Deutsche Nationalmannschaft

  • Die Nationalmannschaft kommt nicht einmal unter die Top8, weil sie dazu die Zwischenrunde überstehen müsste und dies ist mMn. nicht drin, nicht in einer Gruppe mit Spanien, Litauen und Türkei/Polen! Spanien ist das beste europäische Basketball-Team. Litauen ist seit jeher eine bärenstarke Basketball-Nation und die Türkei (Vize-WM 2010) oder Polen wären unangenehme Gegner, die aber schlagbar wären!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Die basketballerische Qualität der Balkan-Nationen ist einfach unglaublich gut, weil Basketball dort ungemein populär ist und es daher immer wieder eine Vielzahl von jungen Nachwuchsspielern gibt!


    Sowas fehlt uns in Deutschland!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Man hat gestern einfach gesehen, woran es bei der dt. Nationalmannschaft hapert! Durch die starre taktische Auslegung auf Nowitzki und Kaman, geht der dt. Mannschaft jegliche taktische Variationen ab. Der Frontcourt der Starting5 ist mit Benzing (2,08m), Nowitzki (2,13m) und Kaman (2,13m) einfach zu "groß" und "unathletisch" besetzt, um hier und da mal einen Fastbreak zu laufen. Dies haben die Serben gestern hier und da erfolgreich vorgemacht, wie sowas aussehen könnte. Andererseits ist es auch vermessen, dass man das dt. Nationalteam mit Serbien (Vize-EM 2009 und WM-Vierter 2010) vergleicht. Die Serben sind taktisch und in Sachen individuelle Klasse einfach besser als das dt. Team. Nahezu alle serbischen Nationalspieler spielen entweder in der NBA oder bei großen europäischen Top-Klubs! Auch darf man nicht vergessen, dass das serbische Team deutlich tiefer besetzt ist als die dt. Mannschaft. Die Serben könnten notfalls eine 11er-Rotation ohne Qualitätsverlust spielen, während beim dt. Team allenfalls eine 9er-Rotation drin wäre!


    Ausblick auf das heutige Spiel gg. Lettland ab 16:30 Uhr:
    Deutschland wird gegen Lettland gewinnen (wollen), einerseits, um sich für die Niederlagen gegen Frankreich und Serbien ein Stück weit zu rehabilitieren und andererseits, um mit einem guten Gefühl in die nahezu aussichtslose Mission "Überstehen der Zwischenrunde" zu gehen! Man sieht, dass das dt. Team im Ansatz mit den großen europäischen Teams mitspielen kann, allerdings fehlt es hier und da noch an Qualität und Erfahrung. Mein Tipp für heute: Sieg gg. Lettland mit +13!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • ... ja was soll man zum bisherigen Auftreten des DBB Teams bei der EM viel sagen.


    Nach dem Serbienspiel dachte ich mir nur: Wieso sich Dirk das noch antut ... echt bewundernswert, auch oder gerade weil er selbst auch nicht in Top-Form ist und den Urlaub sicherlich gut gebrauchen könnte.


    Im Endeffekt muss man sagen, dass mehr als die Zwischenrunde wohl nicht drin sein wird, dafür ist unsere Mannschaft weder bissige, noch selbstsicher genug, um von der Athletik oder Qualität gar nicht erst zu reden.


    Das werden dann wohl die letzten drei Spiele von Dirkules im dt. Nationalteam. Die sollte man, soweit möglich, noch versuchen zu genießen, wobei ich denke, dass es gegen Spanien und Litauen ÜBLE ABREIBUNGEN geben wird ... :(

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Die Ära Nowitzki neigt sich langsam dem Ende entgegen, in der dt. Nationalmannschaft wie in der NBA! Die Kritik von Nowitzki an Ohlbrecht (im Serbien-Spiel) kann ich nicht nachvollziehen, da Nowitzki in der 1. Halbzeit seinerseits auch bescheiden gespielt hat und bei diesem Turnier seinerseits auch alles andere als in Topform ist!


