Allianz-Arena

  • Willkommen im Club der Frühdreißiger ;)

    Ja, inzwischen kommt dieses "weißt du noch damals, als..." irgendwie immer öfter vor.


    Das 5:0 gegen die Kätzchen im Derby im Oly, als Scholl (der damals noch ein toller Fußballer und kein nerviger Dampfplauderer war) drei Tore gemacht hat. Hach, schee wars...

    0

  • Meine Frau und ich standen vorm Tor zum U-Bahnhof und kamen quasi mit der dritten Welle durch. Bis dahin haben die wartenden Fans gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Da wurde einem doch warm ums Herz...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Meine Frau und ich standen vorm Tor zum U-Bahnhof und kamen quasi mit der dritten Welle durch. Bis dahin haben die wartenden Fans gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Da wurde einem doch warm ums Herz...

    Stimmt. Lustig war's schon, aber trotzdem kalt...

    0

  • Wobei man dem Greenkeeper förmlich jedes Milligramm an kaputtem Rasen beim Aufwärmen der Torhüter im Gesicht ablesen kann. Kaum ist der Torhüter weg wuselt er hin fast mit Tränen in den Augen. Durfte das mal von unten an der Bande vor der Nordkurve beobachten. Der Horn von Köln hat sich warmschiessen lassen und bei jedem Fuzzel Rasen, der von ihm rausgetreten wurde, meinte man der Greenkeeper würde die Stollen im Gesicht spüren.


    Das Problem sind halt Licht und Luft. Licht kriegen wir durch die Lampen geregelt, aber auch die Luft über dem Rasen muss zirkulieren. Deshalb hat man den Mittelrang quasi "auf Stelzen" gebaut, damit durch die Tore eine Brise weht. Die Rolltore wurden ja erst nachträglich installiert, welche während des Spiels dann unten sind.


    Ich war einmal im Stadion, da gab es die noch nicht. -18° Lufttemperatur, Pokal, der Luftzug und Verlängerung. Das war ganz furchtbar.

    Das war gegen Mainz, oder?

  • Ich war auch beim Spiel. Danach hab ich im Paulaner Zusammenfassung und Auslosung geschaut, ehe ich gegen Mitternacht zur U Bahn gelaufen bin.

    ...

    Das 5:0 gegen die Kätzchen im Derby im Oly, als Scholl (der damals noch ein toller Fußballer und kein nerviger Dampfplauderer war) drei Tore gemacht hat. Hach, schee wars...

    Das konnte ich wegen meiner Firmung nur am Fernsehen schauen - würde mir so heute nicht mehr passieren. Heimspiel der Blauen, war nicht, oder nur mit ach und krach ausverkauft.

    ....hach jaaaa... die alten Zeiten..... :)


    Ach so zurück zur AA:

    Hybridrasen braucht nicht so lange zum anwachsen. Es ist auch nicht so gut wenn der lange unbenutzt rumliegt. Meine ich in Erinnerung zu haben. Was allerdings der Pflegeaufwand betrifft, keine Ahnung ob da ein Gärtner oder der Loddar runwerkelt.

  • Maximal könnte man die Stehplätze in der Südkurve über die gesamten drei Ränge ziehen. Von mit aus dafür auch Sitzplätze im Unterrang Nord, aber in der Summe wären es mehr Zuschauer.

    Man fasst es nicht!

  • Maximal könnte man die Stehplätze in der Südkurve über die gesamten drei Ränge ziehen. Von mit aus dafür auch Sitzplätze im Unterrang Nord, aber in der Summe wären es mehr Zuschauer.

    Stehplätze im Mittel- und Oberrang kann ich mir im sicherheitsbesessenen Bayern irgendwie nicht vorstellen. Da kann man ja runterfallen.


    Für den Gästeblock gilt das natürlich nicht. ;)

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Stehplätze im Mittel- und Oberrang kann ich mir im sicherheitsbesessenen Bayern irgendwie nicht vorstellen. Da kann man ja runterfallen.


    Für den Gästeblock gilt das natürlich nicht. ;)

    Beim Finale Dahoam standen alle in der Südkurve, runtergefallen sind nur Trãnen...

    MINGA, sonst NIX!

  • Frankfurt macht jetzt auch Stehplätze im Oberrang. Die bauen sich ne ordentliche Wand, haben ja eh die beste Kurve und nun noch das..

    Das ist der Fluch der Kooperation mit den Blaumeisen, sonst hätte man nämlich die Südkurve durchziehen können bis nach oben.


    Das wäre für mich mal ein Ansatz, ob man bautechnisch den Mittel und den Oberrang in der Südkurve als Hybrid Stehplätze mit Klappsitzen noch hinbringt.

    0

  • Soweit ich weiß ist der Neigungswinkel in Mittel- und Oberrang zu steil um Stehplätze genehmigt zu bekommen.


    Abgesehen davon sehe ich auch nicht wirklich den Sinn einer Ausweitung der Stehplätze. Eine größere Kapazität im Stadion brauchen wir nicht und stimmungsvoller würde es dadurch wohl auch nicht. Man hat ja so schon extrem viele in der Kurve, die außerhalb von 112/113 den Mund nicht aufbekommen. Als ob man da bei durchgehenden Stehplätzen plötzlich eine Wand voller srimmungmachender Fans hätte.

  • Es ging mir nur darum ob es vielleicht doch noch dazu kommt einen 4. Rang zu bekommen.

    Das wird nicht passieren, ich weiß auch nicht wie ernsthaft diese Überlegungen mal waren. Glaube aber nicht, dass das realistisch umsetzbar ist. Außerdem hat man aktuell mit 75.000 eine gute Anzahl an Zuschauern, auch wenn man aktuell vielleicht mehr Karten verkaufen könnte, weiß man ja nicht, ob die Nachfrage auch dauerhaft so groß ist. Bringt ja nichts wenn man zwar 100.000 Fans rein lassen kann, das Stadion aber nur zu Topspielen voll bekommt.

  • Bringt ja nichts wenn man zwar 100.000 Fans rein lassen kann, das Stadion aber nur zu Topspielen voll bekommt.


    Zumal alleine der Umstand, dass die Arena häufig nicht ausverkauft ist, eine Entwicklung auslösen kann, die dazu führt, dass im Schnitt weniger Zuschauer ins Stadion kommen als heute.


    Ist eine schwierige Entscheidung. Aber wie so oft im Leben ist vermutlich auch hier weniger einfach mal mehr.