FC Bayern Basketball

  • Ja marwahn, Außenseitersiege von Dritligisten gegen Erstligisten sind so gut wie unmöglich, aber wir reden hier über Pro A vs. Pro A! Und für mich ist der Bayernkader in der Breite nicht soooo viel besser wie der anderer Zweitligisten! Die Starting Five würde sicherlich auch in der BBL nichts mit dem Absteig zu tun haben, aber die wird ja wohl kaum durchspielen :P


    Gerade da die Erwartungen bei allen in München hoch sind, bleib ich bei meiner Meinung: Ein zweites Jahr Pro A wird es für Bayern nicht mehr in dieser Form geben...Entweder Aufstieg oder Ende aller Pläne...

    0

  • @ Mastermind


    Der FCB-Kader ist für ProA-Verhältnisse in der Tiefe nicht so gut bzw. so außergewöhnlich???


    Ich bitte dich!


    Tun wir mal so, als ob die heutige Starting5, die "reguläre" Starting5 ist:


    PG - Hamann
    SG - Wallace
    SF - Greene
    PF - Nadjfeji
    C - Hall


    Das wäre die "Smallball"-Aufstellung mit Greene auf der 3!!!


    Dann hätte man mit Wyrick noch einen mehr als gestandenen Energizer für die 3/4 sowie mit Maras einen Center, der in der letzten ProA-Saison immerhin 13,8 Punkte und 8,3 Rebounds im Schnitt aufgelegt hat.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Ich hab geschrieben, der KAder ist in meinen Augen in der BREITE NICHT VIEL BESSER besetzt als der anderer Zweitligisten...Die Starting Five ist natürlich mittleres BBL Niveau, aber die Bank fält dahingehend für mich zu steil ab, als dass ich an einen Durchmarsch glauben kann.


    Wyrik ist Energizer, ja! Aber er ist nicht der geborene Scorer! Es kann sein, dass er an einem Tag alles trifft, aber egtl. ist das nicht sein Ding...Und Maras...Naja schlechter als Hall ist er allemal ;-)


    Ihr habt eine Starting Five in sagen wir mal "höherem" Alter. Da muss Bauermann zwangsläufig öfters durchwechseln als bei jungen Spielern. Das Entscheidende wird sein, wie die Bankspieler ihre Chance nutzen und wie die Gegner diese "Schwäche" wissen auszunutzen!


    Ein junges Team könnte gegen euch 40 Minuten Powerbasketball spielen mit Ganzfeldpresse und allem was dazugehört. Die Starting Five wird dadurch wohl nicht länger durchhalten, sodass die Bankspieler früher reinkommen müsste (theoretisch^^)...Dann wirds interessant :D


    Aber das ganze bringt doch egtl. nichts :D . Warten wir ab, wie die ersten Spiele verlaufen, dann werden wir sehen :D .

    0

  • 40 Minuten Powerbasketball mit Ganzfeldpresse gibt es noch nicht einmal in der NBA, lieber Mastermind und das, obwohl die NBA die mit Abstand athletischsten Spieler hat.....


    Du malst mMn. gerade etwas arg schwarz! Die Starting5 mit Hamann, Wallace, Greene, Nadjfeji und Hall steht, dahinter kommen Doreth, Kolodziejski, Wyrick und Maras....


    Man hat somit eine für ProA-Verhältnisse sehr sehr gute 9er-Rotation!


    Dass man im Falle eines Aufstieges am Frontcourt noch einiges ändern wird, dürfte klar sein... Nicht ohne Grund läuft der Vertrag von Maras kommendes Jahr aus... Nicht ohne Grund hat man Hall nur einen 1-Jahresvertrag gegeben!! Ein Schelm, der Böses dabei denkt....


    By the way: Ein Vergleich mit der NBA: Bei den Celtics hat man es auch nicht für möglich gehalten, dass diese relativ alte Truppe es in der letzten Saison in die NBA-Finals geschafft hat..... Alter ist im Basketball nicht an sich schlecht...

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Hast noch nie ein Spiel von Göttingen gesehen oder :D . Das ist Powerbasketball vom Feinsten :D Is aber nicht mein Ding^^


    Bin wirklich gespannt, wie schnell ihr euch eingespielt habt und wie leicht bzw. schwer ihr euch tun werdet!


    Wäre irgendwie schon schön, nächstes Jahr Bayern München als Außenseiter in der Jako Arena zu putzen :D ...Wobei wir ja erstmal um die Zukunft der Halle bangen müssen^^

    0

  • @ Mastermind


    Die Ganzfeldpresse von Göttingen kenne ich, keine Angst, dennoch ist das alles, nur nicht DER gefürchtete Powerbasketball!!! Der Stil von Göttingen mag vllt. für die BBL außergewöhnlich sein, wäre aber in der NBA aber nicht einmal unteres Mittelfeld!! ;-):D:P


    Attraktiven U N D erfolgreichen Basketball siehst du hier:



    Ich muss ja mal meinen "Avatar" ins Spiel bringen.... :P:D :8



    Dass du dir wünscht, dass der FC Bayern in der Jako-Arena weggeputzt wird, ist ja mal ein Fortschritt, da du so dem FC Bayern den Aufstieg zutraust!!! :P:D

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Na zutrauen tu ich euch natürlich den Aufstieg :D .


    Aber da schau ich doch lieber ein gepflegtes Euroleague-Duell zweier Topclubs wie Olympiakos und Real an, bevor ich mir eine Show-Liga wie die NBA reinziehe (was nicht heißt, dass ich sie nicht verfolge *g*) :P

    0

  • Da wäre sie:


    Die Diskussion, ob der "Euroball" oder der "US-Basketball" besser ist!.


    Dies wäre eine unendliche Diskussion....


    Meine Präferenz wäre eh klar (pro US-Basketball).... :D


    Von daher ist es Zeit mich für heuer zu verabschieden!


    Schönen Abend noch @ Mastermind


    Wir diskutieren gerne morgen weiter! ;-)


    In diesem Sinne....

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Auf den Diskussionszug würde ich gar nicht aufsteigen :D . Es sind zwei komplett unterschiedliche Spielstile, von daher kann man nicht sagen, welcher Basketball besser ist...Dem einen gefällt der athletische und spektakuläre Stil der NBA mit viel 1vs.1... dem anderen der taktisch geprägte, mit vielen Spielzügen gespickte Stil in Europa...Ein "besser" gibt es nicht, weiß du doch ;-)


    Gute Nacht marwahn, vlt. träumste ja schon vom Aufstieg :P

    0

  • Kleine Presseschau:


    Hier ein Artikel von "tz-online.de" zur gestrigen Heimpremiere gg. Bamberg:


    Die "Tz" hat mit "Munich Square Garden" eigentlich schon einen schönen Spitznamen für die "Eishalle" kreiert, wie ich finde, denn EIShalle und Basketball passen akustisch nicht wirklich zusammen...



    Hier der Link zum Artikel: http://www.tz-online.de/sport/heimpremi ... 31682.html




    -----------------------------------------------------------------------------------


    Hier ein aktueller Artikel von "Spox.com":


    Thema: Nachbericht vom Spiel gg. Bamberg und allgemeine Informationen zum Thema (so geht Bauermann davon aus, dass das Team derzeit erst bei 65% seines Leistungsvermögens sei und das Team noch 6-8 Wochen benötigt, bis alle Rädchen ineinandergreifen...)


    Hier der Link zum Artikel: http://www.spox.com/de/sport/m…d-greene-uli-hoeness.html

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Die tz fand ich heute sowieso klasse...ganzseitiger Bericht vom Basketball und der EHC wurde nur am Rande in einer kleinen Spalte erwähnt.


    Hab an sich überhaupt nichts gegen Eishockey - im Gegenteil - aber die mehrheitlich ganz offensichtliche negative Einstellung dem FCB gegenüber (und nicht erst nur seit dem Thema "Basketball") macht den Verein für mich ziemlich unattraktiv. Hab mir schon ein paar Spiele angeschaut, aber die ganze Atmosphäre ist doch sehr blau angehaucht (lFlyer vom 60 Spiel, Schneider als Stadionsprecher (der ja offensichtlich sogar in seiner Funktion als Stadionsprecher nun auch extra Stimmung gegen den FCB macht 8-) ). Dabei sollte man meinen der EHC ist auch auf jeden einzelnen Zuschauer angewiesen, da sollte man sich doch eher mit dem FCB gut stellen und vllt. die ein oder andere gemeinsame Aktion starten (Ticket für EHC -> Ticket für FCB zum halben Preis bzw. andersrum o.ä.)

    Für mehr zeitgleiche FCB(B) Spiele :thumbsup: und eine neue Halle :)

  • Fortsetzung der kleinen Presseschau:


    Hier ein Vorbericht zum 1. Spieltag der neuen ProA-Saison....


    Thema u.a.: "Bayern jetzt noch verwundbar?"


    http://diejungeliga.de/magazin…ype=&menuid=93&topmenu=22


    ----------------------------------------------------------------------


    Hier ein Interview mit dem Geschäftsführer der ProA, Nicolas Grundmann:


    Thema u.a.: "Die stärkste 2. Bundesliga aller Zeiten!"


    http://diejungeliga.de/magazin…type=2&menuid=2&topmenu=3

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Das Magic Video ist ja mal echt geil!
    Der Typ ist der Grund warum ich mit Basketball angefangen habe und Lakers Fan bin!


    btt.


    Ich freue mich auf die Pro A Saison und hoffe das man nächstes Jahr den FCB in der BBL begrüssen kann! Und dann evtl auch mal mehr im TV gezeigt wird!

    0

  • finde es auch klasse, dass man im Münchner Merkur immer wieder was von den Basketballern zu lesen bekommt - u.a. wird heute der komplette Kader (spricht man im Basketball auch vom "Kader"?) vorgestellt


    auch ein kleines Interview mit Uli H. über die Basketball-Abteilung ist drin

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kader</span><br>-------------------------------------------------------


    ne das wäre irgendwie zu deutsch (auch wenn das Wort wohl eher einen russischen Ursprung hat) :D


    Man sagt wohl eher Team oder Roster :D

    Für mehr zeitgleiche FCB(B) Spiele :thumbsup: und eine neue Halle :)