Allianz Arena

  • was genau darf man denn von der „Werbung“ auf tiktok erwarten ?
    meinst du das spült einen Euro in die Tasche wenn irgendwelche Arbeitslosen Influencer irgendwelche Video Schnipsel teilen? Hör mir auf mit diesem Tiktok dreck!
    aktive dieser Plattform können gerne einen Riesen Bogen um den fcb machen

    Also ich bin absolut kein Fan von Tiktok und war tatsächlich noch nie wirklich auf der Plattform aktiv. Deine Aussage klingt aber wie die eines abgehängten alten Menschen, der nicht versteht wie es heutzutage läuft.


    Was meinst du denn, warum PSG solch eine Marketingmaschine geworden ist und die meisten Kinder deren Trikots kaufen? Eben weil sie genau auf solchen Plattformen als cool gelten. Da kannst du so laut von arbeitslosen Influencern und Dreck sprechen, aber genau über die Kanäle wird zb. Das Merchandising vorangebracht.

  • Ganz abgesehen davon, dass es bei den Videos nicht um die Videos angeblich arbeitsloser geht, sondern hauptsächlich um Content von oder mit Sportnetzwerken und Websites aus der ganzen Welt.

  • Da fängt dein Beitrag so konstruktiv an und dann reißt du mit der zweiten Hälfte alles wieder ein. Glückwunsch.

  • Da fängt dein Beitrag so konstruktiv an und dann reißt du mit der zweiten Hälfte alles wieder ein. Glückwunsch.

    Instagram wird größer, hat sowieso nur teilweise Überschneidungen zu TikTok und Letzteres wird Instagram daher nicht ersetzen. Es gibt auch keinerlei Tendenz, die darauf hindeutet.


    Besonders konstruktiv fand ich die Aussage nicht, es sei denn, man klammert das auch noch aus. Dann klammert man aber schon sehr viel aus :/

  • Also ich bin absolut kein Fan von Tiktok und war tatsächlich noch nie wirklich auf der Plattform aktiv. Deine Aussage klingt aber wie die eines abgehängten alten Menschen, der nicht versteht wie es heutzutage läuft.


    Was meinst du denn, warum PSG solch eine Marketingmaschine geworden ist und die meisten Kinder deren Trikots kaufen? Eben weil sie genau auf solchen Plattformen als cool gelten. Da kannst du so laut von arbeitslosen Influencern und Dreck sprechen, aber genau über die Kanäle wird zb. Das Merchandising vorangebracht.

    du schreibst es ja selbst: du warst noch nie wirklich auf dieser Plattform unterwegs. Also hole das erstmal nach bevor du mich zurecht weisen möchtest. Ich bleibe bei meiner Meinung und habe diese Plattform audführlich getestet. Den Rest den du geschrieben hast interessiert mich nicht da du mich nicht kennst und daher nicht einschätzen kannst was ich an der modernen Welt verstehe und was nicht

  • du schreibst es ja selbst: du warst noch nie wirklich auf dieser Plattform unterwegs. Also hole das erstmal nach ...

    MACH ES NICHT, pieras_123 , MACH ES NICHT!

    AUF KEINEN FALL!

    Das ist die dummdämlichste Social-Media-Plattform aller Zeiten.

    Ich war da jetzt ein wenig unterwegs, weil unsere Tochter ganz lieb gefragt hat, ob sie sich das auch mal anschauen kann, weil ihre Freundinnen es schon längst nutzen.

    Zum Glück hat eine der (ganz neugierigen) Grazien jetzt irgendwelchen Scheißdreck drauf angeschaut, alle Mamas sind auf 180, TikTok ist der Teufel. Thema erledigt. :thumbsup:

  • MACH ES NICHT, pieras_123 , MACH ES NICHT!

    AUF KEINEN FALL!

    Das ist die dummdämlichste Social-Media-Plattform aller Zeiten.

    Ich war da jetzt ein wenig unterwegs, weil unsere Tochter ganz lieb gefragt hat, ob sie sich das auch mal anschauen kann, weil ihre Freundinnen es schon längst nutzen.

