FC Bayern Basketball

  • Homann aus disziplinarischen Gründen nicht im Kader und dann auch noch so eine Leistung gegen Braunschweig, also irgendwas muss passieren und wenn es der Trainer ist (schwächstes Glied).

    0

  • mein gott...wie ich leider immer wieder bestätigt werde mit meiner kritik...gerade nach bamberg, wo hier nach einer niederlage ja schon richtiger jubel von marwahns seite her gekommen ist...


    diese mannschaft hat massive probleme...schlimm genug, dass das einige hier nicht wahr haben wollen. aber hauptsache sich immer wieder in relativierungen und schöngerede flüchten.


    soviel zum thema "auf einem guten weg"

    0

  • und bei aller liebe...man wollte sich ja nicht umsonst im sommer von homan trennen...was ja am veto von irgendeiner seite gescheitert ist.


    foster wurde dagegen "gegangen"


    beim fc bayern haben wohl einige probleme mit der disziplin.

    0

  • fast 6 minuten lang treffen sind keine nuancen für mich. das hat dann was mit qualität zu tun. aber das ding in bamberg war schon "okay". aber ich konnte da trotzdem keinen postiven trend ausmachen...jedenfalls im sinne von "trend".


    was man ja heute ZUHAUSE gegen braunschweig gesehen hat. sowas ist indiskutabel.

    0

  • Ja und der Gegner hat 4,5 Minuten nichts getroffen, das passiert halt mal, in dem Spiel war es auf beiden Seiten relativ lange, aber das zeugt auch von guter defense auf beiden Seiten und wenn er nicht fallen will, dann fällt er auch nicht, da guckten diverse rein und rotierten doch wieder raus.


    Das Spiel, da bleibe ich bei marwahn war absolut in Ordnung, das heute ist nicht in Ordnung.


    EDIT
    Nur soviel dazu, mein Trainer sagte früher immer, man muss nur einmal vorne treffen, wenn man vernünftig verteidigt und der Gegner nicht trifft hat man am Ende gewonnen.

    0

  • mich stoert, dass man so wie es hoeness gemacht hat, daraus einen trend herleiten wollte. was daraus geworden ist sieht man ja an dem spiel heute. letztes jahr hat man braunschweig zuhause zusammen gefaltet. irgendwas stimmt da überhaupt nicht.

    0

  • und eins noch...wenn uli in zwei jahren wirklich auf dem marienplatz sein will...dann müssen die nächsten schuesse sitzen. den druck macht man sich doch intern viel mehr als von aussen reingetragen wird.

    0

  • Das Heimspiel letztes Jahr gegen Braunschweig hat man gerade so mit 90 : 87 gewonnen, 3 Minuten vor Schluss war man da sogar noch hinten.
    Ändert aber natürlich nichts daran, dass das heute (mal wieder) richtig schlecht war und sich dringend was änder muss.

    0

  • Ich habe immer wieder gesagt, dass die Coaching Staff um Christopoulos und Wagner der "sportliche Flaschenhals" ist. Gegen Bamberg hat man augenscheinlich auf einem anderen, höheren Niveau gespielt. Gestern war es eine richtig gruselige Leistung. Eigentlich ist doch schon seit der "Beförderung" von Christopoulos klar, dass er nur ein "Head Coach auf Abruf" ist. Gestern saßen unter anderem John Patrick (Gott bewahre....) und auch Svestislav Pesic im Publikum. Pesic senior hat sich in der letzten Woche schon ein Spiel der zweiten Mannschaft angesehen.


    Wird Zeit, dass man endlich mal einen richtigen Coach bekommt. Ein Basketball-Team ist wie ein Orchester, wobei der Head Coach der Dirigent ist. Man kann individuell noch so gute Musiker haben, wenn der Dirigent nicht in der Lage ist, aus diesen einzelnen Musikern ein Orchester zu formen. Irgendwas muss mit Sveti Pesic doch im Busch sein. Schaute sich gestern zum wiederholten Male ein Spiel einer FCBB-Truppe an...


    Heute soll es ja angeblich eine Krisensitzung mit der Coaching Staff geben. Eine Sache steht zu meiner Überzeugung fest. Ein (guter oder gar sehr guter) Coach muss aus solch einem Team deutlich mehr herausholen, als es Christopoulos derzeit schafft. Wie oft die Braunschweiger gestern einen offenen Wurf bekommen haben, weil die defensive Rotation beim FCBB nicht gepasst hat, war erschreckend. Zudem fand ich es grausam, dass Christopoulos - gerade im 1. Viertel - gegen die starke Penetration der Braunschweiger mit Dennis Schröder kein Mittel gefunden hat.


    Christopoulos hat jetzt 10 Spiele Zeit bekommen, umzu zeigen, dass er dem Team den Hauch einer Handschrift geben kann bzw. konnte und ist damit gescheitert. Wenn man jetzt oder in den nächsten Woche die Reißleine ziehen sollte und einen qualifizierten Coach unter Vertrag nimmt, kann man noch eine sehr erfolgreiche Saison spielen. Man erinnere sich an die Saison 2010/11, als Bamberg ALBA Berlin um die Weihnachtszeit mit einer 50 Punkte-Niederlage nach Hause schickte und ALBA ein halbes Jahr später einen Hauch davor war, Spiel 5 der BBL-Finals in Bamberg zu gewinnen.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • ich glaube nicht daran, dass christopolous so bald abgelöst wird. man wird das durchziehen. und bei pesic hoffe ich wirklich das da was im busch ist. aber irgendwie fehlt mir der glaube.

    0

  • Der einzige halbwegs realistische Umstand, der gegen Pesic senior als neuen Head Coach sprechen könnte, ist, dass sein Sohn hier schon Sportdirektor ist und es deshalb nach Vetternwirtschaft aussehen könnte, wenn jetzt auch noch Sveti hier anheuern würde.


    Andererseits gibt es eigentlich keinen anderen verfügbaren und halbwegs realistischen Coach, der über solch Erfolge wie Pesic senior verfügt:


    So u.a.:
    1993 Europameister mit Deutschland, 1997-2000 4 Mal Meister mit ALBA Berlin, 2001 Europameister mit Jugoslawien, 2002 Weltmeister mit Jugoslawien, 2003 das Triple (spanische Meisterschaft, spanischer Pokal und Euroleague-Sieg) mit dem FC Barcelona und 2007 Gewinn der EuroChallenge mit Girona.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Heute soll es um 15 Uhr eine Pressekonferenz geben! Quelle: schoenen-dunk.de


    Meine Vermutung: Bekanntgabe der Entlassung von Christopoulos und/oder Homan!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Laut "schoenen-dunk.de" soll Svetislav Pesic der neue Head Coach des FCBB sein! Jambalaya....:D

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson