Allianz-Arena

  • Das ist wirklich unglaublich schön, was unsere Fans dem Verein hier an Herzblut geben. Da kann man nur den Hut ziehen, niederknien - Ihr seid fantastisch!


    Schön, dass der Verein hier den Fans mal die Freiheit gibt, die sie verdienen und so etwas erhält, was unendlich mal mehr Wert für unseren Klub hat als jede beschissene Marketingaktion und hässliche Trikots zu "Ehren" des Sponsors!


    Das Grau bleibt für mich allerdings weiterhin nicht nachvollziehbar und die Akzeptanz wundert mich sehr. Zumal klar sein sollte, dass das ein weiteres Argument für graue mit wenigen roten und ein paar weißen Sitzen ist, die ja nun fantastisch zum Gesamtbild im Innenraum passen - oder umgekehrt.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Wurden nur Ereignisse aus der jüngsten Vergangenheit verwendet? Sehe, bis auf Kurt Landauer, keine Motive von z.B. Beckenbauer, G.Müller, Maier usw.

    Schau mal in den Allianz Arena Thread, da hat robbery was zu geschrieben. Es geht immer weiter bis 1936 zurück

  • Schau mal in den Allianz Arena Thread, da hat robbery was zu geschrieben. Es geht immer weiter bis 1936 zurück

    Da hat er sich verschrieben.
    1932 wäre richtig.



    Ich hab irgendwo gesehen, dass ein Bild vom "staubigen Elfmeter" aus dem Finale 1932 gemalen wurde.

    0

  • Unglaublich tolles Ergebnis, sowas geht nur mit Fanblut als Basis.
    Ich hoffe man schafft es diese Fan Kunstwerke Dauerhaft stabil zu konservieren, nicht das die nächste Putzkollonne mit dem Dampfdruckreiniger meint da Flecken beseitigen zu müssen. Meinetwegen sollen sie das Ganze noch mit Gorillaglas 5 vor Kratzern und Beschädigungen schützen. ;)

    „Let's Play A Game“

  • Das Grau bleibt für mich allerdings weiterhin nicht nachvollziehbar und die Akzeptanz wundert mich sehr. Zumal klar sein sollte, dass das ein weiteres Argument für graue mit wenigen roten und ein paar weißen Sitzen ist, die ja nun fantastisch zum Gesamtbild im Innenraum passen - oder umgekehrt.

    meine vermutung ist, dass man sich an weiß nicht so recht herantraut, weil das wohl schon nach kurzer zeit ziemlich schmuddelig aussehen dürfte... vom weiten erkennt man das natürlich nicht sofort, aber wenn du dann davor stehst, siehst du es dann halt... das grau wird wohl halt die ein oder andere verschmutzung verzeihen...
    wäre für mich die einzige logische schlußfolgerung, warum man eher ein grau, statt einem weiß einpflegen möchte...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • meine vermutung ist, dass man sich an weiß nicht so recht herantraut, weil das wohl schon nach kurzer zeit ziemlich schmuddelig aussehen dürfte... vom weiten erkennt man das natürlich nicht sofort, aber wenn du dann davor stehst, siehst du es dann halt... das grau wird wohl halt die ein oder andere verschmutzung verzeihen...wäre für mich die einzige logische schlußfolgerung, warum man eher ein grau, statt einem weiß einpflegen möchte...

    Ich kann nachvollziehen, dass weiß schwierig ist. Aber das Grau war ja vorher schon vorhanden - und mit der Vorgeschichte glaube ich eben, dass es ihnen auch bei den Sitzen in die Karten spielt.


    Zudem finde ich persönlich auch, dass es nicht wirklich passt.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Anfangs waren die unbestuhlten Reihen dafür da, dass man dort einfacher mit den Materialien Farbe usw. von Block zu Block laufen konnte. Werden bestimmt fertig bestuhlt, wenn auch die Mia San Mia Stühle kommen.


    Im Logo fehlt dann nur noch die neue Bande :thumbup:


    Mein einziger Kritikpunkt: das N von "müncheN" sieht nicht gelungen aus. Ist nicht einfach durch die Rangteilung, aber da hätte man besser bestuhlen können.

