Jugend-/Nachwuchsmannschaften/-bereich des FCB

  • Hamit ist ja durchaus erfahren, hat viel CL gespielt und kann den Jungs sicher was beibringen. Er war ja selbst einer, der nicht unbedingt mit viel Talent gesegnet war, sondern durch viel Einsatz und Willen weit gekommen ist. Das ist in der U17 sicher nicht verkehrt.

    Man fasst es nicht!

  • Hamit ist ja durchaus erfahren, hat viel CL gespielt und kann den Jungs sicher was beibringen. Er war ja selbst einer, der nicht unbedingt mit viel Talent gesegnet war, sondern durch viel Einsatz und Willen weit gekommen ist. Das ist in der U17 sicher nicht verkehrt.

    also Hamit ist nicht bei uns , sondern sein Bruder vom FCK HALIL ist der Betreuer.

  • Ich koche gerade vor Wut wenn ich diese selbstverliebten und besserwisserischen Zeilen mir durchlese. Wie kann man eigentlich nur so im Internet auftreten?

    Du deinem Geschreibsel.

    Der jüngere Jahrgang ist im Juniorenbereich von Haus aus immer erstmal als der schwächere defininiert da die Gründe schon sich im Namen verbirgen. Das erzählt dir jeder Jugendtrainer, ob von einem Dorfverein oder einem Leistungszentrum. Körperlich und oft auch von der Entwicklung schwächer. Das hat mit dem Talent erst einmal wenig zutun. Dafür sah man über einen langen Zeitraum hinweg auch hier. Du der anscheinend in der 3.Liga gespielt hat sollte das besser wissen.

    Du schreibst das Klose ein erfolgreicher jugend Trainer war. Um das zu behaupten hätte er viel länger als Trainer arbeiten müssen. Er hatte einen guten jahrgang, nicht mehr nicht weniger.

    Jeder Jugendtrainer würde nach dieser Aussage mit dir das Gespräch beenden und dich wahrscheinlich von oben bis unten auslachen.


    Noch nie zuvor ist das jemanden mit solch einer jungen Mannschaft gelungen. „Damit hat keiner gerechnet, auch nicht wir“, gab selbst U17-Talent Thorben Rhein zu: „Er vermittelt uns immer, wie gut wir sind und, dass wir jedes Spiel gewinnen können, egal wie gut der Gegner ist oder wie jung wir sind“, so Rhein. „Er hat aus uns eine richtig gute Mannschaft gemacht“.


    Und du kommst hier an und sagst:. hey das war doch alles wirklich absehbar. Mit diesem Kader keine Kunst. Klose 0 besondere Anteile 0 besondere Verdienste. Schlechter Artikel. Alles Amateure.
    Packe dir mal selbst an die Nase. Hochmut kommt vor dem Fall nur wird das hier im Forum eher nicht eintreten.

  • Der jüngere jahrgang ist nie der schwächere, sondern einfach nur der jüngere. Bei einer U17 macht das körperlich keinen Unterschied, schon gar nicht wenn man den besten jahrgang hat den es in den letzten Jahren beim fcb gegeben hat.


    Wieder kommst du mit keinen eigenen Aussagen oder Bewertungen von der Arbeit von Klose, sondern wieder nur mit Zitaten.


    Am Campus arbeiten viele gute Trainer wie schwarz, Demichelis, moj usw. Und auch die hätten alle Erfolg gehabt mit diesem jahrgang, weil dieser jahrgang einfach erste Sahne war bzw ja immer noch ist.


    Zum Thema jugendtrainer und Gespräch beenden: ich arbeite lange genug im Jugendbereich und das auch als verbandstrainer. Ich glaube ich kann da ganz gut einschätzen wie es da körperlich ist. Da brauch ich keine Nachhilfe von dir.

    Schau dir einfach Jungs wie Lawrence, Tillman, Mbi usw an, die waren mit 14,15 schon locker u19 Spieler. Andere Spieler wie musiala waren schon immer schmächtig und werden das auch im herrenbereich bleiben.

    Da gibt es also schon lange keinen Unterschied mehr zwischen jüngeren und ältere jahrgang.


    Aber du kannst ja gerne mal bei den Leuten hier die sich stark mit dem Campus beschäftigen nachfragen ob kloses jahrgang der schwächere war.

    erfolgsfoehn moenne   wofranz   th0mi usw werden dir da sicher gerne helfen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Viel meinen zu Wissen und darüber ganz ganz viel schreiben und dann doch immer so oft falsch liegen. Der Napto hat das sinnbildlich für die Generation Internetexperte beeindruckend unter Beweis gestellt. Du kannst noch so viel schreiben was du alles warst oder bist. Liest sich zwar toll aber schreiben können wir alle viel. Zumindest du und ich und viele andere hier.

  • wir wir wollen wohl unsere Zusammenarbeit mit st.pölten ausbauen.


    Booth ist ja da schon ausgeliehen


    Stanisic könnte im Sommer folgen


    Allerdings müssen sie in Liga 1 bleiben

    rot und weiß bis in den Tod

  • Viel meinen zu Wissen und darüber ganz ganz viel schreiben und dann doch immer so oft falsch liegen. Der Napto hat das sinnbildlich für die Generation Internetexperte beeindruckend unter Beweis gestellt. Du kannst noch so viel schreiben was du alles warst oder bist. Liest sich zwar toll aber schreiben können wir alle viel. Zumindest du und ich und viele andere hier.

    Napto ist laut dir also ein Blender oder verstehe ich deinen Beitrag falsch?

  • Napto als Sinnbild für eine angebliche "Generation Internetexperte" darzustellen ist auf so vielen Ebenen frech, abwertend und falsch, dass es geradezu absurd ist. Ein typischer Mehmet-Scholl-Spruch.

    Und dann weiß man eigentlich schon alles, was man wissen muss.:)

  • Ich werde das Thema hier öffentlich nicht weiter vertiefen. Die Brazzo Geschichte führte uns auch nochmal vor Augen welche Ausmaße sowas annehmen kann und dabei belasse ich es auch.

    Gerne per PN. Napto war einst der Grund, warum ich mir überhaupt einen Twitter Account angelegt habe. Man hat(te) mit ihm jemanden, der Infos weiter gibt, die sonst nicht erhältlich sind.