Herzlichsten Glückwunsch zum Meistertitel 2015

  • Auweia, da hast du wieder etwas daneben gegriffen und Dir keinen Gefallen getan.;-) Egal, die 25. Meisterschaft entschuldigt für diesen Missgriff.:)

    0

  • Deutscher Fußballmeister
    Deutscher Fußballmeister
    Deutscher Fußballmeister


    FCB!!!!!!


    25 Meistertitel ist doch so eine richtig geile [Ruhe, Klopp, noch hast Du kein Copyright an "geil"! :P ] Zahl!!! Darauf lässt sich perfekt aufbauen!!! :D

    すみません、冷たいビールのLをください!

  • Jawohl, es ist wieder vollbracht!! Herzlichen Glückwunsch zur 25. Meisterschaft ans komplette Team, incl. allen Verantwortlichen, allen Mitarbeiter und an alle Fans!! :)

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Man sieht´s ja an der Begeisterung hier im Forum. Am nicht enden wollenden Korso gestern. An der schier überschwänglichen Berichterstattung.


    Selten hatte eine Meisterschaft einen Wert wie diese.


    Nämlich fast gar keinen mehr.


    In der Wirtschaft nennt man so etwas Inflation.

    Uli. Hass weg!

  • Meine Fesse...der Anwalt wieder...das geht einfach gar nicht mehr. Vorhin noch einen Artikel des Focus, der genau auf diese Sch@iße abzielt, in den Bullshit-Almanach gestellt, und nun kommt er hier auch mit so einem Rotz an. Könnte auch Nobby Dickel sein, der da schreibt. Unfassbar.

  • Es gibt auch ein inflationäres Aufkommen von Kommentaren vereinzelter, nach dem beleidigten Abgang von Jarlaxle deflationär auftretender Miesmacher.

    すみません、冷たいビールのLをください!

  • glückwunsch zur 25. deutschen fussballmeisterschaft!!!
    @mannschaft @trainer m. stab @verantwortliche @mitarbeiter des fcb @mitglieder & fans


    ... weiter, immer weiter :8;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Kotzt mich auch an! Würden wir nach Jubelarien am Dienstag gegen BVB ausscheiden, lachen diese Klugscheißer uns bloß noch aus! Was können wir für die Unfähigkeit der Anderen und das sie zu Blöd sind, es spannender zu machen :x Egal was ist, es bewahrheitet sich immer wieder: NEID MUSS MAN SICH ERARBEITEN UND MITLEID BEKOMMT MAN GESCHENKT! ELENDES PACK:x

    0

  • Mal davon abgesehen, dass das natürlich im klassischen Sinne kein Artikel ist, sondern schlicht ein Blog-Eintrag. Es ist ja bestenfalls die halbe Wahrheit, die der Verfasser da schreibt. Klar ist eine Last-Minute-Meisterschaft immer emotionaler als eine, die spätestens zur Winterpause eigentlich schon besiegelt ist.


    Das ändert aber natürlich nichts daran, dass die Meisterschaft selbstverständlich "zur Gewohnheit geworden ist". Oder wollte wer ernsthaft bezweifeln, dass beispielsweise auf Schalke am Sonntag auch dann die Hölle los gewesen wäre, wenn Gelsenkirchen mit demselben Vorsprung und derselben HF-Spielen vor Augen Meister geworden wäre?


    Das Produkt Bundesliga lebt aber von Emotionen. Das eigentliche Problem ist nicht, dass wir nun schon zum 24. Mal seit Gründung der BL Meister geworden sind (und damit im Schnitt fast jedes zweite Mal). Das eigentliche Problem ist, dass weit und breit niemand in Sicht ist, der uns den Titel streitig machen würde.


    Sich damit mal zu beschäftigen. DAS wäre ein guter Artikel.

    Uli. Hass weg!