Eine Kurve für Alle!!!

  • Und wieder nur Bla Bla...


    Da sich dein Leben in den letzten Tagen offenbar hauptsächlich um dieses Thema gedreht hat frage ich dich was dich daran überhaupt so interessiert?


    Ich wollte mich informieren und das habe ich getan. Nun bin ich gespannt wie das weitergeht.
    Aber ich sage den Leute die es direkt betrifft nicht wie sie was zu machen haben.

    0

  • also das tut mir leid - was interessiert dich denn das thema? was ist das für eine frage???


    entweder möchtest du mich auf deine charmant polemische art veräppeln oder aber du bist wirklich so wie du bist . wenn du es nicht mal schaffst deine frage richtig zu stellen dann kann ich sie auch nicht beantworten - denn das Thema ist breit gefächert. kannst du keine frage mit einer problemstellung artikulieren?! ich helf dir dabei nicht

    0

  • ansonsten antworte ich genauso nichtssagend wie du mich fragst - nämlich mich interessiert das thema weil es mich interessiert . siehst du was ich meine? willst du eine bessere antwort dann frag gefälligst richtig

    0

  • Ein unglaublicher Dampfplauderer. Naja ich klink mich aus, ich habe im Gegensatz zu dir besseres zu tun. Ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen dass euer Verhalten die von euch angeblich so sehr gewünschte fruchtbare Diskussion unmöglich macht. Im Prinzip ist es auch nicht wichtig was irgendwelche profilierungssüchtigen Wichtigtuer zu dem Thema im Internet absondern. Ich wünsche jedenfalls allen Beteiligten dass sie sich nicht auf das Gesprächsniveau von bayoraner und bla bla-eno herablassen und im Dialog sinnvolle Lösungen finden, die Vorstand und Fans gleichermaßen zufriedenstellen. Ich werde das weiterhin interessiert beobachten.

    0

  • Der Club Nr.12 hat einen Stand hinter der Südkurve. Dort findet man Ansprechpartner, also komm mir nicht mit "Die Leute kennt niemand".

    0

  • Schon krass hier, läuft's bei der Mannschaft zerfleischen sich die unterschiedlichen fanlager :D


    Hatte so gesehen was für sich als man noch einen "gemeinsamen Feind" im BVB oder Klopp / Watzke hatte....


    Aber macht ruhig weiter finde es aber halt bezeichnend das der und der stimmungsthread kurz nach dem Spieltag schon so nach oben geschossen ist was die Beiträge betrifft.

    0

  • dohi
    Ganz kurz und für dich ganz einfach: Wenn wir hier jemandem eine ehrliche Frage stellen und die andere Seite weicht ständig nur aus und bringt keinerlei Fakten, dann ist eher dies ein Verhalten, was garnicht geht.

    0

  • ähm ok - aber der offene Fanbrief wurde von dem Vorstand des Club 12 unterschrieben
    also scheint es dort ja gewisse strukturen zu geben , oder irre ich mich ?! warum ist nirgendwo ersichtlich wer hinter dem Vorstand Club 12 steht?! da kann man auch gleich mit club 12 unterschreiben. und das ist auch so ein ding- in jedem fanclub mit struktur - weiss man wer da verantwortlich ist


    das ist jetzt eine ganz einfache frage - wer ist denn aktuell der vorstand des club 12 ? und kommt jetzt nicht wieder mit so schwammingen erläuterungen von wegen es sei ein gremium demokratisch gewählt aus mitgliedern des clubs

    0

  • das zeigt ja nur das viele eben doch nicht so einverstanden sind mit der aussendarstellung bestimmter fan gruppierungen - ich seh da auch nichts verwerfliches dran

    0

  • ach und dohi - die frage sei mir vieleicht noch gestattet - wo ich dir deine unlängst beantwortet habe - was und wo hast du denn hier bisher inhaltlich geschrieben?! so ich meine jetzt wirklich inhaltlich - einige deiner kollegen versuchen es wenigstens .

    0

  • Da sprichst du einen guten Punkt an: Nirgendwo auf deren Homepage ist eine Info über die Vorstandschaft zu finden, so wie es bei Vereinen bzw. Gruppierungen absolut Usus ist. Lediglich im Imperessum steht als Inhaltverantwortlicher ein gewisser "Martin Brinkmann" drin. Doch wer das ist, da schweigt man sich auch drüber aus. Also auch hier nur Geheimniskrämerei und Intransparenz, also total entgegen der eigenen Selbstverständnis. Diese Verschlossenheit schafft vieles, aber bestimmt kein Vertrauen und Verständnis unter den gemäßigteren Fans.

