Kapazitätserweiterung Allianz Arena möglich?

  • Logo.


    Aber wie gesagt. Da kommen ja auch noch andere Einnahmen rein als nur die aus den verkauften Tickets (Essen, Trinken, Fanartikel)



    Kurz: Es lohnt sich finanziell für den Verein sicher und 40.000+ Absagen weniger pro Saison sind doch auch schön...

    0

  • Was für eine positive Überraschung!


    Noch vor ein paar Monaten haben wir diskutiert ob nicht 2.000 Plätze dazu kommen könnten/müßten...
    Vielleicht hat dies das CL-Finale bewirkt? Hatte ja noch vermutet dass durch weitere Komentatorenplätze an anderer Stelle der Verlust an Plätze ausgeglichen wird. Die UEFA war ja Hausherr und hatte für das Finale kräftig an den Sitzplätzen rumgeschraubt. Leider war ich im Finale nicht nach oben gegangen um zu sehen ob die vorletzte Reihe bestuhlt ist.


    Weiß da jemand was?
    Hat man die oben installierten Plätze zum Anlass genommen nun endlich eine Genehmigung zur Erweiterung zu erfragen?


    Komisch nur dass von den letzten "beiden Reihen" die Rede ist. Kann mir kaum vorstellen dass der "Polizeiring" aufgegeben wird..
    Die vorletzte Reihe bringt laut Bayoraner 1.324 Sitze.
    Damit wären wir bei 69.901 + 1.324 = 71.225 Plätze.
    und in der CL: 66.600 + 1.324 = 67.924 Sitzplätze


    Mit beiden oberen Reihen wäre es 72.231 Plätze und somit mehr als im Zeitungsbericht. Hier stimmt also etwas nicht!

    0

  • Nö, aber angeblich soll es bis zum Stuttgart-Spiel fertig sein.


    Der Aufwand ist ja auch überschaubar.


    Wenn man bedenkt, dass vor und nach den CL-Spielen die ganzen Stehplätze immer umgerüstet werden, dann wird es schon nicht ewig dauern die 2000 Sitze in den Oberrang zu schrauben...

    0

  • Huch! Wer hat denn da plötzlich das KVR weich bekommen - und das mitten im derzeitigen Duisburg-Loveparade-Sicherheitswahn, wo alle möglichen Auflagen überhastet und teils sehr sinnfrei verschärft wurden/werden? Will der bisherige Oberverhinderer Ude vielleicht Ministerpräsident werden und braucht dafür noch a paar Stimmen von FCBler?


    Immerhin sind das 2.000 neue Plätze (auch in der CL) und damit einiges an zusätzlichen Einnahmen mehr. Zudem ist man nun endlich in der BuLi über der Marke von 70.000 drüber, was auch psychologisch a bissl was ist. Doch die Entstehungsgeschichte des ganzen würde mich mal sehr interessieren, denn das ist schon extrem verwunderlich.


    Hier übrigend noch ein Link:
    http://www.stadionwelt.de/sw_s…=news_detail&news_id=7837


    Wenn man also davon ausgeht, dass das Bestuhlen den vorletzten Reihe wie gesagt 1.324 Plätze und das der letzten Reihe vollständig 1.006 Plätze bringt, dann wäre man so also bei 2.330 Plätze statt 2.000. Entweder sind es also dann wirklich diese 2.330 neuen Plätze und es wurde - wie ja jetzt schon! - einfach nach unten abgerundet oder man bestückt die letzte Reihe = Polizeiring z.B. im Gästebereich nicht vollständig.


    Der Oberrang würde dann also fast 23.000 Plätze haben und das obwohl ich mir von jemandem hier immer wieder sagen lassen musste, dass dies angeblich wegen der Toiletten und Fluchtwege garnicht ginge. Tja, geht also anscheinend doch...

    0

  • Das sind aber andere Sitze im 112er. ;-)


    Warum das KVR jetzt plötzlich sagt es geht, frage ich mich allerdings auch. Vielleicht gab es einen Personalwechsel an entscheidender Stelle.


    Ich habs oben schon mal geschrieben, ich denke dass es im Norden und Süden je 4 Blöcke ohne neue Bestuhlung geben wird. Damit dort Platz für Mannschaften der Polizei bleibt. Dann sind wir bei ca. 2030 Sitzen, die dazu kommen

    4

  • In welcher Weise anders? Es sind in beiden Fällen die selben Sitze des Typs FCB-M.


    Und man hatte zwar zur WM in der vorletzten Reihe schon Sitze eingebaut, doch die sind ja heute nicht über, sondern man hatte damals einfach durch die viel größeren Presse-/Kommentatorenbereiche und VIP-Bereiche im übrigen Teil des Stadions weniger FCB-M-Sitze gebraucht.


    Und ob jetzt wirklich ein Teil der letzten Reihe nicht bestuhlt ist, ob man einfach die 2.330 grob nach unten auf 2.000 abgerundet hat oder es vielleicht ganz anders ist, werden wir ja zum ersten Heimspiel schon erfahren.

    0

  • Das stimmt. Ich bezog mich aber auf die Aussage von matze und bayernfan_89, dass die zusätzlichen Sitze für die beiden neuen Reihen angeblich schon vorhanden wären, was sie wie gesagt nicht sind. Somit kann man die hier wohl von ihnen gemeinten aus dem 112/113er - welche ja nicht immer eingebaut sind - garnicht nehmen.

    0

  • Die Sitze hab ich natürlich nicht gemeint. Ist doch klar, dass das nicht die aus 112/113 sind.


    Ich dachte bei der WM 2006 waren die hinteren Reihen auch bestuhlt. Die Sitze sollten doch noch irgendwo im Keller liegen....

    0

  • Hat bayoraner ja schon ganz richtig erklärt: Da war die halbe Tribüne mit Kameras und Reporter Equipment zugepflastert. Die Sitze, die dort hingehören, konnten also anderweitig verbaut werden.


    Ist aber auch nicht so wichtig, dann werden halt 2.000 neue Sitze hergestellt. So viel kosten die nun auch wieder nicht.

    4

  • Die Firma Eheim stellt diese Sitze ja auch für andere Sportstätten (Stadien, Hallen, etc.) her, also nicht nur für die AllianzArena. Da hat man also quasi eh ne laufende Produktion.

    0

  • Gibt es eigentlich außer das man im Stehplatzbereich mehr rein lässt noch andere Möglichkeiten die Kapazität zufzustocken? Rasen absenken oder evtl. andere Dinge?

    3