Sommervorbereitung Amateure

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Die Amateure des FC Bayern konnten am Dienstagabend einen Testspielsieg gegen den SV Heimstetten einfahren. Beim Bayernligisten setzte sich das Team von Trainer Heiko Vogel deutlich mit 4:1 (3:0) durch. „Es war ein guter Test mit guten Rahmenbedingungen für uns. Der Sieg war verdient, wir können zufrieden sein“, meinte Vogel nach der Partie. Patrick Weihrauch brachte den FCB nach 25 Minuten per Elfmetertor mit 1:0 in Führung. Kapitän Karl-Heinz Lappe konnte durch einen Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten (41./43.) auf 3:0 erhöhen. Kurz nach der Pause gelang Sinan Kurt dann das 4:0 (49.). Die Gastgeber aus Heimstetten erzielten nach etwas mehr als einer Stunde noch den Ehrentreffer zum 4:1-Endstand. Bitter für die Amateure: Sebastian Bösel konnte die Partie verletzungsbedingt nicht zu Ende spielen. Nicolas Feldhahn stand in Heimstetten nicht im Kader. Der Defensivspezialist wurde aufgrund einer leichten Knieverletzung geschont.

      Am kommenden Freitag steht das nächste Spiel in der Regionalliga Bayern auf dem Programm. Die Amateure empfangen ab 19 Uhr die zweite Mannschaft vom 1. FC Nürnberg im Stadion an der Grünwalder Straße.

      Aufstellung FCB-Amateure: Rössl (46. Weinkauf) – Walter, Basta, Burger, Steinhart – Kurt, Bösel, Weihrauch (46. Strohmaier) – Ribéry (65. Pohl), Lappe , Scholl

      Tore: 0:1 Weihrauch (25. / Elfmeter), 0:2 Lappe (41.), 0:3 Lappe (43.), 0:4 Kurt (49.),
      rot und weiß bis in den Tod
    • Montag 13.06.16 Trainingsauftakt

      Freitag 17.06.16 (18:00) SV Heimstetten – FC Bayern Amateure (Test)

      Donnerstag 23.06.16 (18:00) TSV 1860 Rosenheim – FC Bayern Amateure (in Eiselfing)

      Freitag 24.06. – Freitag 01.07.16 Trainingslager in Trentino

      Dienstag 28.06.16 (17:30) Auswahl Trentino – FC Bayern Amateure (Test)

      Freitag 01.07.16 (14:00) WSG Wattens – FC Bayern Amateure (Test)

      Dienstag 05.07.16 evtl. noch Testspiel

      Freitag 08.07.16 (17:00) FC Bayern Amateure – FC Liefering (in Höslwang)

      15.07.-17.07. Erstes Punktspiel Regionalliga Bayern
    • erstes tespiel der amas. 2-0 sieg tore : lappe und scholl

      FC Bayern juniorteam ‏@FCBjuniorteam 4 Std.vor 4 Stunden
      Aufstellung #FCBAmateure in Heimstetten: Rössl - Fesser, Feldhahn, Burger - Pohl, Dorsch, Puchegger - Öztürk, Oehrl - Strein Lappe.

      Einwechselspieler der #FCBAmateure beim Testspiel in Heimstetten: Weinkauf, Scholl, Grahovac.

      „Es war ein gelungener erster Test für uns! Dafür, dass wir zum ersten Mal in dieser Konstellation zusammengespielt haben, hat die Mannschaft es gut gemacht. Darauf lässt sich aufbauen“, sagte Vogel nach Schlusspfiff. „Wir haben uns einige Chancen herausgespielt und hätten das Ergebnis auch deutlicher gestalten können“, so der 40-Jährige weiter.
      rot und weiß bis in den Tod
    • Do. 23.06. 18.00 Uhr TSV 1860 Rosenheim - FC Bayern Amateure in Eiselfing

      ein paar infos:

      Kartenpreise:
      Vollzahler: 8 Euro
      Ermäßigt: 6 Euro
      Kinder 14-17: 4 Euro
      Kinder 0 - 13: kostenlos
      Tickets bisher verkauft 1500 Stück
      Möglich werden 1800 bis 1900 Stück sein
      Abendkasse vorhanden (ab 17 Uhr)
      Einlass ist ebenfalls ab 17 Uhr über 2 Eingänge
      Parkplatz ist im Ort ausgeschildert und wird von derFeuerwehr begleitet, sowie die Übergänge an der Strasse begleitet.
      Der Weg zum Stadion ;) ist ca. 8 Minuten.
      Wir werden einen Platz für die Fans aus München zurVerfügung stellen und diesen entsprechend kennzeichnen.
      Es ist natürlich auch für Verpflegung gesorgt. Es stehtein Biergarten bereit, zahlreiche Stände mit Wurstsemmeln. Ein großer Stand mitGrillschmankerl sowie zahlreiche Getränkestände.
      Im Vorfeld gibt es einen Auftritt einer Teilnehmerin vonVoice of Kids (Halbfinale), sowie Livemusik und Begleitung eines DJ.
      Desweiteren ist ein Rahmenprogramm am Nebenplatzvorbereitet über Hüpfburg, Autoaustellung uvm. Auch für Unterhaltung währenddas Halbzeit ist natürlich gesorgt.
    • FC Bayern juniorteam ‏@FCBjuniorteam 2 Std.vor 2 Stunden
      4:0-Testerfolg für die #FCBAmateure gegen TSV 1860 Rosenheim

