Allianz-Arena

  • Ich sehe du hast das Prinzip verstanden :D


    Bei der Arena ist es aber deutlich einfacher: Alles was rot ist, ist auf jeden Fall schonmal besser als dieses furchtbare Grau...andererseits, wenns komplett schiefgeht ist das nicht nach einem Jahr wieder Geschichte.


    Da im Katzenklo schon wieder einige vom Durchmarsch und einer Rückkehr in die Arena träumen sollten auf jeden Fall im Sommer Fakten geschaffen werden bevor das Gelumpe wieder vor der Tür steht.

  • Da im Katzenklo schon wieder einige vom Durchmarsch und einer Rückkehr in die Arena träumen sollten

    Sehe ich gelassen... nachdem wir jetzt statt einem Löwenzoo ein Parkhaus bauen dürfte das Stadion sowieso nicht mehr deren Ansprüchen genügen... ;)

    0

  • Ausbau auf 80000 muss her..

    Mit dem Modell wie in der SÜDkurve ginge ja im Norden sowieso noch einiges dann noch Fluchtwege weg wie beim BVB ... schwupps haben wir unsere 80000... Beim ändern der Sitze wird sicher auch noch klammheimlich optimiert um in der Championsleague dann 71.000 zu haben . Weil genehmigt ist es ja oder ? Alles andere bringt ja eh nichts ohne die Erlaubnis vom KVR

    0

  • Das Problem ist doch nicht ein paar tausend Leute mehr ins Stadion zu bekommen, sondern der ganze Rattenschwanz der mit dran hängt, wie bspw. An- und Abfahrt, Parkmöglichkeiten, Fluchtwege, etc.


    Ich verstehe auch nicht so wirklich warum einige so geil auf eine Kapazitätserhöhung sind... könnte es sein, dass der ein oder andere es nicht ertragen kann, dass in den Wellblechtempel mehr Leute reinpassen als in unser Stadion?




    Wurde gegen Glasgow auch so im Stadion verkündet.

    Ich tippe mal stark auf einen Versprecher von Lehmann, den die Augsburger ungeprüft übernommen hat.

    0

  • Wenn euch das so brennend interessiert: Einfach mal nachträglich die Arbeit für die Augsburger Allgemeine übernehmen und per e-mail nachfragen... dürfte doch recht einfach rauszufinden sein

    0

  • Der Artikel von der Augsburger bezog sich nicht aus dem Celtic spiel sondern erschien dieses Jahr im Sommer! Also keine Ahnung wie die darauf kommen auf nächstes Jahr 75000 Sitzplätze

  • den gleichen Eindruck hatte ich auch gerade beim lesen.

    Ich denke, ihr seht hier deutlich zu schwarz. Der Artikel war ja mehr oder weniger nur eine Zusammenstellung, was alles gemacht wurde und aktuell gemacht wird. Auf die Zusammenarbeit mit dem Fans wegen der Umgestaltung wurde dort ja nicht eingegangen, weil es garnicht Intention des Artikels war. Doch weil es dort nicht drinstand heißt es ja keinesfalls automatisch, dass es nicht käme. Woe kommt ihr bitte überhaupt auf sowas? Zweckpessimismus?


    Also ganz cool und entspannt: Die Zusammenarbeit mit den Fans wird kommen.

    0

  • Klar wirds die geben: "Wählen Sie aus den professionell vordesignten Entwürfen 1-3 ihren Favoriten auf fcb.de oder in der FCB-App". Das ist das absolute Maximum das man zugestehen wird. Mit ganz viel Glück wird man der Schickeria erlauben die Südkurve ultra-like umzugestalten...aber wohl nicht wenn man wieder anfängt in gegnerischen Stadien den Gästeblock abzubrennen.

    Link bitte

  • warum den ein Ausbau auf 80.000 ??


    es werden doch derzeit schon nicht mehr alle spiele richtig abverkauft .
    im zweitmarkt sind für alle spiele außer topspiele karten erhältlich , und im stadion sind jede woche lücken auf den tribünen.

    0

  • Das wir international 6000 Plätze mehr haben zeigt doch deutlich wie in Dortmund alles zusammenqetscht wird bei den Stehern, das zeigt sich auch jedes Jahr beim Spiel in Dortmund im Gästeblock (Fluchtwege ? Fehlanzeige...)


    Da man in der Bundesliga bei uns zum Grossteil eh Karten bekommt sind mir die 6000 Plätze mehr bei CL Top Spielen deutlich lieber oder ?

    0