Allianz Arena

  • was den ersten absatz betrifft, ok, da haben wir uns wohl nicht richtig verstanden ;-).


    was den letzten satz betrifft, klar kann man ein kino nicht mit einem stadion vergleichen, ich wollte damit nur deutlich machen, das es eben überall regeln einzuhalten gibt.


    was ich ja in meinem ersten post schon geschrieben hatte, ich würde mir wünschen, das sich der fcb mit den fangruppen einigen könnte/würde. am ende stehen wir ja alle auf der selben seite und wollen doch alle nur unseren fcb geniessen. mir ist stimmung im stadion auch wichtig, es muss halt nur in geregelten bahnen laufen.

    0

  • Genau so ists. Nur leider schauts so aus, dass das nächste Gespräch dann stattfindet, wenn der Verein eine weitere Einschränkung verkünden will.


    Man setzt da ja eher auf Klatschpappen und Drum actors, die den Rythmus vortrommeln.....
    Und wie ich schonmal geschrieben hab sind die Dinger auch nicht gerade ungefährlich und davon ist nicht nur die Fankurve betroffen sondern das ganze Stadion.

    0

  • jetzt werden tickets für 112/113 auch noch im online ticketing verkauft. das ganze ist an absurdität bald nicht mehr zu überbieten.

    0

  • Das kann man auch anders sehen. Endlich kann man auch als "normaler Fan" mal an einen Stehplatz kommen. Nicht immer nur bestimmte Gruppen die meinen Vorrechte und Privilegien zu besitzen.

    0

  • War kompletter Schmarn (mein Beitrag der hier zuvor stand) :D


    Hab grad gesehen, dass man das Ticket mit einer Bestellung dann auch sicher hat. Von daher finde ich es gar nicht schlecht. Wenn die stimmungsbereiten Fans schnell sind und wissen wann die Tickets online gehen kommt ein Großteil auch bei denen an. Ist zwar nicht die beste Lösung aber besser wie die Tickets über das Anfrage Portal zu verkaufen.

    0

  • Kein Südkurven-Stand hinter der Südkurve


    Wie uns die Fanbetreuung überraschend mitgeteilt hat, darf der vom Club Nr.12 betriebene Südkurvenstand ab sofort nicht mehr an der gewohnten Stelle hinter der Südkurve stehen. Diese Entscheidung steht laut FC Bayern in Zusammenhang mit dem Einbau der Drehkreuze hinter der Südkurve. Da die ebenfalls hinter der Südkurve postierten und vergleichbar großen Arenacard-Auflade-Stationen zumindest bei den Spielen des Audi-Cups nicht von dem Umbau betroffen waren, können wir dieses Verbot nicht nachvollziehen. Ein Ersatzstandort konnte uns noch nicht genannt werden, so dass es bis auf weiteres keinen Südkurvenstand in der Arena geben wird.


    Die Teilnehmer des C12-Bonussystems können beim heutigen Heimspiel gegen Borussia M'gladbach ihre Mitgliedskarten trotzdem am bekannten Standort unter der Treppe zu Block 222 abscannen lassen, wo wir dann notgedrungen ohne den Stand aufzufinden sind.


    http://www.clubnr12.org/

    0

  • Was soll man zu dieser Vereinsführung noch sagen. Heute haben wir die Zukunft der Südkurve gesehn. Das erst von 17 Auswärtsspielen im eigenem Stadion....Es ist genau das was ihr wollt....herzlichen Glückwunsch.

    0

  • Was soll man zu dieser Vereinsführung noch sagen. Heute haben wir die Zukunft der Südkurve gesehn. Das erst von 17 Auswärtsspielen im eigenem Stadion....Es ist genau das was ihr wollt....herzlichen Glückwunsch.

    0

  • Was soll man zu dieser Vereinsführung noch sagen. Heute haben wir die Zukunft der Südkurve gesehn. Das erst von 17 Auswärtsspielen im eigenem Stadion....Es ist genau das was ihr wollt....herzlichen Glückwunsch.

    0

  • Ich bin kein Ultra und ich werde auch nie ein Ultra sein...allerdings ist der Verein für die Rahembedingungen der Südkurve verantwortlich. Und heute waren ca 7.000 leute in der südkurve die das maul net aufbekommen haben.

    0