Allianz-Arena

  • @netzgnom schrieb:
    "Laumann" war sicherlich voll beabsichtigt



    Das ist auch meine Vermutung, und auch die Streitigkeiten mit unserem Fanbeauftragten sind mir noch in allerbester Erinnerung.


    Interessant finde ich daran allerdings, dass selbst die Ultras, die vom Wirken Aumanns wohl unmittelbar und am stärksten betroffen waren, über ihren Schatten springen können und Aumann als großen Bayerntorhüter der 80er und 90er Jahre (6x Deutscher Meister!) würdigen - zumal sich das Verhältnis zwischen Fans und Fanbetreuung schon vor Jahren deutlich entspannt hat.


    Für mich ist dieser Umstand bemerkenswert positiv, weil ich es schön finde, wenn sich Menschen gegenseitig verzeihen können, v.a. in einem Verein. Ein Kommentar "Laumann" wird diesen Meisterwerken und der Botschaft speziell hinter dem Bild von RA nicht gerecht mMn.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ist ja eine ganz tolle neue Dach-Installation.. was war das bitte? Anstatt zusätzlich eine rot beleuchtete Abschlusskante zu haben hat man nun jegliche Beleuchtung gestrichen? Nicht mal der rote Ring oben an der Wand wird im Spiel noch beleuchtet?

    0

  • Ist ja eine ganz tolle neue Dach-Installation.. was war das bitte? Anstatt zusätzlich eine rot beleuchtete Abschlusskante zu haben hat man nun jegliche Beleuchtung gestrichen? Nicht mal der rote Ring oben an der Wand wird im Spiel noch beleuchtet?

    Stimmt jetzt wo du es sagst. Vielleicht war der Ring nur beim Audi Cup nicht an. Mal sehen wie es heute Abend ist.

  • Vielleicht ist man noch nicht fertig. In den Artikeln der letzten Tage wurde nur von dem Kennzeichen-System in den Parkhäusern un dem neuen Gästeeingang geschrieben. Eine neue Beleuchtung hätte man sicher erwähnt, allein schon um die ausführende Firma entsprechend zu würdigen.

  • Ist ja eine ganz tolle neue Dach-Installation.. was war das bitte? Anstatt zusätzlich eine rot beleuchtete Abschlusskante zu haben hat man nun jegliche Beleuchtung gestrichen? Nicht mal der rote Ring oben an der Wand wird im Spiel noch beleuchtet?

    Am Dienstag war die Ring-Beleuchtung an. Gegen Ende des 2. Spiels jedoch nicht mehr.

  • Der Rasen ist nach den Spielen wirklich in einem bedauernswerten Zustand. Die sollten sich mal Input aus England holen.


    Sollte nicht an der Esplanade auch was gemacht werden?

    Niemand ist größer als der Verein!

  • Tja was soll man da noch sagen. Früher hatte ich Hand uns Feuer gelegt das sowas bei uns undenkbar ist, aber heute passt es irgendwie ins Bild. Unglaubliche Schlamperei

  • Früher hatte ich Hand uns Feuer gelegt das sowas bei uns undenkbar ist, aber heute passt es irgendwie ins Bild. Unglaubliche Schlamperei

    Ich würde da den Schwarzen Peter eher bei VD Mayr sehen. Ich glaube nämlich nicht, dass da bisher jeder Mitarbeiter vom FCB überprüft wurde. Die werden jetzt sicher Ärger bekommen.

    0

  • Immer schön die Verantwortung abgeben, dann ist man als eigentlich Verantwortlicher fein raus. :cursing:


    Einerseits spricht man gerade von Ablösesummen jenseits der 100 Mio-Marke, andererseits ist man zu geizig, um den Sicherheitskräften im Stadion angemeldete Jobs zu geben. Schon pervers, das heutige Fusballgeschäft!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Puuh, ich weiß nicht. Der FCB beauftragt eine Sicherheitsfirma und wird dies auch entsprechend vergüten, inwieweit der FCB dann verpflichtet ist die einzelnen Ordner zu kontrollieren weiß ich nicht, da scheint mir der Aufwand doch zu groß.

  • Einerseits spricht man gerade von Ablösesummen jenseits der 100 Mio-Marke, andererseits ist man zu geizig, um den Sicherheitskräften im Stadion angemeldete Jobs zu geben. Schon pervers, das heutige Fusballgeschäft!

    ..ich täte mal sagen , ein Spiegelbild unseren Gesellschaftssystem (siehe Daimler, VW etc.) mit billigen Leihkräften auch gespart wird.

  • VD Mayr arbeitet im Auftrag für den FCB, da aber VD Mayr selbst nicht soviele Mitarbeiter haben arbeiten sie mit anderen sicherheitsunternehmen zusammen ...hat ja ne Weile gedauert bis die Schwarzarbeit auffliegt

    0

  • ..ich täte mal sagen , ein Spiegelbild unseren Gesellschaftssystem (siehe Daimler, VW etc.) mit billigen Leihkräften auch gespart wird.

    Eigentlich wäre das ja auch eine Aufgabe für die Polizei, wofür man dann gar nichts bezahlen müsste und überhaupt keine Verantwortung hätte.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Das ist einmal mehr ein gutes Beispiel dafür, dass bei uns längst nicht alles Gold ist, was glänzt. Ich finde es beschämend, dass wir offenbar Unternehmen mit Sicherheitsaufgaben anheuern, deren Arbeitskräfte bei einer Razzia in dreistelliger Anzahl das Weite suchen. Seriös geht anders.

  • Die 4 Spiele in 2 Tagen scheinen den Rasen an vielen Stellen zerstört zu haben oder was sind das gerade wieder für Aktionen?


    https://allianz-arena.com/de/die-arena/webcams/innenraum

    Haben die Bodenproben genommen, oder nach was sieht das aus? Der Rasen wird sich in bis zum 16. August nicht erholen, fürchte ich.


    Denke, dass die nächsten Tage die Fräse kommt.

    Niemand ist größer als der Verein!