    Zum Glück hat eine der (ganz neugierigen) Grazien jetzt irgendwelchen Scheißdreck drauf angeschaut, alle Mamas sind auf 180, TikTok ist der Teufel. Thema erledigt. :thumbsup:

    Das kenn ich... ;)

    0

  • du schreibst es ja selbst: du warst noch nie wirklich auf dieser Plattform unterwegs. Also hole das erstmal nach bevor du mich zurecht weisen möchtest. Ich bleibe bei meiner Meinung und habe diese Plattform audführlich getestet. Den Rest den du geschrieben hast interessiert mich nicht da du mich nicht kennst und daher nicht einschätzen kannst was ich an der modernen Welt verstehe und was nicht

    Zwischen nicht aktiv und die Plattform nicht kennen ist schon ein deutlicher Unterschied.


    Man muss auch nichts davon halten, mache ich auch nicht. Nicht ansatzweise.

    Trotzdem ist dein bockiges Geschreibsel einfach völlig an der Realität vorbei. Die jüngere Generation erreicht man einfach so mit Abstand am besten, ob es einem gefällt oder nicht.

    Da muss ich dich nicht kennen um zu erkennen, dass du das nicht verstehst, wenn du sowas von dir gibst.


    Du kannst mir aber natürlich gerne erklären wie man marketingtechnisch beim jungen Zielpublikum ankommt, wenn du überzeugt bist, dass Tiktok nichts bringt.

  • das was pieras_123 schreibt stimmt. und dazu muss er noch nichtmal da angemeldet sein. Wenn man nicht ganz ein evolutionsverweigerer ist sieht man die entwicklung. songs werden immer kürzer, filme auch... die aufmerksamkeitsspanne wird kürzer. also ist so ein videoschnipsel dienst DAS portal für alles. TikTok und Insta. Wobei insta mittlerweile ein bisschen hinterherhinkt.


    Und da könnt ihr realitätsverweigerer gerne "mimimi" und "du bist doof" schreien. ändert nix.

  • Ist halt ein Fußball Rasen und selbst bei unseren Spielen war ja schon zu beobachten, dass ständig Spieler am rutschen waren.


    So toll die Arena ist, der Rasen war schon immer ein Problem, was wir einfach nicht in den Griff bekommen

    0

  • Wobei ich dann noch weniger verstehe, weswegen wir den Rasen scheinbar noch mehr gewässert haben.

    Wir sollten es mal mit einem neuen Greenkeeper versuchen.

    Loddar, bist Du frei ? 8o

  • Tyler Ott hatte nach dem Spiel in dieselbe Richtung getwittert. Abgesehen von den vielen Likes pendelt die anschließende Debatte irgendwo im Bereich von "Heul doch!" und "NFL riskiert die Gesundheit ihrer Spieler".


    So ist das mit der tollen Werbung.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Ist halt ein Fußball Rasen und selbst bei unseren Spielen war ja schon zu beobachten, dass ständig Spieler am rutschen waren.


    So toll die Arena ist, der Rasen war schon immer ein Problem, was wir einfach nicht in den Griff bekommen

    Zumal die Physiologie der Spieler und die Bewegungsabläufe anders sind als im Fußball. Ich kann mir schon vorstellen, dass der Fußballrasen da ein Problem damit haben könnte, zumindest wenn es sich um echten Rasen handelt. Er muss einfach andere Anforderungen erfüllen. Regen und Feuchtigkeit werden das übrige getan haben, wie im Artikel geschrieben.

    In den darauffolgenden Spielen der Bears und Steelers sah der jeweilige Rasen sicher nicht besser aus. Da waren weit größere Löcher, aber er sah wesentlich trockener und/aber "stabiler" aus. Zum Fußball spielen vermutlich auch ein Albtraum, da hätte es die gleiche Kritik gegeben, nur in die andere Richtung ^^


    Ich würde die Kritik also nich zu hoch hängen. Die Jungs sind es gewohnt, auch auf Schnee zu spielen und die meiste Kritik kommt wohl nur aus dem Verliererlager. Ein Schelm wer böses denkt.

    0

  • Ist halt ein Fußball Rasen und selbst bei unseren Spielen war ja schon zu beobachten, dass ständig Spieler am rutschen waren.


    So toll die Arena ist, der Rasen war schon immer ein Problem, was wir einfach nicht in den Griff bekommen

    Im Artikel steht ja, dass es nicht darum gehe, dass es eine andere Art von Rasen sei, sondern um die Qualität des Rasens.