Euroleague 2014/15

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Euroleague 2014/15

    Ich bin dann mal so frei und eröffne schon jetzt einmal den Thread zur neuen Euroleague Saison 2014/15, da die Teilnahme aufgrund der Meisterschaft seit gestern fix ist. Zwar ist es bis zum ersten Tip-Off der neuen Euroleague-Saison noch circa vier Monate hin, aber bereits heute in drei Wochen gibt es das erste wichtige Ereignis:

    Am 10.07.2014 wird um 12:00 Uhr MESZ die Gruppenphase der Euroleague-Saison 2014/15 ausgelost. In drei Wochen wird man also wissen, mit welchen europäischen Basketball-Kalibern es der FCBB in der kommenden Euroleague-Saison zu tun bekommt.

    Die Auslosung wird live(!) auf euroleague.net gestreamt!!

    Quelle: euroleague.net/news/i/138067
    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson
  • wunsch gruppe

    fc barcelona
    maccabi electra
    kaunas
    zvezda
    turow.

    barca und maccabi dürften dann wohl 1 und 2 unter sich aus machen. mit den anderen dürften wir mithalten.

    auf was ich gar kein bock habe sind efes ,galata und fenerbace, dann kannst du wieder renovieren.>:-|
    rot und weiß bis in den Tod
  • Meine Wunschgruppe lautet:

    Olympiacos Piräus (Piräus ist einfach cool....)
    Maccabi Tel Aviv (Tel Aviv als Titelverteidiger einfach ein Muss...)
    Zalgiris Kaunas (Kaunas, weil es sportlich vermutlich das schwächste Team aus Topf 3 sein wird...)
    EA7 Milano (Italien ist immer eine Reise wert...)
    Limoges (...dies gilt auch für Frankreich!)
    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson
  • unsere gruppe

    Fc Barcelona
    Panathinaikos Athen
    Fenerbace Ulker
    Emporio Armani
    Turow Zgorzelec


    barca habe ich mir gewünscht. athen und emporio armani ist auch in ordnung. hatte aber gehofft das wir nicht wieder ein türkisches team kriegen.

    barca und athen dürften eine nr zu groß sein, turow sollten wir schlagen. bei fenerbace und emp. armani wird wohl die tagesform entscheiden.
    rot und weiß bis in den Tod
  • @ Robbery

    Ich sehe es etwas anders: Barca (ca. 25-27 Mio. Euro Etat) und Fenerbahce (ca. 24-26 Mio. Euro Etat) liegen sportlich für den FCBB außer Reichweite. Bei Mailand (ca. 20 Mio. Euro Etat) und Panathinaikos (ca. 18-20 Mio. Euro Etat) sieht es etwas anders aus, hier könnte der FCBB hier und da einen Sieg stehlen. Zgorzelec (ca. 4-6 Mio. Euro Etat) muss man definitiv 2 Mal schlagen, wenn man halbwegs Aussichten auf die Top16 haben will....

    Um in dieser Gruppe halbwegs realistische Chancen auf die Top16 zu haben, muss der Kader aber massiv aufgerüstet werden. In der Gerüchteküche gehandelte Spieler wie Paulius Jankunas oder Janis Strelnieks reichen dort vorne und hinten nicht aus.

    PS: Die ALBA-Gruppe ist relativ easy. Nur CSKA ist komplett außer Reichweite für ALBA. Maccabi Tel Aviv hat massive Abgänge (Rice, Hickman, Blu) zu verzeichnen und bislang noch nicht wirklich Ersatz gefunden. Malaga liegt in Sachen Etat in etwa auf FCBB/Bamberg-Niveau und ist an einem guten Tag von ALBA definitv schlagbar. Zagreb und Limoges wird ALBA hinter sich lassen und somit - mindestens - als 4. der Gruppe ins Top16 einziehen.
    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson
  • @marwahn

    barca ist klar stärker, ohne frage. fenerbace fand ich letztes jahr nicht so stark, aber türkische teams sind immer unangenehm. denke mailand kann man an einen guten tag schlagen. bei panathinaikos bin ich nicht sicher, vielleicht im heimspiel.gegen zgorzelec muß man 2 mal gewinnen.

