News rund um die FCB Amateure

  • roca dürfte das zumindest nicht gefallen, wenn jetzt selbst stiller den vorzug bekommen sollte. ich bin gespannt ob angelo demnächst schon einsatzzeiten bekommen wird.

    wozu gibt man Roca einen langfristigen Vertrag und ich glaube nicht das stiller da so mithalten kann wie es zb ein musiala tut

  • wozu gibt man Roca einen langfristigen Vertrag und ich glaube nicht das stiller da so mithalten kann wie es zb ein musiala tut

    Stiller war der überragende Spieler der Rückrunde bei den amateuren. Ohne den hätte man niemals die Meisterschaft geholt. Sozusagen der kimmich der amateure.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Da frage ich mich wer zuerst Minuten bekommt, er oder roca.


    Hoffe man gibt stiller aber auch wirklich eine Chance und will ihn nicht nur damit locken den Vertrag zu verlängern.

    Wenn Stiller hier noch vor Roca Einsätze bekommt kann man das Thema endgültig abhaken.

    #KovacOUT

  • Der fade Beigeschmack wird immer wahrnehmbarer in Bezug auf Roca, gerade wenn man an Dantas denkt. 100 %ige Zustimmung robbery2409


    Scheinbar steckt auf dieser Position mehr Backup-Potential bei unseren Amateuren, als bei den Profis.


    The next Thiago wird gesucht, wer am Ende des Tages die Rose bekommt, ist mir persönlich relativ egal, so lange er unser Spiel um die „fehlenden“ Komponenten ergänzt.

    0

  • Wenn Stiller ihn überholt, bin ich hochzufrieden, absolute pet cat von mir aber etwas mehr Geduld mit Roca wäre glaube ich angebracht. Neues Land, neue Mannschaft, höheres Niveau, kaum Trainingseinheiten und erst 7 Wochen hier. Ja es macht momentan einen seltsamen Eindruck bei der Personalsituation aber dennoch... Flick hat ja schon bei Cuisance gezeigt, dass er recht genaue Vorstellungen und Erwartungen hat, da sollte man Roca noch etwas Zeit geben sich da ran zu arbeiten. Ein fertiger Spieler ist Roca sicher nicht aber abschreiben geht mir dann auch zu früh.

  • muss ja die komplette Pfeife sein dem man dann auch noch langfristig bindet .. bei stiller würde ich abwarten , dafür ist fein ein mahnendes Beispiel ,

    Sarr hat man auch 4 Jahre gegeben. Und stiller ist mal eine ganz andere Qualität als fein. Das sollte jeder gesehen haben der nur ab und zu die amateure verfolgt.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Sarr hat man auch 4 Jahre gegeben. Und stiller ist mal eine ganz andere Qualität als fein. Das sollte jeder gesehen haben der nur ab und zu die amateure verfolgt.

    du jemand ne Chance geben kein Thema aber ihn hochzujubeln halte ich für verfrüht, Qualität hin oder her ...

  • Wenn Stiller hier noch vor Roca Einsätze bekommt kann man das Thema endgültig abhaken.

    Roca war für mich unter den 4 späten Neuzugängen derjenige, dem ich am potentiell sinnigsten gesehen hatte. Wenn der aber wirklich keine Rolle mehr spielen sollte, wären damit diese 4 unter "gut gemeint" zu verbuchen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Mal sehen, ob das nicht wieder so ein Manöver wie bei Mai damals ist. Der war ja auch schon so gut wie weg und dann gab man ihm plötzliche eine Profi-Perspektive, er verlängerte und hat dann trotzdem keine Rolle bei den Profis gespielt.


    Trotzdem gut, wenn Stiller die Chance bekommt und womöglich sogar verlängert. Wie schon häufiger geschrieben, gehört er für mich zu den 3-4 talentiertesten Spielern bei den Amas und zählt zu denjenigen, denen ich eine gute Profikarriere zutrauen würde.

  • Mal sehen, ob das nicht wieder so ein Manöver wie bei Mai damals ist. Der war ja auch schon so gut wie weg und dann gab man ihm plötzliche eine Profi-Perspektive, er verlängerte und hat dann trotzdem keine Rolle bei den Profis gespielt.


    Trotzdem gut, wenn Stiller die Chance bekommt und womöglich sogar verlängert. Wie schon häufiger geschrieben, gehört er für mich zu den 3-4 talentiertesten Spielern bei den Amas und zählt zu denjenigen, denen ich eine gute Profikarriere zutrauen würde.

    Wer ein Angebot von den Wolves kriegt, der hat mit Sicherheit Talent.

    Die Frage ist halt (genau wie Du zur Situation von Mai bei uns schreibst), ob er dann auch in der Premier League spielen würde. Vertrag heißt nicht, dass man dort auch in der Stammelf spielt. Gerade in Premier League Kadern.

    Wie wichtig Stiller für die Amas ist, sieht man auch in dieser Saison. Er ist dort mit eine tragende Säule. Wenn er fehlt, merkt man es richtig bitter.

  • Wer ein Angebot von den Wolves kriegt, der hat mit Sicherheit Talent.

    Die Frage ist halt (genau wie Du zur Situation von Mai bei uns schreibst), ob er dann auch in der Premier League spielen würde. Vertrag heißt nicht, dass man dort auch in der Stammelf spielt. Gerade in Premier League Kadern.

    Wie wichtig Stiller für die Amas ist, sieht man auch in dieser Saison. Er ist dort mit eine tragende Säule. Wenn er fehlt, merkt man es richtig bitter.

    Stiller würde da total untergehen.

    Er müsste englisch und portugiesisch gleichzeitig lernen. Da sollte er MMn erstmal mit Gnabry und Musiala sprechen obwohl London nochmal total anders ist als Wolverhampton.