Jugend-/Nachwuchsmannschaften/-bereich des FCB

  • man muss erstmal abwarten, was die internen ermittlungen dazu ergeben. sollten sie sich aber bewahrheiten, dann kann es natürlich nur eine lösung geben. diese leute schnellstens aus dem verein schmeißen und anzeige erstatten.


    ich hab mir bei twitter mal diese screenshots durchgelesen, die gerade die runde machen und da kommt mir das schon sehr komisch vor. ich weiß nicht ob ich das glauben kann. dort unterhalten sich eigentlich "erwachsene männer" wie 15 jährige teenager. selbst der name "salihamidzic" wird falsch geschrieben. solche whatsappverläufe kann man eben auch ganz schnell mal faken.


    ich bin jedenfalls gespannt was da noch ans licht kommt und ob sich die anschuldigungen bewahrheiten.

    Dann scheinst du dich in einer geblideten Blase zu befinden. Es ist wirklich erschreckend, was viele Erwachsene Menschen ohne Migrationshintergrund an Rechtschreibung an den Tag legen.

    Ich glaube eher, dass die schlechte Rechtschreibung ein Indiz für die Echtheit ist. Wenn ich mal eben irgendetwas schreibe, unterlaufen mir Fehler. Wenn ich aber ganz bewusst sowas faken möchte, achte ich eher auf das, was ich schreibe und schreibe dann wohl eher korrekt.

    "Du hast vollkommen Recht, so habe ich das noch gar nicht betrachtet." -Niemand in einem Online-Forum

  • Dann scheinst du dich in einer geblideten Blase zu befinden. Es ist wirklich erschreckend, was viele Erwachsene Menschen ohne Migrationshintergrund an Rechtschreibung an den Tag legen.

    Ich glaube eher, dass die schlechte Rechtschreibung ein Indiz für die Echtheit ist. Wenn ich mal eben irgendetwas schreibe, unterlaufen mir Fehler. Wenn ich aber ganz bewusst sowas faken möchte, achte ich eher auf das, was ich schreibe und schreibe dann wohl eher korrekt.


    erschreckender ist für mich eher die tatsache, dass in dieser ominösen gruppe niemand darauf reagiert. das scheint halt einfach der normale umgangston dort zu sein. oder es traut sich keiner den mund aufzumachen aus welchen gründen auch immer...

  • Schon ein recht merkwürdiges Bild und schwer vorstellbar, dass das in dieser Häufigkeit und Qualität solange unentdeckt blieb bzw toleriert worden sein soll. Hausmacht hin oder her, da ist jedem in Führung klar was das für die Glaubwürdigkeit der "Rot gegen Rassismus"-Kampagne und aller anderen sozialen Engagements bedeutet, zumal in diesen aufgeregten Zeiten. Niemand der klar bei Verstand ist würde da die Hand drüber halten und wenn es um den Cheftrainer persönlich gehen würde.


    Gerade vor dem Hintergrund das scheinbar auch am Campus Stellen gestrichen wurden, liegt der Verdacht einer persönlichen Retourkutsche eines Ex-Mitarbeiters recht nah.


    Ich wäre hier mit Vorverurteilungen sehr vorsichtig, Aktion und (fehlende) Reaktion stehen hier doch in einem krassen Missverhältnis.

  • erschreckender ist für mich eher die tatsache, dass in dieser ominösen gruppe niemand darauf reagiert. das scheint halt einfach der normale umgangston dort zu sein. oder es traut sich keiner den mund aufzumachen aus welchen gründen auch immer...

    Auf mich wirkt das eher so, als wären die alle peinlich berührt und würden das deshalb wegignorieren. Das ist aber auch keine Lösung, im Gegenteil. Dass so gut wie nie einer darauf reagiert, zeigt immerhin, dass die Leute das nicht unterstützen. Aber die Untätigkeit ist schon erschreckend. Wobei man natürlich auch nicht weiß, ob sich Gruppenmitglieder bspw bei Sauer darüber beschwert haben.


    Grundsätzlich wirken die Antworten der anderen (also die nicht rassistischen, über andere Themen) aber ziemlich echt. Dieser plumpe Rassismus dagegen wirkt irgendwie fake, allerdings gibt es leider solche Idioten, insofern ist das sicherlich nicht ein zwangsläufiges Indiz für einen Fake.


    Die Rechtschreibfehler halte ich auch für relativ normal. Das sind Fußballspieler/-trainer, keine Deutschlehrer. Würde sagen, das bewegt sich auf dem normalen Chatniveau.


    Schwierig und sehr heikles Thema. Ist das echt, ist klar, was das für Konsequenzen haben muss.


    Würde mich da aber auch auf keine Tendenz festlegen. Von außen kaum zu beurteilen, ob das echt ist. Kann auch alles konstruiert sein als eine Art Racheaktion, oder so.

  • Ich kann und will beim besten Willen nicht glauben, dass die Chatverläufe echt sind. Selbst wenn man so denkt, wird man doch nicht mehreren Leute stichhaltige Beweise auf dem Silbertablett servieren indem man sich so äußert? Und ausgerechnet besagter Mitarbeiter dient dann auch als Profilbild der Gruppe?

    Ich möchte einfach nicht glauben, dass solche Menschen mit Kindern zu tun haben. Erst Recht nicht in unserem Verein.

  • erschreckender ist für mich eher die tatsache, dass in dieser ominösen gruppe niemand darauf reagiert. das scheint halt einfach der normale umgangston dort zu sein. oder es traut sich keiner den mund aufzumachen aus welchen gründen auch immer...

