    Mir würde es schon sehr gefallen, wenn viel viel mehr Rot im Stadion wäre und das übrige Grau einem schönen Weiß weichen würde.

  • Die Luftkissen sind über den Eingängen wirklich keine Schönheit mehr. Aber die werden doch auch ständig gereinigt oder? Wahrscheinlich sieht die Fassade einfach mittlerweile so aus, wie sie nun mal aussieht nach längerer Zeit

    Ich denke mittel- und langfristig wird man sich generell Gedanken über eine neue "Hülle" machen (müssen). Nach 17 Jahren plus X fällt das sicher irgendwann etwas aus der Zeit. Da ist so viel Spielraum mit der vorhandenen Technik heutzutage um ein moderneres Erscheinungsbild zu erreichen, in einer feineren, vielleicht auch animierten, Sequenz der Rauten.

  • Ich denke mittel- und langfristig wird man sich generell Gedanken über eine neue "Hülle" machen (müssen). Nach 17 Jahren plus X fällt das sicher irgendwann etwas aus der Zeit. Da ist so viel Spielraum mit der vorhandenen Technik heutzutage um ein moderneres Erscheinungsbild zu erreichen, in einer feineren, vielleicht auch animierten, Sequenz der Rauten.


    Das wäre eventuell auch bei uns eine mögliche neue Fassadentechnologie

    0

  • Ich denke mittel- und langfristig wird man sich generell Gedanken über eine neue "Hülle" machen (müssen). Nach 17 Jahren plus X fällt das sicher irgendwann etwas aus der Zeit. Da ist so viel Spielraum mit der vorhandenen Technik heutzutage um ein moderneres Erscheinungsbild zu erreichen, in einer feineren, vielleicht auch animierten, Sequenz der Rauten.

    Ob das in 5, oder 20 Jahren zum Thema wird, früher oder später wird man die Arena mit ziemlicher Sicherheit gröber renovieren.


    Noch sieht sie modern aus und ist auch tatsächlich vom Bau her nicht überaltet, man muss nichts tun. Aber früher oder später wird man das angreifen und dann wird man sich überlegen müssen, ob man nur Bekanntes erneuert oder wie manche große Klubs sehr viel ändern möchte.

  • Ich denke mittel- und langfristig wird man sich generell Gedanken über eine neue "Hülle" machen (müssen). Nach 17 Jahren plus X fällt das sicher irgendwann etwas aus der Zeit. Da ist so viel Spielraum mit der vorhandenen Technik heutzutage um ein moderneres Erscheinungsbild zu erreichen, in einer feineren, vielleicht auch animierten, Sequenz der Rauten.

    Die Schlauchboot Optik wird man sicher nicht ändern, die ist ja DAS absolute Alleinstellungsmerkmal des stadions

    Man fasst es nicht!


  • Das wäre eventuell auch bei uns eine mögliche neue Fassadentechnologie

    Schaut schon spacig aus, wird bei uns aber nicht möglich sein, da es entsprechende Auflagen von der Autobahndirektion gibt, dass aus Sicherheitsgründen die Fassade nicht zu lebendig bespielt werden darf. Soweit ich weiß, gibt es sogar für die jetzige Technik schon Einschränkungen aus diesem Grund, was die Taktung des Farbwechsel angeht. Deutsche Regulierungswut halt :rolleyes:


    Davon abgesehen würde ich auf die Rautenkissen aber nicht verzichten wollen, das ist einfach ein ikonisches, zeitloses Design. Solche Technikspielereien wie oben sind nett, aber halt auch beliebig

  • Ich weiß nicht, wann du das letzte mal da warst, aber die Graffiti im Inneren des Stadions sind schon echt super geworden. Was mich eher stört ist die gesamte Außenanlage rund ums Stadion, was aber leider der Lage geschuldet ist.

    Ja, die Graffiti an den Kioskwänden schauen in der Tat schön aus. Aber es bleibt leider so, dass es schön Farbtupfer auf Grau-in-Grau sind. Und gerade daran muss sich aus meiner Sicht wirklich was ändern. Wie gesagt vielleicht weiße und rote Paneele, so dass das Grau endlich mal weg ist und dazu in den Verteilerebenen eine schönere Decke und Böden. Das mit den Paneelen gilt auch für die Beton-Außenwand rund ums Stadion.


    Beispiele für Teile davon gibt es doch genug.

    In Liverpool hat man in der Verteilerbene einen roten Boden mit Mosaiken, schön gestaltete Wänder und ansehnlichere Kioske. So ne Wand mit grober Struktur hätte schon was.:

    https://www.stadionwelt.de/ima…n/england/anfield/280.jpg

    https://www.stadionwelt.de/ima…n/england/anfield/330.jpg


    Auch auf Schalke hat man einen bunten Boden statt Beton natur:

    https://www.stadionwelt.de/ima…/sonstige/sonstige_04.jpg


    In Dallas hat man z.B. ein schönes Pflaster:

    https://www.stadionwelt.de/ima…cowboys%20stadium_17.jpeg

    Vielleicht ein Pflaster mit FCB-Logos drin?


    Beispiele gibt es auf der Welt mehr als genug - viel mehr!


    Auch die einfach auf den Beton gemalten Blocknummern und Hinweise könnten gerne mal gegen wesentlich ansehnlichere und etwas schönere Schilder ersetzt werden, wie in vielen anderen Stadien auch. Hier wäre dieses Schild zu FCB-Museum eine gute Vorlage, also Schrift, Farbe und Ausführung.:

    https://img.fcbayern.com/image…en/eingang-fcb-museum.jpg


    Auch die grauen Säulen könnte man einfach malk schöner gestalten.


    Und zur Außenanlage schaue ich immer wieder neidisch nach England und den USA, wo an den Stadien Bronzefiguren von Clublegenden stehen. Warum sowas nicht bei uns z.B. am Stadionumlauf? Und warum auf der Esplanade nicht z.B. mal ettliche Bäume in großen Trögen mit Sitzgelegenheiten außenrum, was ja wegen dem Parkhaus drunter nötig wäre, statt nur dem Magergras und dem Schotter? Da gäbe es in Sachen Galabau sehr viel Potenzial. Auch einfach mal ein paar FCB-Fahnen wären geil. Und warum nicht den Stadionumlauf vielleicht mal mit schönerem Bodenbelag versehen als immer nur Beton natur?


    Auch das ewige Ärgernis der dunklen Lochblechtüren an den Eingängen der unteren Verteilerebene sollte man endlich mal auffrischen. Mein Gott, es gibt doch heute so tolle Lösungen mit Glastüren, wo man oben drüber zu öffnende Glaslamellen hat, die Glasflächen auch z.B. mit LEDs rot anstrahlen kann und dann auch das gesamte Türelement wie heute außerhalb der Spieltage komplett nach oben fahren kann. Dann wäre dort endlich mal wesentlich mehr Licht auf der Ebene und es würde deutlich edler aussehen. Da hätte man heute mehr als genug Möglichkeiten.


    Ach ja: Dass man endlich mal die grauen Sitze durch weiße austauschen sollte, brauche ich glaube ich nicht extra zu erwähnen...


    Hier hätte man so großes Potenzial für ein wirklich wunderbares und hochwertigeres Stadion aber setzt das noch immer nicht um. Hoffentlich kommt hier mal ein Umdenken, damit die AllianzArena endlich doch noch wirklich innen, außen und im Umfeld rundum schön wird. Denn das haben die Fans und auch der FCB verdient.

    0