Allianz-Arena

  • Mein favorisiertes Design wäre übrigens so ein fließender Farbverlauf von unten (rot) nach oben (weiss) gewesen, ähnlich wie im Stadion von Besiktas: Bild


    Unser Stadion ist wesentlich größer, d.h. das würde dann auch nicht so pixelig aussehen. Das Mia San Mia und FC Bayern München dann in weisser Schrift in den Mittel- und Unterrang, wobei das "FC Bayern" im Mittelrang auch nach oben hin "ausblendet".


    Würde auch interessanter aussehen als komplett rot und bzgl. der Schriftzüge nicht solche Probleme machen, wie sie bspw. ein Rauten- oder Streifenmuster verursachen würde. Die Idee mit dem Ring ist ja auch problematisch, weil das dann wahlweise nach VfB Stuttgart oder Österreich aussieht.


    Das sind alles Ideen, auf die man kommen könnte wenn man sich mal ein paar Gedanken drüber macht. Und sich etwas Inspiration in anderen Stadien holt, wo man dann auch gleich sehen kann ob sowas machbar ist oder nicht, ohne erst 50.000 Plastiktüten über die Sitze stülpen zu müssen.

    0

  • Wenn der bayrische Freistaat nicht so eigen wäre, würde sich unsere Dreirangarena doch wunderbar für ein Schwaz-Rot-Gold-Design mit integrierten Vereinslogos eignen. ;)


    Ich hab' das ganz früher mal im FIFA-Manager mit Geldcheat entworfen, allerdings für 137 000 Zuschauer - sah geil aus :P

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Denke schon, im Oberrang wurden die Treppen auch farblich integriert.


    Die Treppen müssen in allen Rängen noch angepasst werden. Ebenso die Treppenausgänge.
    Dann kommen noch die Werbebanden ab, und ans Logo angepasst neu dran. Das Logo wird das Highlight des Umbaus.

    0

  • Mein favorisiertes Design wäre übrigens so ein fließender Farbverlauf von unten (rot) nach oben (weiss) gewesen, ähnlich wie im Stadion von Besiktas: Bild


    Unser Stadion ist wesentlich größer, d.h. das würde dann auch nicht so pixelig aussehen.

    Ja, sowas ähnliches hatte ich auch mal im Sinn, also dass das Stadion rundrum rotweiß gespränkelt sein könnte - in mehreren möglichen Varianten. Auch ein weißrotes Rautenmuster rundrum wäre sicher interessant gewesen.


    Da wäre soviel Geiles möglich gewesen - aber man wollte man die billigste rotgraue Sch...-Lösung, die offenbar irgendein Grafiklehrling in einer Zeit geistiger Blassheit am PC hingebastelt hat...

    0

  • Auf der Facebook Seite gibt es nun auch Bilder für die breite Masse, wobei doch recht wenig Kommentare verfasst worden sind. Stößt aber sehr auf Gegenliebe.


    Ein ganz dummer Bayern Fan hat folgendes geschrieben:
    Wer meint das es schlecht aussieht, sollte lieber sein Mund halten und zum BXB wechseln.


    Internetheld.


    Auf den Fotos ist das Logo aber auch bei weitem noch nicht fertig bestuhlt.
    Ein Fan dazu: Das Logo hätte ganz rot sein können, aber trotzdem Mega cool


    Da fasst man sich nur an den Kopf. Manch einer denkt bei einem Teil-bestuhlten Logo, es sei fertig...


    Toll auch grundsätzliche Aussagen wie folgende:
    Jetzt wieder mehr Deutschstämmige in der Manschaft dann geht es auch wieder aufwärts mit unserer Nationalmanschaft !Auch wenn wi r dann in der Championsleague nicht ganz vorne dabei sind !


    Geistiger Dünnschiss on mass. Ich weiß schon, warum ich mir nie Kommentare durchlese...

    0

  • Toll auch grundsätzliche Aussagen wie folgende:
    Jetzt wieder mehr Deutschstämmige in der Manschaft dann geht es auch wieder aufwärts mit unserer Nationalmanschaft !Auch wenn wi r dann in der Championsleague nicht ganz vorne dabei sind !

