Jugend-/Nachwuchsmannschaften/-bereich des FCB

  • Eigentlich bin ich davon ausgegangen, das der Campus zur Ausbildung von jungen Talenten in allen Altersklassen gebaut wurde.
    Ich finde es schlimm, wenn für den Campus Spieler zusammengekauft werden.
    Ich dachte eigentlich wir Bilden die Jungen und Mädchen dahingehend aus, das Sie durch uns zu U-Nationalspielern werden.
    Ich kann ja mit meiner Meinung Unrecht haben, aber für mich wird das Ziel verfehlt.

  • Nur weil du ein NLZ hast, sind die Spieler im Umkreis von 50km nicht von heute auf morgen talentierter. Das NLZ bietet den bestehenden Junioren weit mehr Möglichkeiten, eigene Infrastrukturen usw.


    Und was heißt zusammengekauft? Wir holen doch auch Spieler aus anderen Vereinen? Paul Will und OBM bspw. aus Kaiserslautern, Jeong aus Südkorea, Zirkzee aus den Niederlanden. Die Tillmann Brüder stammen aus der Fürther Jugend, wir haben aktuell und in der Vergangenheit einige Österreicher im Team usw. Waschechte Münchner gibt es doch nur selten.


    Deine Anmerkungen kann ich daher absolut nicht nachvollziehen, da du scheinbar eine ganz andere Vorstellung eines NLZ hast.
    Das praktizieren übrigens alle Vereine so.

    0

  • Eigentlich bin ich davon ausgegangen, das der Campus zur Ausbildung von jungen Talenten in allen Altersklassen gebaut wurde.
    Ich finde es schlimm, wenn für den Campus Spieler zusammengekauft werden.
    Ich dachte eigentlich wir Bilden die Jungen und Mädchen dahingehend aus, das Sie durch uns zu U-Nationalspielern werden.
    Ich kann ja mit meiner Meinung Unrecht haben, aber für mich wird das Ziel verfehlt.

    Sieh dir die beide n letzten Verpflichtungen an - zwei Spieler, die Jahrgang 2003 sind und beide seit mehr als 5 Jahren im Ausland gespielt haben. Der eine spielt seit 8! jahren bei Chelsea und der andere ist vor vier Jahren von Norwich City zu Chelsea gekommen. Und beide spielten in der deutschen U16-Nationalmannschaft. Da siehst du mal, wann sich heute Vereine junge Spieler holen. Mit 8 Jahren von Fulda nach Chelsea!

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

  • Sieh dir die beide n letzten Verpflichtungen an - zwei Spieler, die Jahrgang 2003 sind und beide seit mehr als 5 Jahren im Ausland gespielt haben. Der eine spielt seit 8! jahren bei Chelsea und der andere ist vor vier Jahren von Norwich City zu Chelsea gekommen. Und beide spielten in der deutschen U16-Nationalmannschaft. Da siehst du mal, wann sich heute Vereine junge Spieler holen. Mit 8 Jahren von Fulda nach Chelsea!

    Wäre es nicht besser gewesen wenn der Junge mit 8 Jahren von Fulda nach München gekommen wäre?
    Für solche Sichtungen haben wir wohl Keinen, dann sind wir beschissen aufgestellt.

  • @Frank.Berlin das war bislang das bestehende Problem. Wir waren in der Tat schlecht aufgestellt, weshalb uns viele Talente vor der Nase weggeschnappt wurden und bspw. zu den Löwen gingen.


    Das ändert sich nun hoffentlich, wobei Ich persönlich nichts von Verpflichtungen von Kindern halte, die noch keine 14/15 sind.

    0

  • Wäre es nicht besser gewesen wenn der Junge mit 8 Jahren von Fulda nach München gekommen wäre?Für solche Sichtungen haben wir wohl Keinen, dann sind wir beschissen aufgestellt.

    Bei einem 8-jährigen Jungen entscheiden immer noch die Eltern. Weißt du warum sie so entschieden haben? Weißt du, ob die Eltern vielleicht beruflich nach England mussten? Soll es ja geben. Solange man nicht weiß, warum diese Jungs so früh in England gelandet sind, kann man sich auch kein Urteil erlauben.
    Sicher ist nur, dass die Verbindung nach Deutschland nicht abgerissen ist, sonst wären sie wohl kaum in der U16-NM gelandet

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

  • @Frank.Berlin


    Du scheinst dich bisher wenig mit NLZs beschäftigt zu haben? Transfers in allen Altersklassen sind Standard.


    In jeder Saison wird in jedem Jahrgang ein Cut gemacht. Die guten Talente bleiben, die schlechten werden durch neue Talente ersetzt. Und immer so weiter.


    Die Shabanis oder Hummels sind die große, große Ausnahme.


    Und was denkst du woher wir unsere 8jährigen herbekommen? Auch die werden schon gescoutet. Man kann ja nicht nur mit Talenten anfangen, die an der Säbener geworfen wurden.

    0

  • Klare Kante: Miro #Klose betont, dass nur er selbst bei seiner Trainerkarriere-Planung das Sagen hat. Er fühlt sich noch nicht bereit für den Job als Chefcoach der U19 des @FCBayern. @SPORT1


    Quelle


    In der Quelle seine Aussage im Video.

    0

  • louie barry, an dem u.a. auch wir dran sind hat sich auf instagram von seinem Verein verabschiedet.


    Mal schauen ob da der nächste aus England zum Campus kommt

    rot und weiß bis in den Tod

  • Und wie viele sind dann in die U19 hoch? Und wie viele von der U19 in die U23?

  • Neben Emanuel Vignato ist Bayern auch an Bruder Samuele Vignato (15) interessiert, auch er gilt als äußerst talentiert. Die Familie müsste sich, da Samuele noch nicht 16 Jahre alt ist, kollektiv für einen Umzug nach Deutschland entscheiden. [@Gazzetta_it]

    rot und weiß bis in den Tod