Sa. 03.08. Fürth Am. - FC Bayern Amateure 0:1

  • Wann: Sa. 03.08. 14.00 Uhr
    Wo: Sportpark Ronhof (2. Liga Stadion von der Spvgg Greuther Fürth)
    Tickets: Gibt es genügend an der Tageskasse
    Anreise: Mit dem Bayernticket ab München!
    Ziel: 3 Punkte und ein guter Support!


    Info zu erlaubten Fanutensilien:


    -Fahnen


    -Doppelhalter


    -2 große Schwenkfahnen


    -Zaunfahnen


    -2 Trommeln


    -Rücksäcke und Gürteltaschen (werden am Eingang kontrolliert)


    -Fotoapparate und Digitalkameras (nur für den privaten Gebrauch)




    Nicht erlaubt sind:


    -Pyrotechnik jeglicher Art


    -Spruchbänder (müssen angemeldet werden)

    0

  • Das hört sich ja gut an. Wenn die so weitermachen kann das ja wirklich mit dem Aufstieg klappen. Wäre fein.

    3

  • Ist natürlich noch ein weiter Weg. Der Start ist geschafft, aber der Weg ist noch sehr lang.


    Wer hätte nach der Hinrunde letztes Jahr gedacht, dass die Möwen erster und unsere Amas noch zweiter werden? - Die Richtung stimmt natürlich.

    0

  • Dann sei ihm verziehn :D


    Das wird erneut ein Härtetest der richtungsweisend ist. Wir können uns jetzt schon ein enormes Polster aufbauen, was ungemein wichtig wäre.

    0

  • Klar ist der Weg lang.


    Aber wir haben anscheinend einen Top-Trainer, der bestens mit jungen Talenten umgehen kann.
    Und bekanntlich werden unseres Amas, vor allem die Spieler, die gerade von den Junioren hochgekommen sind, im Laufe der Saison stärker, weil es zu Saisonbeginn meist noch Anpassungsprobleme an den Herrenfußball gibt.


    Wir sind also wirklich auf einem guten Weg - der Aufstieg in die 3. Liga wäre wirklich sehr wichtig und leistungsfördernd, weil unsere Talente künftig auf einem deutlich höheren Niveau spielen können und dürfen.


  • Ja, der Aufstieg in die dritte Liga wäre sehr wichtig - in vielerlei Hinsicht.



    Ich hätte niemals erwartet, dass es auf Anhieb so rund läuft, nicht nur, weil ein neuer Trainer kam, sondern auch, weil man ja wieder mal eben nicht die Mannschaft komplett zusammen gehalten hat (wie man es eigentlich mal machen wollte, um den Aufstieg sicher anpeilen zu können).


    Dass der neue Trainer ein Glücksfall ist, glaube ich auch. Freilich hat auch Scholl einen guten Job geleistet, was sich in der Rückrunde andeutete, wird jetzt fortgeführt.

    0

  • Ich denke das es den Talenten auch gut getan hat im Sommer einige Zeit mit den Profis und Pep zu trainieren..

    3

  • Das Problem ist aber doch, dass man so gut spielen kann wie man will, erstmal den Platz halten klar, aber danach gibt es 2 Spiele und auch die muss man am Ende rechnerisch positiv gestalten. Der Anfang ist gut, leider kann eine sehr sehr geile Saison, dann am Ende in der Relegation noch gewaltig schiefgehen.

    0

  • Klar, da wäre schon das ein- oder andere sehr harte Los möglich. Andererseits wäre der Druck dort dann vielleicht auch nicht bei uns.


    Umso kurioser dass die Möwen es in der Relegation gegen den Vertreter der (meiner Meinung nach) schlechtesten Regionalliga vergeigt haben.

    0