    0

  • meine vermutung ist, dass man sich an weiß nicht so recht herantraut, weil das wohl schon nach kurzer zeit ziemlich schmuddelig aussehen dürfte... vom weiten erkennt man das natürlich nicht sofort, aber wenn du dann davor stehst, siehst du es dann halt... das grau wird wohl halt die ein oder andere verschmutzung verzeihen...wäre für mich die einzige logische schlußfolgerung, warum man eher ein grau, statt einem weiß einpflegen möchte...

    Nein, das passiert eben nicht. Schau bei Besikats oder Juventus ins Stadion. Weiß bleibt weiß und grau bleibt grau. Und selbst wenn es nach 10 Jahren minimal dunkler werden sollte, ist es immernoch 10 mal heller als das aktuelle sehr dunkle grau. Ansonsten hätte man auch gleich das weiß in Logo und Bayern-Schrift grau weglassen können, denn nutzt sich ja eh ab.

    0

  • Warum ist das Logo denn unten immernoch durch zwei "Linien" unterbrochen? Wellenbrecher können es doch auch nicht sein.

    So das München ist jetzt komplett bestuhlt. Warum die fehlenden Sitze ein helleres Rot haben ist mri aber ein Rätsel?
    Zumindest sieht das beim H so aus


    mia san mia nimmt auch formen an, die Sitze schauen auch heller aus?

  • So das München ist jetzt komplett bestuhlt. Warum die fehlenden Sitze ein helleres Rot haben ist mri aber ein Rätsel?Zumindest sieht das beim H so aus


    mia san mia nimmt auch formen an, die Sitze schauen auch heller aus?

    Die sind einfach noch nicht drangeschraubt, sondern erstmal nur an ihren Platz gestellt. Hat man mal deutlich in einem der Umbaubilder auf der AA-Homepage gesehen, dass immer erstmal nur platziert wird und abschließend geschraubt.

    0

  • Die Malereien in der Verteilerebene sind wirklich mega-geil geworden! Respekt an alle Aktiven, die das geplant und umgesetzt haben! :thumbsup:
    Das Schaut auf jeden Fall besser aus als Graffitis, die ja schonmal ins Spiel gebracht wurden.


    Und dass man nun beim Logo die Treppenstufen dazu passend getrichen hat schaut auch sehr gut aus. Jetzt fehlt nur noch das Anpassen der blauen Werbebanden zwischen Unter- und Mittelrang sowie Mittel- und Oberrang, was soweit man gesagt hat, ja von der Allianz akzeptiert wurde.


    Großer Wehmutstropfen bleiben halt immer noch die grauen...äj...weißen Sitze im Unter- und Oberrang sowie die dämliche Schriftart auf der Gegengeraden. Hoffentlich wird das doch mal eines Tages nachgeholt, denn man sieht ja auf der Haupttribüne beim "Mia san Mia", dass Bestuhlungsschrift auch in "Schön" geht...


    Und noch was anderes: Ist inzwiscen eigentlich schon klar, was nun genau auf der Esplanade umgebaut wird? Auf der Webcam ist bisher nur zu sehen, dass dort, wo immer der Instant-Biergarten ist, was neu angelegt wird.

    0

  • Großer Wehmutstropfen bleiben halt immer noch die grauen...äj...weißen Sitze im Unter- und Oberrang sowie die dämliche Schriftart auf der Gegengeraden. Hoffentlich wird das doch mal eines Tages nachgeholt, denn man sieht ja auf der Haupttribüne beim "Mia san Mia", dass Bestuhlungsschrift auch in "Schön" geht...

    Volle Zustimmung. Ich habe wirklich noch große Hoffnung, dass zur JHV im November bekannt gegeben wird, im Sommer 2019 die restlichen grauen Sitze gegen weiße zu tauschen und als Bonbon die Schrift auf der Gegengeraden aufzuhübschen + zu zentrieren. Es ist ja wirklich "nur noch" eine reines Sitzetauschen + Verkauf/Verpacken. Keine Malerarbeiten, kein Ausrichten wie beim Logo. Einfach nur abschrauben, neu dranschrauben, fertig. Das sollte doch machbar sein, wenn man es unbedingt will.

    0