    Bin ich heute auch drüber gestolpert. Ist da aber in guter Gesellschaft. Musste dann auch wieder aufhören, da in den Kommentaren zu lesen, weil ich Angst hatte, dass sich mein Hirn verflüssigt und einfach zum Ohr raus läuft, wenn ich weiter lese. Das ist schon hochnotpeinlich, was da unterwegs ist.
    Auch die Aussage, dass es ja eh keiner sieht, wenn das Stadion voll ist, wurde wieder mehrmals aufgegriffen... :rolleyes::thumbsup:

  • Der eine Spinner stellt die Nationalmannschaft mal locker flockig über den FCB, der nächste Trottel denkt nur von 12 bis Mittag. Fluch und Segen des Internets. Jeder I.diot hat eine Bühne und blamiert sich so gut er kann.

    0

  • Ein Fan dazu: Das Logo hätte ganz rot sein können, aber trotzdem Mega cool

    ich musste nach dem 3 Kommentar aufhören zu lesen.. das tut weh :D
    oder der, der meinte.. kommen jetzt die blauen Sitze raus?.. if one Facepalm isn't enough..
    Interhelden ohne Ende

  • Der rote Schriftzug zwischen den grauen.. ähm Entschuldigung.. zwischen den weißen Sitzen sieht dermaßen beschissen aus (wirkt dreckig), dass das Unsymmetrische fast schonwieder in den Hintergrund rückt. 8|

    0

  • Der rote Schriftzug zwischen den grauen.. ähm Entschuldigung.. zwischen den weißen Sitzen sieht dermaßen beschissen aus (wirkt dreckig), dass das Unsymmetrische fast schonwieder in den Hintergrund rückt. 8|

    Absolut richtig! Noch dazu sind die Buchstaben viel zu dünn, einfach grausam. Eigentlich müssten die Verantwortlichen das aber ja auch bemerken, so schlecht kann kein Geschmack sein.

  • Absolut richtig! Noch dazu sind die Buchstaben viel zu dünn, einfach grausam. Eigentlich müssten die Verantwortlichen das aber ja auch bemerken, so schlecht kann kein Geschmack sein.

    wenn die Sonne drauf scheint blenden die weißen sitze so sehr das die das nicht sehen können. :whistling:

    rot und weiß bis in den Tod

  • Trotz aller (teilweise berechtigter) Meckerei:


    Das ist endlich ein echtes Bayern München Stadion und wird bei mir beim ersten Besuch in der neuen Saison auf jeden Fall Gänsehaut auslösen.


    Auf ein eigenes Stadion haben wir alle seit 1900 gewartet. Jetzt ist es soweit. Und hässlich ist der Entwurf wirklich nicht, sondern er entspricht halt nicht meiner (unserer) ursprünglichen Vorstellung.


    Für mich gehen die grauen Sitze seit jeher mehr in die Richtung Silber.
    Und das passt auf jeden Fall viel besser zu Rot und Weiß als z.B. die goldenen Sterne auf unseren roten Trikots. Denn silberfarben sind die meisten unserer Pokale, und Silber und Rot passen auch ästhetisch wunderbar zusammen.


    Ich bin also schon mal froh, dass die nicht irgendwas mit Gold da rein gewurschtelt haben. Diese goldenen Sterne auf so vielen unserer Fanartikel gehen mir wirklich gehörig auf den S.ack, denn sie stören unser schönes Wappen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Und hässlich ist der Entwurf wirklich nicht, sondern er entspricht halt nicht meiner (unserer) ursprünglichen Vorstellung.

    Was ist das denn für ein Argument? Kann man sich aber merken wenn du wieder über Trikots oder sonstwas meckerst.


    Bei einem vernünftig umgesetzten rot weißen Design hätte man von sowas sprechen können, aber doch nicht bei so einer stümperhaften Umsetzung.


    - Grau wird den Mitgliedern als weiß verkauft


    - das Stadion bekommt ein Design bei dem jeder erstmal an den VfB denkt


    - man bekommt es nicht vernünftig hin den Schriftzug zu platzieren


    - neben der Platzierung ist er auch noch viel zu dünn um in so ein Stadion zu passen


    - es werden fadenscheinigen Gründe für das beibehalten des grau angeführt


    - die Fans durften nicht wirklich mitentscheiden, wie es versprochen wurde. Natürlich gab es ein Komitee das abgestimmt hat, aber wie ernstzunehmend das war weiß wohl jeder.


    Das hat nichts mit Geschmack zu tun, das ist einfach bescheiden beschlossen und anschließend noch stümperhaft umgesetzt worden.