News rund um die FCB Amateure

  • Zu möglichen Abgängen gibt es erstaunlicherweise kaum Meldungen. Klar wird sich noch einiges tun, aber zum Auftakt hätte ich schon eine gewisse Fluktuation erwartet. Zu den Leihrückkehrern gibt es auch wenig Informationen. Bei den Amas wird es ein spannender Sommer, eigentlich kann man zunächst hinter jede Personalie Dank des Abstiegs ein Fragezeichen setzen.


    Und Jungs wie Rhein, Scott, Lawrence, Che, Tillman, Sieb und viele andere kannst du auch nicht in der vierten Liga spielen lassen. Andererseits traue ich dem ein oder anderen zu, mal längerfristig bei den Profis reinzuschnuppern.


    Gerade hier zeigt sich die eigentliche Katastrophe. Das könnte für einige sehr talentierte Spieler ein verlorenes Jahr werden, dass man danach nicht mehr aufholen kann. In der vierten Liga entwickeln wir keinen Spieler für höhere Aufgaben.

    Hier müssen wir zwingend mit einem vernünftigen Leih-Konzept agieren, denn die Jungs brauchst du nicht - wie du richtigerweise angemerkt hast - in die vierte Liga stecken. Da lernen die absolut gar nichts mehr.


    Der Abstieg ist eine mittelschwere Katastrophe, gerade mit Blick auf den Fokus, den wir vermehrt auf den Campus etc. legen. Perspektive kannst du mit Liga 4 nicht bieten. Selbst Liga 3 halte ich für das Mindestmaß, was wir da anbieten müssen. Am besten wäre Liga 2, aber das ist mit den Amas schlicht nicht möglich. Daher hoffe ich, dass wir Ulm schnellstmöglich pushen können, sofern das überhaupt vorgesehen ist. Aber selbst das dauert mindestens noch zwei Jahre, bis die in Liga 2 spielen würden.


    Da lief leider konzeptionell und strategisch bei den Amas so ziemlich alles schief, was hätte schief laufen können.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Hier müssen wir zwingend mit einem vernünftigen Leih-Konzept agieren, denn die Jungs brauchst du nicht - wie du richtigerweise angemerkt hast - in die vierte Liga stecken. Da lernen die absolut gar nichts mehr.


    Der Abstieg ist eine mittelschwere Katastrophe, gerade mit Blick auf den Fokus, den wir vermehrt auf den Campus etc. legen. Perspektive kannst du mit Liga 4 nicht bieten. Selbst Liga 3 halte ich für das Mindestmaß, was wir da anbieten müssen. Am besten wäre Liga 2, aber das ist mit den Amas schlicht nicht möglich. Daher hoffe ich, dass wir Ulm schnellstmöglich pushen können, sofern das überhaupt vorgesehen ist. Aber selbst das dauert mindestens noch zwei Jahre, bis die in Liga 2 spielen würden.


    Da lief leider konzeptionell und strategisch bei den Amas so ziemlich alles schief, was hätte schief laufen können.

    Die Jungs die noch u19 spielen können werden wir wohl nicht ausleihen sondern eine Mischung aus amateure und youth League spielen lassen. Dazu dann noch Training bei den Profis.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Laut Steven Goff gibt es wohl heute ein Treffen zwischen uns und Dallas um Che fest zu verpflichten.


    Dallas erwartet ne Ablöse um 1,5 Mio Dollar

    rot und weiß bis in den Tod

  • Kann ich nicht so wirklich nachvollziehen da Che zweifelsohne zu den absoluten Top Talenten unserer Amas gezählt hat.

    Aus dem Stand mal locker flockig alle anderen Iv in den Schatten gestellt.

  • Da würde ich gerne ein paar Details hören.

    Bei der Summe eigentlich ein No-Brainer. Ob er selbst nicht wollte? Auch im Bereich des Möglichen.

    Möglicherweise will er lieber in der MLS spielen als bei uns in der Regionalliga.

  • Möglicherweise will er lieber in der MLS spielen als bei uns in der Regionalliga.

    Das war auch mein Gedanke. In der MLS dürfte er sich den Verein aussuchen können, sicherlich nicht ganz uninteressant für einen jungen Amerikaner. Dann wäre es an uns gewesen, einen Plan auf den Tisch zu bringen und ihm Perspektiven jenseits der Regio aufzuzeigen.


    Aber möglicherweise ist das auch passiert. Von daher möchte ich auch nicht urteilen.

  • Sauer spricht explizit davon, dass er „vorerst“ in Dallas bleiben wird. Insofern würde ich mal vermuten, dass wir den verpflichtet haben und er direkt verliehen wird (wie bei Gnabry, da war das ja auch aus irgendwelchen Gründen geheim) oder wir eine Art Vorkaufsrecht, oder sowas, haben.

  • In der 3. Liga hat er mich aber auch nicht gerade vom Hocker gerissen. Aber da hatte er ja auch keine wirklichen Top-Trainer.

    Wie er sich unter Nagelsmann entwickelt, wäre interessant gewesen. Aber regelmäßige Spielpraxis hätten wir ihm nur in der RL bieten können. Und da wäre es verständlich, wenn er die MLS vorzieht.