      Tore: Hingerl, Pantovic, Pohl & Lappe


      „Kompliment an die Mannschaft! Die Jungs haben es heute richtig gut gemacht, die Tore super herausgespielt und wieder zu null gespielt“, war Vogel nach der Partie zufrieden mit dem Auftritt seines Teams. „Wir sind physisch auf einem guten Weg und haben trotz der hohen Temperaturen bis zum Schluss Vollgas gegeben“, so der FCB-Coach weiter, „die Verletzung von Torsten ist natürlich sehr ärgerlich. Wir hoffen, dass es nichts Schwerwiegendes ist.“



      bitter war das neuzugang oehrl verletzt raus musste. jemand der vor ort war meinte das es wohl nach einer schweren verletzung aussah. wäre wirklich bitter wenn einer der ( wichtigen) neuzugänge gleich länger ausfällt.
      rot und weiß bis in den Tod
    • Di. 28.06. 17.30 Uhr Auswahl Trentino - FC Bayern Amateure in Aldeno

      Wie schon im letzten Jahr spielen die Amateure ein Testspiel in Aldeno. Gegner ist die Trentino Auswahl.
      Kein besonders starker Gegner, aber immerhin kann man ein Spiel bestreiten. In Italien sind alle noch in der Sommerpause.
    • FC Bayern juniorteam ‏@FCBjuniorteam 1 Std.vor 1 Stunde
      9:1 - #FCBAmateure mit deutlichem Sieg gegen die Trentino Auswahl.

      Aufstellung FCB-Amateure: Weinkauf - Fesser, Feldhahn (46. Mwarome), Burger – Pohl (62. Bösel), Dorsch (46. Öztürk), Häußler (62. Puchegger) – Hingerl (62.Grahovac) , Scholl (62. Becker) – Strein (62. Hägler), Lappe (46. Pantovic)

      Tore: 0:1 Hingerl (12.), 1:1 (18.), 1:2 Hingerl (27.), 1:3 Lappe (28.), 1:4/1:5 Scholl (31./47.), 1:6 Pantovic (58.), 1:7 Becker (65.), 1:8 Hägler (82.), 1:9 Pantovic (85.)


      „Trotz der hochsommerlichen Temperaturen und schwerer Beine haben die Jungs es sehr gut gemacht. Das Team hat heute viel Spielfreude gezeigt“, meinte Vogel nach Schlusspfiff. „Die Tore waren gut herauskombiniert und wir haben uns noch zahlreiche Großchancen erspielt“, so der Bayern-Coach.
      rot und weiß bis in den Tod
    • bin gespannt was die jugs diese saison reißen. aufstieg dürfte bei der konkurrenz schwer werden aber top 3-5 wäre schön. viel wichtiger aber dass sich mal wieder wieder für die profis anbietet. werde sicher wieder öfter mit dem junior ins "kleine stadion" gehen.
      Irgendwas ist ja immer

      Reload: 4
    • waldiswau wrote:

      bin gespannt was die jugs diese saison reißen. aufstieg dürfte bei der konkurrenz schwer werden aber top 3-5 wäre schön. viel wichtiger aber dass sich mal wieder wieder für die profis anbietet. werde sicher wieder öfter mit dem junior ins "kleine stadion" gehen.
      ..die Zeiten eines Lahms sind leider vorbei...auuserdem ist der Profikader ja mit 24 Mann exclusiv besetzt...wie willste da reinkommen als Spieler der 4.Liga!!
    • Ein guter Abschluss des Trainingslagers im Trentino gelang den Amateuren des FC Bayern am Freitag. Das Testspiel bei der WSG Swarovski Wattens entschied das Team von Trainer Heiko Vogel mit 2:0 (0:0) für sich. Milos Pantovic erzielte gegen den österreichischen Zweitligaaufsteiger beide Treffer (65./77.). Die Bayern bejubelten den vierten Sieg im vierten Spiel der Vorbereitung auf die neue Regionalligasaison.

      „Das war ein sehr guter Test gegen einen starken Gegner von uns! Wattens hat uns alles abverlangt. Trotz der schweren Beine vom Trainingslager haben die Jungs über 90 Minuten alles rausgehauen“, lobte Vogel sein Team nach der Partie. „In der ersten Halbzeit hatten wir einige Halbchancen, nach der Pause haben wir es dann durchgezogen und uns belohnt“, so der Bayern-Coach.


      Aufstellung FCB-Amateure: Rössl - Fesser, Feldhahn, Burger (75. Mwarome) - Pohl (71. Grahovac), Dorsch, Puchegger - Bösel (84. Hägler), Pantovic (81. Strein) - Lappe, Becker (58. Scholl)
      rot und weiß bis in den Tod
    • „Wir können zufrieden sein. Das war ein guter Test gegen einen sehr starken Gegner. Es war vielleicht nicht unser allerbestes Spiel in der Vorbereitung, wir haben aber verdient gewonnen“, meinte Vogel. „Die Mannschaft hat eine engagierte Leistung gezeigt, sich besonders im zweiten Spielabschnitt ein Chancenplus erspielt und defensiv wenig zugelassen“, so der FCB-Coach. Leon Fesser fehlte den Amateuren in Fronhofen aufgrund leichter muskulärer Probleme


      Aufstellung FCB-Amateure: Weinkauf – Bösel (90. Hägler), Feldhahn, Puchegger (76. Burger) – Pohl (81. Mwarome), Dorsch (60. Scholl), Häußler - Öztürk, Hingerl (86. Strein) - Lappe, Pantovic (46. Becker)
      Tore: 0:1 Scholl (76.)
      rot und weiß bis in den Tod