Allianz Arena

  • Der Unterschied zwischen einem großen Weihnachtsmarkt und einem Stadion sind die Einlasskontrollen. In der AA ist es vergleichsweise simpel 2G durchzusetzen. Bei einem offenen Weihnachtsmarkt nicht.

    das mag so sein, ja. Aber unterschätze die Symbolik nicht. "Die dürfen und wir nicht". Und diese Diskussion wird kommen.

    0

  • Gnabry dürft doch noch als genesen durchgehen, der hatte doch vorm Sommer Corona.


    Für Kimmich freut mich das schon fast. Darf auch gerne finanzielle Konsequenzen für Ihn haben...


    Vermute es wird auch nicht lange dauern, bis die ersten Vereine versuchen werden Ihn wegen 2G nicht ins Stadion zu lassen.

  • Der Unterschied zwischen einem großen Weihnachtsmarkt und einem Stadion sind die Einlasskontrollen. In der AA ist es vergleichsweise simpel 2G durchzusetzen. Bei einem offenen Weihnachtsmarkt nicht.

    In Wien muss man wenn man konsumieren will am Weihnachtsmarkt vorher bei einem Stand, bei Vorlage des 2G Zertifikats, so ein Bändchen abholen und dann kann man überall einkaufen/saufen/fressen.

    Wieso das in München nicht möglich sein sollte, versteht wohl keiner. Dann treffen sich die Leute halt wieder daheim in den unbelüfteten Räumen, statt draußen.

  • Gnabry dürft doch noch als genesen durchgehen, der hatte doch vorm Sommer Corona.


    Für Kimmich freut mich das schon fast. Darf auch gerne finanzielle Konsequenzen für Ihn haben...


    Vermute es wird auch nicht lange dauern, bis die ersten Vereine versuchen werden Ihn wegen 2G nicht ins Stadion zu lassen.


    Tribüne: Zuschauer, die aus Jux und Dollerei ins Stadion gehen = 2G, eventuell sogar 2G Plus, was ich für sinnvoll halte

    Spielfeld: Spieler, die ihrem Job nachgehen = am Arbeitsplatz gilt 3G


    Fällt 3G am Arbeitsplatz - außer in bestimmten Berufsgruppen, wo ich mir auch vorstellen kann, dass Gerichte eine Impfpflicht akzeptieren - gibt es Klagen noch und nöcher und etliche Betriebe werden ins Schlingern kommen.

  • Gnabry dürft doch noch als genesen durchgehen, der hatte doch vorm Sommer Corona.


    Für Kimmich freut mich das schon fast. Darf auch gerne finanzielle Konsequenzen für Ihn haben...


    Vermute es wird auch nicht lange dauern, bis die ersten Vereine versuchen werden Ihn wegen 2G nicht ins Stadion zu lassen.



    Für Kimmich, einen unserer loyalsten und wichtigsten Spieler, freut Dich das also.


    Es freut Dich also, dass unsere Mannschaft in Bezug auf die Unterkunft gespalten wird, obwohl Kimmich engmaschig PCR-getestet wird und mit den Jungs jeden Tag die Kabine teilt.


    Können wir uns also darauf einigen, dass Du Dich mit einer solchen Aussage aus dem Kreis der FC Bayern -Fans verabschieden willst?


    Oder kommst Du wieder zur Vernunft und machst Dir klar, dass wir hier in einem Verein sind, "Verein" im Sinne von Zusammenhalt?

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Es freut Dich also, dass unsere Mannschaft in Bezug auf die Unterkunft gespalten wird, obwohl Kimmich engmaschig PCR-getestet wird und mit den Jungs jeden Tag die Kabine teilt.

    Hat sich (vorerst) erledigt. Kimmich darf mit negativem PCR-Test zusammen mit der Mannschaft ins Hotel.

    Zumindest mal in Bayern ist das so geregelt.

  • Ja freut mich für Kimmich, da wir alle wegen Leuten wie Kimmich überhaupt erst wieder vom Staat gegängelt werden können. Das Kimmich sich freiwillig in die erste Reihe dieser "Deppen" gestellt hat, hat er selbst zu verantworten. Und ja, den Spott muss er auch von "intern" aushalten.

  • aber jetzt mal ganz ohne Emotionen..
    es sollen doch 5 Bayern Spieler sein die nicht geimpft sind..
    ich kenne jetzt 4: Kimmich, Gnabry, Musiala und CM..

    ob man nun für Impfung ist oder dagegen.. jedem seine eigene Meinung.. ich hab meine, will sie aber keinem aufzwingen..

    was mir aber echt auf den SA** geht ist, dass unsere Spieler durch den Dreck gezogen werden (wie gesagt zu Recht oder Unrecht darf sich jeder aussuchen)… wobei ich das bei uns eigentlich nicht sehen will..

    aber statistisch müssten doch bei anderen Clubs ebenfalls ca. 25% der Spieler nicht geimpft sein.. und da hört man….. NICHTS…

    welcher Hirni hat denn diese Interna an die B-Zeitung rausgetan (um sich wichtig zu machen)? Das wäre mal ne Antwort wert und dem müsste man mal gehörig in den Ar*** treten…


    Uupppss.. waren jetzt doch Emotionen dabei.. sorry

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund


  • welcher Hirni hat denn diese Interna an die B-Zeitung rausgetan (um sich wichtig zu machen)? Das wäre mal ne Antwort wert und dem müsste man mal gehörig in den Ar*** treten…

    das hatte moenne schonmal völlig zu Recht angemerkt.

    Der Maulwurf muss noch nichtmal aus dem Verein kommen. Durch die Covid-Erkrankung von Julian musste der Impfstatus auch den Behörden mitgeteilt werden insbesondere der Kontaktpersonen.

    Kann also sein, dass hier die Infos sogar von jmd außerhalb des Vereins geleaked wurden.

  • Mit den 25 % liegst du zu hoch, laut DFL sind in der Bundesliga knapp 91% geimpft

    rot und weiß bis in den Tod