    Der einzige, der mal halbwegs Kontra in diesen Auszügen gegeben hat, war „Hattab Khalfalla“, anscheinend Chef der Balljungen, U14-Betreuer und Mitarbeiter beim Flüchtlingshilfe-Programm. War in dem Auszug, in dem es über Tunesien gibg (Khalfalla ist Tunesier).


    Wie bereits gesagt, muss erstmal geklärt werden, ob die Vorwürfe überhaupt stimmen, anscheinend gab es noch keine richtige Stellungnahme zu den Chatverläufen, sondern nur den Kommentar, dass der Twitter Account fake ist (was natürlich klar ist, der Beschuldigte lädt ja nicht Chatverläufe hoch, die ihn belasten..).


    Sollte da was dran sein, momentan sieht es etwas mehr danach aus, als ob es komplett aus der Luft gegriffen ist oder nur eine persönliche Fehde darstellt, dann müssen mit aller Härte Konsequenzen gezogen werden. Die Gesangsstunde von Neuer in Kroatien ist dagegen ein Fliegenschiss.

  • Bin ich da zu blöd für? Ist der Wenninger-Account der Fake-Account, oder wie? Warum sollte er sonst sowas posten?

    Ich glaube, der nennt sich so (inklusive Bilder), damit jeder weiß, welcher Mitarbeiter der angebliche Rassist ist. Das ist ein Dritter, der rassistische Screenshots der gleichnamigen Person postet. Bilder und Accountname scheinen zur Verdeutlichung zu dienen.

  • Ich kann und will beim besten Willen nicht glauben, dass die Chatverläufe echt sind. Selbst wenn man so denkt, wird man doch nicht mehreren Leute stichhaltige Beweise auf dem Silbertablett servieren indem man sich so äußert? Und ausgerechnet besagter Mitarbeiter dient dann auch als Profilbild der Gruppe?

    Ich möchte einfach nicht glauben, dass solche Menschen mit Kindern zu tun haben. Erst Recht nicht in unserem Verein.

    Das hier sind eigentlich ganz gut vernetzte Jungs...


  • Ich kann und will beim besten Willen nicht glauben, dass die Chatverläufe echt sind. Selbst wenn man so denkt, wird man doch nicht mehreren Leute stichhaltige Beweise auf dem Silbertablett servieren indem man sich so äußert? Und ausgerechnet besagter Mitarbeiter dient dann auch als Profilbild der Gruppe?

    Ich möchte einfach nicht glauben, dass solche Menschen mit Kindern zu tun haben. Erst Recht nicht in unserem Verein.

    Mir kommen da auch paar Sachen sehr komisch vor. Da kann auch mal schnell von einem ex Mitarbeiter oder einem Vater dessen junge nicht spielt schnell so was in die Welt gesetzt werden.


    Sollte es stimmen brauchen wir nicht drüber reden was dann geschehen muss. Kann mir aber dann auch nicht vorstellen das Brazzo drüber hinwegschaut.


    Zum Thema das solche Personen mit Kindern arbeiten : das passiert im Fußball (auch in anderen Sportarten) sehr häufig. Land auf und abwärts. Und das auch bei vielen top Vereinen oder landesverbänden. Habe ich die letzten 30 Jahre sowohl als Spieler wie auch als Trainer oder verbandsmitarbeiter immer wieder erlebt. Da bin ich dann auch nicht mehr überrascht, auch wenn das traurig ist.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das hier sind eigentlich ganz gut vernetzte Jungs...


    Wobei sich auch das leicht faken lässt: Profilbild per Screenshot speichern und selbst einfügen. Die Nummern dürfte die Person mit großer Wahrscheinlichkeit auch haben. Infos zu Jugendspielern wird derjenige ebenso haben, wenn es ein Rache Feldzug eines (ehemaligen) Mitarbeiters ist.


    Lass da bitte nichts dran sein...

  • Das hier sind eigentlich ganz gut vernetzte Jungs...


    Das ist sooooo heftig und es deutet leider vieles daraufhin, dass die Screenshots echt sind. Und auch die Herren Dominik Beckenbauer, Maximilian Knauer und Alexander Moj werden sich dazu äußern müssen, warum sie entweder nicht kritisch darauf eingehen und Peter Wenninger gewähren lassen oder gar wie im Fall von Maxi Knauer seine rassistische Scheiße mit Lachsmileys kommentieren.

    Da müssen leider Köpfe rollen...

    "Du hast vollkommen Recht, so habe ich das noch gar nicht betrachtet." -Niemand in einem Online-Forum

  • Schwieriges Thema.


    Normalerweise sind Artikel/Berichte der Sportschau gut recherchiert und der Verein bestätigt ja zumindest interne "Ermittlungen".


    Wenn man das von Vereinsseite einfach hätte laufen lassen, was an Vorwürfen im Raum steht und wenn diese sich bewahrheiten sollten, wäre das


    mehr als fatal.


    Zum Thema: Chat/Fake


    Normal denkende und einigermaßen gebildete Menschen können sich solche Chat-Verläufe nur schwer vorstellen, aber ich fürchte, dass unsere


    Realität eine andere ist.

  • Sollte es stimmen

    Ich finde es fast schlimmer sollte es nicht stimmen. Stimmt es geht das seinen Weg und der wird entfernt aus dem Campus - alles andere geht einfach nicht und sind wir mal ehrlich - solche Spacken gibt es leider viel zu viele auf dieser Welt!


    Aber sollte es nicht stimmen und das ist gefakt, ist die Reputation von Wenninger fürn Arsch und er kann nichts dafür. Aber finde mal den Verursacher! Und hängen bleibt da immer was. Also fast egal wie - Wenninger kann einpacken!