    0

  • also das ist nun wirklich mumpitz. wie erwähnt gibt es leute zum anfassen an jedem spieltag hinter der kurve. sogar an einem offiziellen stand. außerdem gibt es jede menge fantreffs auch für nichtmitglieder. und spätestens bei der jhv des c12 am spieltag gegen hannover wird man die vorstandschaft ganz sicher zu gesicht bekommen, zumindest wenn man mitglied ist. kostet übrigens nur ein paar euronen im jahr. die zahle ich gerne. da der c12 ein dachverband ist, tummeln sich dort auch die unterschiedlichsten geister. solche die hier scheinbar viel wissen aber nie was verraten dürfen, trotzdem als ganz heißer insider wahrgenommen werden wollen, normale fans, gspinnerte und vernünftige ultras. also bitte nicht alle über einen kamm scheren wenn es um den c12 geht. deren aufgabe, diese unterscheidlichen gruppeirungen zu vereinen ist schwer genug.

  • Bayoraner und enohot ihr mit eurem Geschwafel könnt einem ja richtig den Nerv rauben. Wen interessiert es denn, wer im Vorstand des C12 sitzt? Willst du auf ihn auf Facebook adden und seine Pyrotitelbilder mit Hassgeschwafel kommentieren?


    Würdest du persönlich wollen, dass dein Name mitten auf einer Seite erscheint? Die Mitglieder werden schon wissen, wer Teil des Vorstands ist, vermutlich steht der sogar im C12 Forum. Wie gesagt, mich als C12 Außenstehender interessieren die Namen überhaupt nicht. Es kann der Mubunga Tabele sein oder Jaquliene Hexe, macht ja keinen Unterschied oder?


    Und die letzten 200 Posts von euch handeln auch nur von 'mimimi wo sind die Vorschläge mimimi' - kuhstaller hat diese schon grob erläutert, was wollt ihr mehr? Die Jungs machen einen tollen Job und ihr zieht sie in den Dreck...und ihr wollt diskutieren? Egal wie die Vorschläge ausschauen, ihr würdet wieder das Negative rauslesen.


    Der C12 und generell die SKler versuchen mit ihren Vorschlägen die Stimmung in der AA zu optimieren und nicht einen Gewaltsektor wo kleine Kinder vergewaltigt und Pyros aufs Feld geworfen werden zu etablieren. WIe ihr über die eigenen Fans zum Teil herzieht ist ja peinlich.

  • natürlich brauch ich nicht wissen wer sich hinter fcbhexe verbirgt . fcbhexe möchte aber auch nicht öffentlichkeitsarbeit betreiben und in den dialog treten mit dem fcb - wenn sie ein anliegen an den club hätte unterschreibt sie bestimmt nicht mit fcbhexe.


    Und ich würde einen Club schon hinterfragen wenn ich weiss da gibts ein Ruder - und niemand weiss wer das ruder in der hand hat - oder dürfen alle rudern?!




    ach so und du merkst schon das ich gar nicht erst versuche auf die provokationen einzugehen - da ihr ja immer den sachlichen dialog wollt- such ich mir nur das raus worüber man zumindest diskutieren kann

    0

  • Wo ist bitte das Problem? Ich bin im Vorstand von zwei Vereinen und all unsere Namen teils mit Bild stehen auf den Homepages. Ich tue dort was für die Kultur und das Brauchtum unseres Ortes und besonders für Kinder. Warum soll ich mich da bitte verstecken? Ich bin schließlich stolz auf meine ehremamtliche Arbeit.


    Aber wenn der C12 doch bitte soviel für die Fankultur macht, warum zeigt er sich dann nicht offen auf seiner Homepage?

    0

  • Keine Angst, im Verein weiß man ganz genau, wer im Vorstand sitzt.


    Und bayoraner
    Es ist nicht unbedingt ratsam in München, sich als Vertreter einer größeren und bekannten FCB Fangruppierung zu "outen".
    Als ich noch im Vorstand war hab ich mal dem ZDF ein Interview gegeben. Zwei Tage später war mein Fahrrad Schrott. Es wurde durch die Gegend geschmissen und darauf rumgesprungen. Und seitdem ist regelmäßig mein Reifen aufgestochen. Ich bin ja schon froh, dass der vermutlich Blaue Depp sich nur an meinem Fahrrad gütlich tut, und nicht an mir.
    Und ich wohne nur in einem Münchner Vorort. Unser Vorstand wohnt in Giesing.

    4