    Vielleicht ist es jetzt mal Zeit für einen richtigen Cut in der Nationalmannschaft, sowohl in Sachen Bauermann als auch in Sachen Nowitzki!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Nowitzki wird eh aufhören. Seine Jungs sind doch nun schon alle weg. Er spielt jetzt noch mit der Generation nach ihm, aber das ist nicht vergleichbar mit der Generation davor.
    Ich würde fast dazu neigen zu sagen, dass die Jungs heute nicht in der Gesamtheit, aber schon mehr technisch bessere und eben talentiertere Jungs in ihren Reihen haben.
    Die Generation davor war aber mehr Freiplatz geprägt und viel heisser und aggressiver auf dem Court.
    So konnten sie gar Teams schlagen, die eigentlich besser waren.
    Da ist eigentlich nur noch Schaffartzik wirklich frech auf dem Court. Aber wir wollen nun nicht die Diskussion vom Fußball auf den Basketball übertragen. Nur ohne Führungsspieler wird es beim B-Ball (zum Glück und ohne Einrede) nie gehen.


    Ich bin ja Berliner und habe hier auf den Freiplätzen alle Jungs damals erlebt. Das stört mich schon bei Alba, aber das hast du auch in der NM. Die sind halt zu brav auf dem Platz heute.
    Mir soll auch keiner mehr kommen von wegen der und der hat NBA-Potential. Meine Fresse, wenn die im Try-Out ran müssten, dann gehen die gnadenlos unter.

    0

  • Klingt vielleicht blöd was ich jetzt sagen werde, aber meiner Meinung nach hemmt ein Nowitzki die Entwicklung von Benzing, Schwethelm und Co.! Warum? Einfach deshalb, weil Nowitzki ein viel viel bessere Basketballer ist, als alle anderen dt. Spieler, einen Chris Kaman mal ausgenommen! Gerade weil Kaman und vor allem Nowitzki auf absolutem internationalen Top-Niveau zocken können, gehen sehr viele Plays in der Offensive über Kaman und Nowitzki. Die dt. Aufbauspieler versuchen nur den Ball in die gegnerische Hälfte zu bringen, um Kaman den Ball im Lowpost bzw. Nowitzki den Ball am Zonenrand zuzuspielen! Gegen schwächere Frontcourts wie bspw. den von Israel funktioniert dies, gegen international gesehen gute Frontcourts wie die von Frankreich und Serbien und morgen Spanien, ist diese Taktik schlichtweg zu wenig. Das wäre in etwa so, als würden im Fußball die Angriffszüge immer nur über einen oder maximal Spieler laufen. Darauf kann man sich einstellen. Und da Dirk mit 33 Jahren und knapp 1000 NBA-Spielen in den Knochen auf dem absteigenden Ast ist, kann er nicht mehr jeden Abend das Spiel an sich reißen und das Spiel "übernehmen". Das konnte ein Jordan im fortgesetzten Alter nicht mehr regelmäßig, dies kann aktuell ein Kobe Bryant nicht mehr regelmäßig und eben auch ein Nowitzki kann die Spiele aktuell nicht mehr Abend für Abend übernehmen!


    Nowitzki ist sicherlich der beste deutsche Baller aller Zeiten, da besteht keinerlei Zweifel, aber durch seine nach wie vor vorhandene individuelle Klasse und seine Präsenz auf dem Parkett hemmt er die Mannschaft bzw. "verursacht" eine taktische Eindimensionalität! Wie sollen junge Spieler wie Benzing, Schwethelm oder Pleiss jemals lernen auf dem Parkett Verantwortung zu übernehmen, wenn die Plays - gerade in der Crunchtime - immer und immer über Nowitzki laufen!?


    In der nächsten Zukunft kommen viele gute deutsche Talente nach, die dt. U20 landete bei der EM 2011 immerhin auf Platz 5 und hat mit Mathis Mönnighoff (der zockt in der US College-Liga "NCAA" bei den Gonzaga Bulldogs), Niels Giffey (der zockt in der US College-Liga "NCAA" beim amtierenden Champion, UConn) und Daniel Theis einige wirklich vielversprechende Talente! Vermutlich wird Deutschland in den nächsten 10-20 Jahren keinen "2. Nowitzki" herausbringen, aber die Qualität wird in der Breite sicherlich deutlich zunehmen!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Also bist jetzt ist es ein vollkommen offenes Spiel gegen Spanien im ersten Viertel.


