Allianz-Arena

  • Themabezogen - Arena-Auslastung - geht es aber um Impfungen der Allgemeinheit und nicht bestimmter "Gruppierungen". Und diesbezüglich hast du deine Position doch eh hinreichend deutlich gemacht.

  • Keiner muss sich impfen lassen. Dennoch macht die Arena nur für Geimpfte und Genesene auf wir bekommen sie voll. Wer nicht zum impfen will muss halt draussen bleiben. Köln Düsseldorf Dortmund machen es schon

  • Der Blick nach England zeigt, dass bereits jetzt eine weitgehende Normalität möglich wäre, ohne dass das Gesundheitssystem überlastet werden würde, und eine solche Überlastung ist ja verfassungsrechtlich das Hauptargument für die Legitimität von einschneidenden Maßnahmen.

    Der Blick nach England zeigt vor allem, dass der Weg in die Normalität ausschließlich durch die hohe Impfquote möglich gemacht wurde, denn dass dadurch die Krankenhauszahlen aushaltbar bleiben, zeigen nunmal die Zahlen.

    Aufgrund der hohen Impfbereitschaft auf der Insel sieht man da dann halt volle Stadien, während man in Deutschland und insbesondere Bayern sich nach wie vor die Hose mit der Kneifzange anzieht.


    Um mal auf das Thema der AA zurückzukommen, bedeutet dies für den FC Bayern leider einen eklatanten Wettbewerbsnachteil.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Keiner muss sich impfen lassen. Dennoch macht die Arena nur für Geimpfte und Genesene auf wir bekommen sie voll. Wer nicht zum impfen will muss halt draussen bleiben. Köln Düsseldorf Dortmund machen es schon

    Und genau darum ging es(mir).. lasst Euch impfen.. und dann ist das Thema (es ist ja sooo schade, dass wir alle nicht in die Arena können) durch.. mir liegt es völlig fern, irgendjemanden eine Empfehlung zu geben.. warum auch.. aber dann bitte auch kein gejammer mehr, dass wir nicht in voller Auslastung ins Stadion dürfen..
    ich wäre absolut dafür, dass der FCB sich hier klar positioniert: Geimpfte und Genesene dürfen in die Arena.. alle anderen bleiben draußen (die Ausnahmen Kinder , Schwangere kennen wir ja und sind natürlich ok).. und schwunps kann auch Clubberer Söder das nicht mehr ablehnen..
    alle die sich nicht impfen lassen wollen bleiben halt draussen.. jeder kann das frei wählen.. ganz ohne Empfehlungen irgendwelcher Laien :*

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Ich überlege, für meinen Bruder (noch ungeimpft) und mich (vollständiger Impfschutz) eine Ticketanfrage für eines der nächsten beiden Heimspiele zu stellen. Bekommt man nach aktuellem Stand auch Zutritt mit negativem Test?

    0

  • Ja


    Ich zitiere aus einer noch aktuellen Mail des FC Bayern für die Heimspiele gegen Köln und Hertha BSC:


    Wichtige Informationen zum Ticket-Erwerb für die Allianz Arena:


    Ein Zutritt zur Allianz Arena ist nur mit einem der folgenden Nachweise möglich, die in digitaler Form am Einlass vorgelegt werden müssen (App oder digitaler Impfnachweis mit QR-Code):


    • Negativer Corona-Test (Antigentest oder PCR-Test) nicht älter als 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn, Kinder ab sechs Jahren haben Testpflicht
    • Vollständiger Impfnachweis (nach der entscheidenden Impfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein)
    • Genesung (mit positivem PCR-Test, der mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt)
    • Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)


    Außerdem gelten folgende Regelungen:


    • Es gilt FFP2-Maskenpflicht bis zum Erreichen des Sitzplatzes.
    • Der Zutritt zur Allianz Arena ist untersagt, wenn der Besucher an Symptomen leidet, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten können.
    • Die Kontaktdaten aller Ticketnutzer müssen bei Ticketbuchung angegeben und bis vier Wochen nach dem Event gespeichert werden.


    Mit rot-weißen Grüßen

    Ihr Mitgliederservice

  • Coole Sache. Je mehr Farbe in die graue Betonwüste kommt, desto besser. Die Paintings im Inneren mit den größten Titeln und Legenden der Vereinshistorie waren ja auch schon eine Top-Sache und ein absoluter Mehrwert.

  • Also ich finde das Konzept bezüglich Corona Kontrollen bei uns richtig stark!

    Ich war am Dienstag in Dortmund und das war echt der Hohn. Draußen liefen Leute rum, die angeblich die Impfzertifikate prüfen und dann Bändchen verteilten für den Einlass.

    Also ganz ehrlich, da hätte ich jeden QR-Code zeigen können. Meine Frau hatte das Handy schon vorbereitet...wollten sie gar nicht mehr sehen. Hätten die wohl schon registriert.

    Sorry, das ist ein Witz. Dann kann man das auch komplett lassen.

    Bei uns wird wenigstens vernünftig geprüft!

    Hoffentlich wird wegen so einer Dummheit nicht wieder entschieden das keine Zuschauer mehr rein dürfen.X(