Allianz-Arena

  • bitte stelle dich doch nicht immer über die anderen und lasse deine hinterf… Kommentare … warum immer zündeln ?

    Weil er ein armer Volldepp ist der mit seinem Auftreten hier irgendwas kompensieren muss...


    Dass er mal wieder quatsch redet, weil sich hier (und eigentlich überall) kaum jemand weniger an Coronadiskussionen beteiligt als ich, spielt da fast schon keine Rolle.

  • Dann sind die falsch informiert. Sobald die Inzidenz über 1000 ist, wird es ein Geisterspiel. Kann man natürlich nicht ausschließen, dass es dann soweit ist, aber unter heutigen Maßstäben gilt für die kommenden drei Heimspiele 25% Auslastung plus 2G+. So auch für das Barca-Spiel.

  • Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Teilnahme am Leben bzw. ein wieder halbwegs normales Leben für die meisten gimpften der Hauptgrund war.

    Ich glaube, dass es eine Vielzahl von Gründen und auch Motivationen gibt, die bei jedem individuell unterschiedlich gewichtet sind.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich glaube, dass es eine Vielzahl von Gründen und auch Motivationen gibt, die bei jedem individuell unterschiedlich gewichtet sind.

    Das ist klar. Mein Eindruck ist halt nur, dass das im Durchschnitt der wichtigste Grund war. Ist aber natürlich keine wissenschaftliche Studie...

  • Dann sind die falsch informiert. Sobald die Inzidenz über 1000 ist, wird es ein Geisterspiel. Kann man natürlich nicht ausschließen, dass es dann soweit ist, aber unter heutigen Maßstäben gilt für die kommenden drei Heimspiele 25% Auslastung plus 2G+. So auch für das Barca-Spiel.

    Genau. Ich würde gegen die 1000 wetten, wenn auch nicht mit ganz hohem Einsatz.

  • Wenn man in Deutschland so herumeiert wie bis gestern bei uns in Österreich, gibt es eher früher als später sowieso nur noch Geisterspiele.

    so schade und traurig das alles ist, aber wir haben am meisten von den leeren Stadien profitiert.

    Wir spielen den technischsten Fussball.

    Auch heute in Augsburg hätten die ohne Publikum nicht so aufgedreht.

  • so schade und traurig das alles ist, aber wir haben am meisten von den leeren Stadien profitiert.

    Wir spielen den technischsten Fussball.

    Auch heute in Augsburg hätten die ohne Publikum nicht so aufgedreht.

    welch alberne Argumentation-


    fand des gar nicht so aufgedreht, wenn unsere "Superabwehr" da schon in schwimmen gerät , wie ist es dann in Dortmund...

  • Söder für Geisterspiele in der Bundesliga. Sollte es keine bundeseinheitliche Regelung geben, wird dies auf jeden Fall in Bayern eingeführt (Quelle: Reuters)

    Hmmh.. ich sach ja.. diese Saison schaffe ich kein Spiel live zu sehen.. so ein Mist <X

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Genau. Ich würde gegen die 1000 wetten, wenn auch nicht mit ganz hohem Einsatz.

    Die Wette (damals vor 11 Tagen war 750 in der Stadt oder so) hätte ich locker gewonnen, derzeit ist die Inzidenz für München 472. Das wird ein Plateau geben, ist es praktisch schon, dann fällt das langsam. Geisterspiele sind reiner Aktionismus, um von vergangenen Unfähigkeiten abzulenken. Mit 2G, von mir aus auch 2G+, könnte man locker in Stadien mit Kapazitätsbeschränkungen agieren mit keiner Auswirkung auf Intensivstationen. Geisterspiele sind eine Strafe für Geimpfte, weil die Ungeimpften die Intensivstationen zum Überlauf gebracht haben.

  • https://www.spox.com/de/sport/…isterspiel-rueckkehr.html


    Zeit für eine Klage aller bayerischen Vereine gegen diesen willkürlichen Schwachsinn. In der Arena waren nur 18k erlaubt, dank 2Gplus kamen eh nur 12k.

    Impfen sollte der Weg aus der Pandemie sein, Ungeimpfte kommen zusätzlich zum 25% Deckel gar nicht. Es gibt mittlerweile doch gar keine Perspektive mehr für Vereine (und viele andere).

    Wie weit möchte Maggus es denn noch treiben? Symbolpolitik hilft überhaupt niemandem weiter.

  • diese Saison schaffe ich kein Spiel live zu sehen..

    Nächste vermutlich auch nicht. Und die danach. Ich wüsste jedenfalls nicht, was in einem oder zwei Jahren groß anders sein soll als aktuell.

    Der Wahnsinn regiert ohne Maß und Ziel, das wird uns noch lange erhalten bleiben.

    0

  • Es tut schon weh, wenn man in die USA schaut und volle Stadien sieht. Aber zusperren und verbieten war schon immer die größte Stärke unserer Obrigen, ob es Sinn macht, sei dahingestellt.


    ALLES was irgendwie im Freien abläuft, sollte erlaubt sein und wenn man nun Geimpfte abstraft, motiviert man die Menschen sicher nicht mehr, sich an Maßnahmen zu halten oder zur Impfung zu gehen oder generell Energie für die Pandemiebekämpfung zu investieren.


    Was spricht denn dagegen, z.B. nun Geboostete in die Stadien zu lassen? Das wär doch wieder ein Anreiz und ein Safe-Play.