    9:8 bei 2 Minuten ...


    Das liegt aber nicht daran, dass wir im Moment so STARK sind, sondern eher daran dass Spanien nix trifft.


    Ich hoffe das bleibt so ...


    Jetzt sogar 12:11 bei 1:20 ^^

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Man mag es ja gar nicht sagen, aber wir führen grade 3:13 vor HZ.


    Und wenn Nowitzki nicht so SCHWACH wäre :-O mit 2 von 9, dann könnte es NOCH BESSER aussehen ... ;-)

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • So Deutschland zur Pause nur mit 3 hinten! Deutschland profitiert aktuell von unkonzentrierten und laschen Spaniern. Spanien scheint Deutschland bislang nicht wirklich ernst zu nehmen! Mal sehen was da noch geht. Ich fürchte bzw. denke aber, dass Spanien im 3. Viertel so richtig Gas geben wird, ähnlich wie die Franzosen im Spiel gg. Deutschland, als sie den Deutschen im 3. Viertel den Zahn zogen!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Meine Güte, das war viel enger als die meisten wohl dachten und was passiert NATÜRLICH wieder im letzten Viertel ... sie sind auf drei Pkt dran, machen 1-2 richtig DUMME FEHLER (u.a. Hamanns Pass direkt in den Gegner) und schenken das sch**ss Spiel ab.


    Ich könnte sowas von kotzen, da es leider nicht das erste mal bei dieser EM ist, dass man ein Spiel so saublöd abschenkt :x


    Irgendwie war die doofe Niederlage mit 9 Pkt jetzt schlimmer, als wie wenn die Spanier uns mit -25 aus der Halle geschossen hätten, da wie schon gegen Frankreich und auch gegen Serbien einfach mehr drin gewesen wäre.


    Demnach ist der Ärger natürlich auch viel größer als wie wenn die Sache nach 5 Minuten klar gewesen wäre ...


    *WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH* Der Sieg wäre so verdammt wichtig gewesen .... :x

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Man muss auch sagen, dass die Spanier speziell die letzten 5 Minuten des 4. Viertels sehr gut verteidigt haben. Nicht umsonst gab es so viele Ballverluste durch Kaman wegen Schrittfehlern... Nicht umsonst gab es so viele Ballverluste durch Hamann und Schaffartzik... Nicht umsonst konnte man Nowitzki nur extrem schwer in eine wirklich ordentliche Wurfposition bringen.


    Es gibt halt Unterschiede zwischen einem Team, dessen ultimativer Traum Platz 6 bei dieser EM war und einem Team, dessen selbstverständlicher Traum der EM-Sieg ist.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Die Chance zum Viertelfinale ist aber noch da.
    Dadurch das Türkei heute verloren hat und wenn heute Litauen gegen Serbien verliert, dann ist man SICHER weiter, WENN man gegen Türkei und Litauen gewinnt.
    Aber natürlich wird es sehr schwer.

    0

  • @ gx force


    Hast du das Spiel der Türkei gg. Frankreich vorhin gesehen? Wenn ja, dann weißt du auch, dass das übermorgen gegen die Türkei eine hammerharte Aufgabe wird. Gegen Litauen vor deren Heimpublikum wird man wohl kaum gewinnen können!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Deswegen hab ich doch geschrieben.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aber natürlich wird es sehr schwer. </span><br>-------------------------------------------------------


    ;-)

    0

  • Okay, ich nehme alles zurück! Das habe ich überlesen.... :-[

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Was für ein Spiel, was für eine Atmosphäre! Wer jetzt großes Basketball-Kino sehen will, sollte unbedingt jetzt Sport1 einschalten und sich Serbien gg. Litauen angucken! Ein gigantisches Spiel, Litauer treffen 70%(!!!!!!) von Downtown!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Gegen Litauen in dieser Form, vor diesem frenetischen Publikum? Keine Chance für Deutschland, da lege ich mich mal definitiv fest....


    Litauen spielt gerade die starken Serben an die Wand! Was Litauen von jenseits der 3er-Linie trifft, ist schon abartig pervers! :D

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson