Allianz-Arena

  • Wer wird denn bei 3G ausgegrenzt?

    Bei 3G wird niemand ausgegrenzt, weil ein Schnelltest ja nur ca. 1 Euro kostet.

    Bei 3G Plus dagegen wird ein PCR-Test notwendig, der eben 70-120 Euro kostet wie hier schon bemerkt.

    Und damit grenzt der FC Bayern (aus meiner Sicht völlig unnötig) schon einige Fans aus. Denn ob da ein PCR-Test oder Schnelltest verwendet wird, dürfte den meisten Fans, ob ungeimpft oder geimpft, sch.eißegal sein.

  • Wer den Arm nicht hinhalten will, muss eben das Portemonnaie hinhalten. Solidarität ist und bleibt keine Einbahnstraße.


    Einzig bei Kindern und Menschen, die sich nicht impfen lassen können fände ich Schnelltests angebracht.

  • Bei 3G wird niemand ausgegrenzt, weil ein Schnelltest ja nur ca. 1 Euro kostet.

    Bei 3G Plus dagegen wird ein PCR-Test notwendig, der eben 70-120 Euro kostet wie hier schon bemerkt.

    Und damit grenzt der FC Bayern (aus meiner Sicht völlig unnötig) schon einige Fans aus. Denn ob da ein PCR-Test oder Schnelltest verwendet wird, dürfte den meisten Fans, ob ungeimpft oder geimpft, sch.eißegal sein.

    Und warum 3G +?

    Weil damit auch die in der Schule regelmäßig getesteten Kinder über 12 auch ohne PCR-Test ins Stadion dürfen!


    Und weil nur durch dieses 3G Plus die volle Auslastung durch die Landesregierung abgesegnet wird.

    Und dann stellt sich die Frage, mit welcher Regelung denn mehr Leute ausgegrenzt werden - mit der Beschränkung auf 25.000 oder mit der 3G+-Regelung.


    Und spätestens seit mir einer erklärt hat, dass er sich wegen der nicht bekannten Langzeitfolgen nicht impfen lässt - und der Typ ist 92 Jahre alt - nehme ich diese Impfgegner nicht mehr ernst.

    Und der Rest - siehe thOmi!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Und warum 3G +?

    Weil damit auch die in der Schule regelmäßig getesteten Kinder über 12 auch ohne PCR-Test ins Stadion dürfen!

    Und weil nur durch dieses 3G Plus die volle Auslastung durch die Landesregierung abgesegnet wird.

    Gut, dann ist die Entscheidung des FCB für mich nachvollziehbar, ziehe meinen Vorwurf an den FCB zurück und richte ihn an die bayerische Landesregierung,


    Meine Solidarität gilt Vollgesoffenen, die an den Baum fahren, Fettleibigen, die wegen Herzinfarkten auf die Intensivstationen müssen, und Rauchern, die an Lungenkrebs erkranken. Sie endet deshalb nicht ausgerechnet bei Ungeimpften, weil mir dies Politiker so vorschreiben. Insofern werden wir bei dem Thema nicht zusammenkommen.

  • Gut, dann ist die Entscheidung des FCB für mich nachvollziehbar, ziehe meinen Vorwurf an den FCB zurück und richte ihn an die bayerische Landesregierung,


    Meine Solidarität gilt Vollgesoffenen, die an den Baum fahren, Fettleibigen, die wegen Herzinfarkten auf die Intensivstationen müssen, und Rauchern, die an Lungenkrebs erkranken. Sie endet deshalb nicht ausgerechnet bei Ungeimpften, weil mir dies Politiker so vorschreiben. Insofern werden wir bei dem Thema nicht zusammenkommen.

    Mich würde mal interessieren, wie deinen Solidarität mit dem Vollgesoffenen aussieht, der nicht an den Baum fährt, sondern einen deiner Angehörigen vom Bürgersteig schießt.

    Der Fettleibige oder der Raucher schadet nur sich selbst.

    Wir haben das gerade in der Nachbarschaft hinter uns - seit der passionierte Impfgegner auf der Intensivstation liegt, sieht die Welt da etwas anders aus, vor allem weil seine Frau drei Türen weiter liegt. Und ihre beiden Kinder sind 4 und 8.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Der Fettleibige oder der Raucher schadet nur sich selbst.

    Wir haben das gerade in der Nachbarschaft hinter uns - seit der passionierte Impfgegner auf der Intensivstation liegt, sieht die Welt da etwas anders aus, vor allem weil seine Frau drei Türen weiter liegt. Und ihre beiden Kinder sind 4 und 8.

    Ach so. Gut, dass Raucher und Fettleibige keine Kinder haben und sich nur selbst schaden.

  • Ach so. Gut, dass Raucher und Fettleibige keine Kinder haben und sich nur selbst schaden.

    Den Säufer hast du wohlweislich weggelassen! Ist letztlich auch egal.

    Die Zahl der Raucher + Ehefrau und der Fettleibigen+Ehefrau, die gleichzeitig auf der Intensivstation liegen und kleine Kinder haben, ist auch eher überschaubar. Weißt du aber selber.

    Jeder muss selber wissen, was er tut.

    Bei meiner Tochter hat der Kurze das Virus aus dem Kindergarten mitgebracht und beide Eltern infiziert. Aber weil beide geimpft waren, war es mit 2 Tagen Symptome und Quarantäne dann erledigt.

    Deren Begründung für eine Impfung war übrigens, dass sie sich für ihren Sohn verantwortlich fühlen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Hab meine Jahreskarte zerrissen und zurückgeschickt.

    Bevor der nächste die 'vituelle' Jahreskarte zerreisst und zurück schickt, stehen mein Sohn und ich als sehr dankbare Abnehmer bereit... Gerne melden, wir 'opfern' ums freiwillig für die Übernahme, ein kleiner Traum ginge in Erfüllung!

    Leidenschaft, die Leiden schafft...

  • Post by th0mi ().

    This post was deleted by the author themselves: Wäre nur eine Offtopic Diskussion geworden... ().
  • Bevor der nächste die 'vituelle' Jahreskarte zerreisst und zurück schickt, stehen mein Sohn und ich als sehr dankbare Abnehmer bereit... Gerne melden, wir 'opfern' ums freiwillig für die Übernahme, ein kleiner Traum ginge in Erfüllung!

    Vielleicht schickt er dir noch ein W-Lan Kabel und ein paar Lufthaken mit 😀

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich mags einfach nicht, wenn wer ausgegrenzt wird.

    Voll bei dir. Ich bin im Vollboykott jeglicher Öffentlichkeit, so lange dieser Mist noch weitergeht.

    Man sollte als Freund des Rechsstaates nicht vor allem an sich selbst denken, sondern an die Minderheiten. Denn wenn man die fertigmacht, braucht man auch keinen Rechtsstaat mehr, dann reicht Demokratie, a.k.a. die Gewalt der saublöden Masse, die sich auf 50%+ einigen kann.

    0

  • Ein bayrisches Gericht hat bereits entschieden, dass Söders Lockdown im Frühjahr 2020 rechtswidrig war.


    Die Entscheidung kam halt mit einem Jahr Verzögerung. Mal sehen, wie Gerichte in einem Jahr über die derzeitige Ausgrenzung von Ungeimpften entscheiden.


    Gut möglich, dass diejenigen, die jetzt meinen, auf der richtigen Seite zu stehen, sich für ihre dann ggf. offiziell antidemokratische Geisteshaltung von heute verantworten müssen - zumindest vor ihrem eigenen Spiegelbild.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)