Allianz-Arena

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hm... Dann würd ich jetzt sagen dann sind wir alle reingefallen..... ;-)


    Einigen wir uns auf ein Unendschieden!!! :D</span><br>-------------------------------------------------------


    genau :D

    0

  • Beim Turnerspiel hat der Reporter gerade gesagt das am Mittwoch n neuer Rasen kommt.


    Endlich. Ihr werdet sehen am Sonntag erleben wir Zauberfuball vom Feinsten :D:D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und bis Sonntag wächst der Rasen dann an ?? In nur 3 Tagen ?? Ich lass mich überraschen...</span><br>-------------------------------------------------------
    Habe irgendwo gehört, daß man den Rasen dicker abschälen will, damit er nicht verrutscht...
    Aber wie gesagt: Habe ich gehört und bekanntlich höre ich eher schlecht...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Habe irgendwo gehört, daß man den Rasen dicker abschälen will, damit er nicht verrutscht...
    Aber wie gesagt: Habe ich gehört und bekanntlich höre ich eher schlecht...</span><br>-------------------------------------------------------


    wie dick muss es denn sein, damit sich das Grün nach nur 3 Tagen Anwachsfrist nicht um die Beine der Spieler wickelt - 'n halben Meter?



    Das Geläuf wird dann in Zukunft immer komplett inclusive der verlegten Rasenheizung ausgetauscht, oder wie?</span><br>-------------------------------------------------------
    Habe ich wie gesagt gehört -> ohne Gewähr !
    Beim Pokalfinale 2005 wurde doch der Rasen auch kurz davor verlegt. War gut bespielbar, allerdings war's auch Sommer...

    0

  • Der Rasen wird durch das neuartige "freeze gluing"-Verfahren, entwickelt vom Fraunhofer-Institut, mit der Oberfläche verankert.
    Dazu werden mehrere Hektorliter einer wässrigen Lösung aufgetragen (Fachjargon "watering") und das Spielfeld unmittelbar daran anschließend über einen längeren Zeitraum sehr niedrigen Temperaturen ausgesetzt (sog. "Frosting").
    Die Flüssigkeit gefriert allmählich und vermittelt so die feste Verbindung zwischen Rasenoberfläche und Sanduntergrund.

    0

  • Nein, das wurde die Wurzeln zu sehr belasten.
    Der Vorteil ist bei diesem Verfahren, daß sobald es wärmer wird (sog. "defrosting"), die Wurzeln, wie von der Natur vorgesehen, für die Verankerung sorgen ("rooting").

    0

  • Ich kann mich nur vor der Eröffnung erinnern das es alle einen Schmarrn fanden, das zur WM ein neuer Rasen rein muss. Der Powerrasen würde doch alles überstehen.


    Soviel dazu.

    0

  • War halt zuviel Belastung, zwei Mannschaften, pro Woche mind. ein Spiel. Dazu die schlecht Witterung. Kann man halt net vorausplanen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@lachmann100:
    Dortmund -> Neigungswinkel Oberränge: 36,8°
    Köln -> Neigungswinkel Oberrang West: 35,4°
    AA -> Neigungswinkel oberer Rang: ca. 34°
    q.e.d.


    und das sind nur 2 Stadien in Deutschland... Leipzig dürfte auch 36° haben und in einigen ausländischen Stadien schaut's noch steiler aus. Madrid, Valencia etc.


    und zu Deinem Thema wg. Rasen:
    Versteh es doch einfach mal !!! Man kann bei Frost nicht den Rasen austauschen !!! 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    gib mir mal den link wo des steht, schwätzer

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">schon interessant, dass der flshman nichts mehr gesagt hat, nachdem hier einige werte aus BULI!!!!!! stadien erwähnt haben......muahahhahahahah</span><br>-------------------------------------------------------


    pfeiffe bin halt net arbeitslos, und hab noch andere sachen zu erledigen als vor´m rechner zu sitzen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@lachmann100:
    Dortmund -> Neigungswinkel Oberränge: 36,8°
    Köln -> Neigungswinkel Oberrang West: 35,4°
    AA -> Neigungswinkel oberer Rang: ca. 34°
    q.e.d.


    und das sind nur 2 Stadien in Deutschland... Leipzig dürfte auch 36° haben und in einigen ausländischen Stadien schaut's noch steiler aus. Madrid, Valencia etc.


    und zu Deinem Thema wg. Rasen:
    Versteh es doch einfach mal !!! Man kann bei Frost nicht den Rasen austauschen !!! 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    und zu deinem Rasenbeitrag, ich habja auch gesagt das man das ganz Problem garnicht hätte, wenn man es von Anfang an so geplant hätte wie in Schalke. Da stellt sich halt die Frage Warum? warum hat man es nich tso gemacht wie in Schalke.

    0

  • passt dann auch wunderbar zum Thema "AA" !


    mol e frog clista, schon wieder Schule schwänzen, oder was ? :-O

    0