    das mit den verstärkungen sehe ich genauso. bisher haben wir eigentlich noch gar nichts gemacht.
    bei gavell weiß man ja noch nicht ob er wirklich kommt, sehe in ihm aber auch keine verstärkung für die euroleague. delaney ist weg.bei thompson weiß man wohl noch nicht ob er bleibt.
    djedovic hat verlängert, glaube auch taylor wird bleiben. ansonsten mal sehen was noch passiert.


    die alba gruppe finde ich auch leicht. sollte alba eigentlich schaffen.
    wir werden in unserer gruppe wohl um platz 4 kämpfen.
    rot und weiß bis in den Tod
  • @ Argonaut

    Letztes Jahr war die Vorrunden-Gruppe des FCBB mit Olympiakos Piräus, Galatasaray Istanbul, Unicaja Malaga, Montepaschi Siena und Stelmet Zielona Gora deutlich leichter.

    Heuer hat man mit Barcelona und Fenerbahce zwei klare Final4-Teams in der Gruppe. Zudem mit Panathinaikos ein wahrscheinliches Top8-Team und Mailand dürfte ein sicheres Top8-Team sein.

    Mailand soll kurz vor der Verpflichtung von Linus Kleiza (letzte Saison bei Fenerbahce Istanbul; der hat 2012 in der NBA bei den Toronto Raptors noch gut 4,5 Mio. USD verdient...) stehen. Da sieht man mal, welche Finanzkraft auch ein Klub wie Mailand hat.
    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson
  • @ Argonaut

    Nein nicht ganz. Sollte man in der EL-Gruppenphase scheitern, würde man automatisch in der 2. Runde - den Top32 - des Eurocups (dort startet heuer auch Bamberg, Kuban mit Delaney...) antreten. Man müsste sich also nicht direkt auf die Liga konzentrieren. In dieser Gruppenphase würde es dann 6 weitere Spiele für den FCBB geben...

    In der kommenden Saison muss der FCBB - mindestens - 18 (10 Spiele in der Gruppenphase der Euroleague und - im Falle des Scheiterns - 8 Spiele im Eurocup) Spiele international bestreiten.
    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson
  • @ Argonaut

    Wie gesagt: Das gilt nur für ein Ausscheiden in der (1.) Gruppenphase der Euroleague. Qualifiziert man sich für die Top16 der Euroleague (2. Gruppenphase) und scheidet dort aus, ist der internationale Wettbewerb in der Saison komplett vorbei.
    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson
  • Dann holen wir den Thread mal hoch, es geht für unseren FCB zum FCB und als hätte man es geahnt, es ist eingetreten Pleiß spielt für den FCB:D.



    So genug gealbert.

    Freitag das mehr als schwere Auswärtsspiel zu Beginn bei Barcelona. Die sind wie jedes Jahr durchaus Anwärter auf den Titel, und dürften kein Problem haben die Top 16 zu erreichen. Wäre ja nett wenn sie sich unkonzentriert zuhause im 1. Spiel zeigen würden, ich befürchte aber die werden das ernst nehmen und gewinnen wollen.

    Dazu kommt wohl das immer noch eine Grippewelle durch die Mannschaft läuft, ist wohl nicht klar wer Freitag spielen kann und wer nicht.
  • Ich bin ja bei dir, aber bei -10 denke ich immer da hat man am Ende immer noch nee kleine Chance. Die Frage ist natürlich wie es vorher läuft. Aber -10 würde ich nehmen, würde aber behaupten das wäre schon nee riesen Leistung. Tippe leider wenn die ernst machen eher auf -20 (so um den dreh).
  • Ich tippe ehrlich gesagt auch auf ne hohe Niederlage. Aber auch die fände ich nicht schlimm, wenn man das Spiel gescheit gestaltet. Aber ich gehe auch nicht davon aus, dass sies herschenken, nur weil sie eigentlich keine Chance auf den Sieg haben. Weiß man denn schon wer auf der Kippe steht? Ist Micic wieder fit?
  • Erkältungswelle läuft immer noch bei den Bayern durch. Trainer wie Spieler betroffen. Die letzten beiden Tage konnte deshalb nicht trainiert werden. Keiner weiß mit welchem Kader man in Barcelona antreten wird.

    So bei SD gepostet von jemanden der meist genügend mitkriegt. Warten wir es ab