FC Bayern Basketball

  • mit dem US Slang hab ichs nicht so, google war auch nicht so hilfreich. Was meint Jimmy mit "doggin fools"? Heißt das dass Sharrod bald wieder nach Europa kommt?


    @sharrodford u still doggin fools overseas my nig?</span><br>-------------------------------------------------------


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> @JimmyDNDC I'm home right now but going back soon</span><br>-------------------------------------------------------

    Für mehr zeitgleiche FCB(B) Spiele :thumbsup: und eine neue Halle :)

  • @ Sharky


    Die Frage von "JimmyDNDC" möchte ich nicht übersetzen, da ich diese Frage von der Wortwahl für extremst grenzwertig halte...


    Die Antwort von "SharrodFord" lautet, dass er im Moment zuhause sei, aber in Bälde wieder zurückkommt. Die Frage ist nur, "wohin" er geht?

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • http://www.tz-online.de/sport/…runden-check-1560207.html


    Interessant ist folgender Auszug:
    "...Nach Hansbroughs Abgang und den Verletzungen von Foster und Doreth fehlen drei Guards. Bis Ende Februar könnte nachverpflichtet werden. Aber intern wird die Linie gefahren, dass es zu keinen Neuzugängen kommt, sollte Foster Ende des Monats fit sein."


    Übrigens marwahn Glückwunsch zum Sieg von Kobe über meine Suns. Wir scheinen dem Typen einfach zu liegen :D

    0

  • @ edgecution


    Tja, it's the Black Mamba! ;-)


    Was die FCB Guard-Situation anbelangt:


    Ich kann nicht verstehen, wenn dies intern die offizielle Linie wäre... Ich glaube immer noch, dass man einen weiteren (guten) Guard unter Vertrag nehmen würde, wenn dieser auf dem Markt verfügbar wäre. Doreth ist ein großes Talent, gar keine Frage, nur fiel er jetzt auch 5 Monate mit einem Knorpelschaden aus. Man sagt ja, dass ein Sportler nach einer Verletzungspause dieselbe Zeit braucht, um seine Topform zu erreichen. Demnach könnte man mit Doreth in dieser Saison wohl eher nicht mehr rechnen, es sei denn, der FCB würde in die BBL-Finals kommen, was ich heuer für ausgeschlossen halte. Laut diesem Artikel (http://www.abendzeitung-muench…5f-8c72-f922f2cdef8d.html) wird Foster am Samstag gegen Oldenburg wieder im 12er-Kader stehen und könnte somit sein Comeback feiern.


    Dennoch, selbst wenn Foster und Doreth back in town sind, die Guard-Rotation ist dann immer noch nicht das Gelbe vom Ei:


    PG: Hamann / Doreth / J-Wall
    SG: Foster / D-Greene


    Hamann = Solide, aber mehr nicht. Ihn möchte ich nächste Saison noch beim FCB sehen, aber mit weniger Minuten und nicht mehr als Starter.


    Doreth = Wie gesagt, ein riesiges Talent, aber wann er wieder seine Topform erreicht ist unklar. Ebenso unklar ist, wie er den (großen) sportlichen Sprung von der ProA in die BBL schafft.


    J-Wall = Wie am Ende der Saison verschwinden. Hier und da ein toller Scorer, aber konstant unkonstant und nur mit Alibi-Defense!


    D-Greene = Immer noch ein starker Athlet, ein bärenstarker Defender und für mich mit Abstand der beste deutsche Spieler des FCB in dieser Saison! Ihn möchte ich kommende Saison ebenso weiter im Jersey des FCB sehen.


    Foster = Der mit Abstand beste Spieler im FCB-Backcourt. Toller Athlet, kann eine harte Lockdown-Defense spielen, der geborene go-to-guy. Oder wie ich es (über Kobe) immer sage: "Das Ein-Mann-Killerkommando" seines Teams. Die Rückkehr von Foster wird das Team beflügeln, allein schon deshalb, weil Foster in der Lage ist, an guten Tagen das Team alleine zu tragen! Zum Glück hat er 2012/13 noch Vertrag beim FCB....


    Fazit: Mir fehlt ein zweiter Volume-Scorer im Backcourt, ein Spieler, der wie Foster in der Lage ist, pro Spiel mal 20 Punkte aufzulegen, wenn Not am Mann ist. Hier muss noch jemand kommen.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Damit dürfte das Comeback von Je'Kel Foster morgen (relativ) sicher sein:


    http://www.bild.de/sport/mehr-…foster-22040616.bild.html



    Er muss laut dem oben verlinkten Artikel noch abwarten, ob die medizinische Abteilung ihm grünes Licht gibt, aber wenn er gestern schon voll mittrainieren konnte, dürfte viel dafür sprechen, dass er eben dieses grüne Licht bekommen wird....


    Kein Wunder, dass Foster schnellstmöglich wieder spielen will. Morgen geht es gegen seinen Ex-Klub Oldenburg und nächste Woche steht er im BBL Allstar-Game in der Starting5 des Teams "International"....

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Hier mal ein Highlight-Video von Je'Kel Foster vom Spiel bei den Artland Dragons, seinem bislang besten Spiel für den FC Bayern (31 Punkte / 4 Rebounds / 2 Assists):



    Nach diesem Highlight-Video weiß auch jeder, warum Foster soooo wichtig fürs Team ist. Er ist der einzige Guard, der sich konstant seinen Wurf kreieren kann. Ein J-Wall kann dies an guten Tagen auch, nur sind diese guten Tage bei ihm zu selten!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • finde die mannschaft hat am samstag mal eindrucksvoll bewiesen, warum man von ihnen erwarten kann ganz oben mitzuspielen


    weiter so :thumbsup: dann klappt das bald auch !

    0

  • Tip-Off für das Heimspiel gegen Göttingen wurde übrigens auf Sonntag, 5.2., 16:00 verlegt. Das find ich mal ne gute Tat :D

    Für mehr zeitgleiche FCB(B) Spiele :thumbsup: und eine neue Halle :)

  • @ sharky76


    Naja, in den nächsten 3 BBL-Spielen (am 27.01. in Tübingen, am 05.02. gegen Göttingen und am 11.02. in Trier) müssen ohnehin 3 Siege her... da darf der Tip-Off gegen Göttingen im Audi Dome ruhig schon früher erfolgen.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Bevor ich es vergesse.... Heute ab 20 Uhr steht das BBL Allstar Game an!


    Je'Kel Foster kann (bzw. vielmehr soll er nach seiner Sprunggelenksverletzung) nicht am ASG teilnehmen. Dennoch hat der FC Bayern immer noch 3 weitere Teilnehmer am ASG! Im Team National sind es Robin Benzing und Philipp Schwethelm und im Team International ist es Chevon Troutman!


    Robin Benzing wird im Team National in der Starting5 stehen. Schwethelm wird auf der Bank sein. Im Team International wird Troutman zunächst auf der Bank sitzen.


    Ohne Schwethelm zu nahe treten zu wollen, aber ehrlich gesagt kann ich keinen Grund erkennen, warum er dieses Jahr am ASG teilnimmt. Okay, beim ASG spielen nicht immer die besten Spieler, sondern vielmehr oftmals die beliebtesten Spieler, da die Teams durch die Fans gewählt werden. Schwethelm ist ein sehr sympathischer Spieler, der in dieser Saison sportlich, so ehrlich und offen muss man sein, bislang einen Schritt zurückgemacht hat. Er kommt beim FCB in seiner Rolle als spot up-shooter mit einigen wenigen Würfen pro Spiel noch nicht klar. Anders als Benzing kann er sich seinen eigenen Wurf nicht kreieren....



    Naja, ist ja auch wurscht...


    Hauptsache nachher gibt es - wie es sich für ein ASG gehört - jede Menge Show!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Die Fans dürfen doch nur die starting 5 wählen? Schwethelm wurde m.M.n. von Koch nominiert.


    Chevon ist auch beim dunk contest dabei. Mal sehen was er da so zeigt.


    Leider spielen heute Abend 20:00Uhr auch unsere Hanballer gegen Serbien. Wird wohl auf ein hin - und herschalten hinauslaufen.

    0

  • @ Edgecution


    Echt, wird es bei dir ein Hin- und Herzappen geben?


    In Bezug auf Schwethelm hast du natürlich völlig recht, da ich gerade im falschen Film. :D

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson