BBL Saison 2014/15

  • Theoretisch dürfte das nicht feststehen bzw. nach außen dringen. Wird doch immer bis kurz vor Spielbeginn verschwiegen. Aber nach den letzten Spielen ist das doch das Naheliegendste.

    0

  • ne, nicht bei dem lottermoser. wenn der pfeift brauchst du doch das spiel gar nicht erst spielen. dann weiß man ja schon vorher wie es läuft.


    ist ähnlich wie es h. krug in den 90ern beim fußball war. da wusstes du auch schon das der 90 min nur gegen bayern pfeift.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bryant heute mit einem seltsamen Spiel. 19 Punkte in 19 Minuten aber nur einen +/- Wert von +1. Zipser spielt knapp 15 Minuten und macht nur 1 Punkt, hat aber einen +/- Wert von +5.....
    Aber das spiegelt auch meinen Eindruck vom Spiel wieder. Bryant hat uns nicht besonders gut getan. Besonders wenn er in der Defense bis außerhalb des 3ers ging, dann hat er ein Riesenloch hinterlassen und Alba hat sich gefreut über leichte Punkte.


    Ich glaube, wir haben am Donnerstag eine gute Chance, die Serie in Berlin zu gewinnen. Alba wirkt auf mich von Spiel zu Spiel etwas schwächer. Wenn wir am Donnerstag konsequent 4 Viertel - und zwar wirklich die ganzen 40 Minuten - durchspielen, dann muss das passen. Alba hat viel mehr Spiele in den Beinen in dieser Saison und unserem Team tun die Spiele eher gut als Team.

    0

  • ja, bryant ist und bleibt ein rätsel.....manchmal gut, manchmal grotten schlecht. heute fand ich ihn eigentlich ganz gut.bis auf paar ausnahmen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Naja Benzing und Micic stehen ja nicht direkt in Konkurrenz zueinander. Im Vergleich zum letzten Spiel ist halt Heiko wieder zurück gekommen und er und Gavel haben einfach gut gespielt. Dazu sind sie viel erfahrener, was in so einem do-or-die Spiel auch eine Rolle spielt.


    Benzing hat ja eigentlich nur die 4 gespielt, d.h. da war nur die Frage Jagla oder Benzing.

    0

  • Der wohnt ja auch nur ein paar km von Berlin weg und nachdem er letztes Jahr gefordert wurde von den Berlinern verantwortlichen und dann auch komischerweise pfeifen durfte, seitdem ist er ein schwarzes Tuch.

    0

  • Spannung bis zuletzt: Bayern München hat in den Halbfinal-Playoffs gegen Alba ausgeglichen. Damit fällt die Entscheidung um den Finaleinzug in der kommenden Partie in Berlin.


    Das vorzeitige Aus abgewehrt: Bayern München darf sich weiter Hoffnungen auf die Titelverteidigung in der Basketball-Bundesliga machen. Die Münchner gewannen die vierte Partie gegen Alba Berlin 89: 83 (45:43) und glichen damit in der Best-of-five-Serie zum 2:2 aus. Die Entscheidung zwischen den Finalteilnehmern aus dem vergangenen Jahr fällt nun am Donnerstag 04.Juni (20 Uhr, TV: Sport1) in der Hauptstadt. Gesucht wird der Gegner der Brose Baskets Bamberg, die mit einem 3:0 über ratiopharm Ulm bereits im Endspiel stehen.


    Auf Seiten des Teams von Trainer Svetislav Pesic waren John Bryant mit 19 Punkten, Nihad Djedovic mit 18 und Vladimir Stimac mit 17 Punkten die besten Schützen. Für die Berliner, die nach den Playoff-Niederlagen 2013 und 2014 am Donnerstag erstmals einen Seriensieg gegen die Münchner feiern wollen, punkteten Reggie Redding und Alex King mit jeweils 17 Punkten am erfolgreichsten.
    In der Münchner Halle entwickelte sich von Beginn an eine abwechslungsreiche Partie mit vielen Führungswechseln. Bis ins Schlussviertel konnte sich kein Team mit mehr als vier Punkten Vorsprung absetzen. Sechs Minuten vor dem Ende übernahmen die Bayern dann die Kontrolle und setzten sich angeführt vom starken Stimac mit einem 7:0-Lauf ab. "Wir waren sehr aggressiv und immer einen Schritt schneller. Wir müssen versuchen, das in Berlin noch einmal zu machen", sagte FCB-Trainer Pesic. Alba hat in der Saison bislang 19 von 21 Heimspielen gewonnen.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • So jetzt kann man sich für Spiel 5 die gewünschten Statistiken o.ä. raussuchen, die für das richtige Ergebnis sprechen. Ich bin für folgende:
    - Bayern hat die letzten Jahre immer ein Play Off Spiel in Berlin gewonnen
    - Berlin konnte in den PO Bayern nie besiegen
    - ....


    Ich hatte einen Berliner Sieg erwartet. Nun sieht es in meinen Augen gar nicht mehr so klar aus, was Spiel 5 angeht. Wie hieß es in der NBA immer, game 7 got its own rules. Das gikt bei uns ja dann für das 5. Spiel.
    Ich bin gespannt ob die Berliner nerven das mitmachen. Sie haben in meinen Augen im letzten Spiel den Druck auf ihrer Seite. Denn für eine Niederlage gibt es keine Ausreden beim Heimspiel.
    Zudem haben SIe das entscheidende Pokalspiel nicht gewonnen, das Spiel um Platz 1 nicht gewonnen und auch das entscheidene Spiel ums Top 8 nicht gewonnen.
    Weiß nicht wie sowas in den Köpfen sitzt.


    Es wird auf jedenfall spannend und ich hoffe auf einen Siegfür Bayern!

    0

  • Bryant hat seine +/- alleine schon durch die schlechten Pässe und dem blöden Dribbling versaut - die Folge jedes Mal Punkte für Alba. Mit 4 TO war er unser TO König. Ja, und ein paar Defensivfehler haben da auch nicht geholfen.


    Die BBL hat in emotional schwierigen Playoffpartien schon häufiger mit Schmidt und Lottermoser abgewechselt. Das hat sie in der Serie auch getan. Kann mir nicht vorstellen, daß sie davon abrücken.

    0

  • Die zeigen doch erst wieder Finalspiel 3+4 dachte ich?!


    Bei Lottermoser hatte ich nie das Gefühl, dass er grundsätzlich gegen uns pfeift. Seine Linie ist eigentlich bekannt, da sollte man sich drauf einstellen können. Bisher waren die Spiele ja grundsätzlich sehr foulintensiv, da kann man den Refs eigentlich nichts/nicht viel in die Schuhe schieben.


    Wenn Bryant anfängt zu dribbeln, hab ich immer ein ähnliches Gefühl, wie beim Fußball, wenn ein Gegner mit Ball auf Dante zuläuft...

    0

  • Fürchte aber, dass der Telekom-Deal beinhaltet, dass Sport1 keine entscheidenden Spiele übertragen darf. Würde ich an Stelle der Telekom aber auch so machen. Überlege gerade, ob ich mir das Monatsabo Juni für 14,95 Euro leiste. Gewinnen sie, sind auch alle Finalspiele interessant, ansonsten war es so teuer wie das Ticket im Sauerstoffzelt, man spart sich aber 12-14 Stunden Busfahrt und den Berliner Pöbel.

    0

  • Diese Kontinuität fällt aber schon auf...


    1.Halbfinale - Lottermoser pfiff, wir haben verloren.
    2.HF = Lottermoser pfiff nicht - wir haben gewonnen !
    3. HF = Lottermoser pfiff wieder, wir verloren wieder !
    und 4.HF = Lottermoser pfiff nicht - und wir gewannen wieder !


    Das ist schon sehr auffällig...und dass der gerade noch IN Berlin pfeifen darf, als Quasi-Berliner mit starkem regionalem Bezug...indiskutabel !


    Und das 5.Spiel, das entscheidende MUSS eigentlich an einem neutralen Ort stattfinden ! Nur DAS wäre wirklich fair und neutral...
    So hat Alba wieder einen klaren Vorteil, und da mit allergrößter Wahrscheinlichkeit Lottermoser, der Gräfe des Basketball, wieder pfeifen wird, wird das ein Spiel gegen Alba, Zuschauer UND Schiri...ganz schwere Kiste...

  • Das Spiel 5 dort stattfindet ist absolut in Ordnung. Das ist ja keine Auslosung, hier geht es um die Leistung in der Saison und da waren sie numal besser. Wäre es Oldenburg hätten wir jetzt Spiel 5 zuhause.

    0

  • Spiel 3 lief für uns eigentlich nicht so schlecht. Leider haben wir das selbst im 4. Viertel verloren. Ich denke, dass wir gute Chancen morgen auf einen Sieg haben. Publikum ist auswärts immer gegen einen und Schiedsrichter sind nur dann ein Problem, wenn man sich nicht auf die Linie einstellt bzw. anfängt zu diskutieren. Wenn wir kühlen Kopf behalten, dann klappt das.


    Ich bin gespannt, wie Pesic morgen spielen lässt. Wer muss diesmal pausieren? Bisher hat er das recht konsequent durchgezogen. Interessant auch, wer ganz aus der 12er Gruppe rausfällt. Gestern Idbihi nicht aufgestellt, was kein großes Problem war, da Berlin wegen über die Großen ging. Radosevic in dieser Serie kein Faktor, im Gegenteil.

    0

  • So läuft es nun mal in den Playoffs. Den Vorteil hat Alba sich in der Saison erarbeitet.


    Wir haben sowohl Spiel 1 als auch Spiel 3 selber verloren. Im ersten Spiel lief einfach gar nichts, dass war einfach nur schlecht. In Spiel 3 wurden dann einige freie Würfe zum Schluss nicht getroffen, Alba konnte nicht mehr gestoppt werden, das hat man in den letzten Minuten auch selber aus der Hand gegeben. Ich hoffe drauf, dass die Berliner jetzt nervöser sind, als wir. Wie sagte Heiko so schön, wenn wir Spiel 4 gewinnen, gewinnen wir auch in Berlin. Das sollen sie jetzt einfach mal tun ;-)

    0

  • Oder mit anderen Worten:


    Jeder Verein hat bisher seine Heimspiele gewonnen.


    Ob man daraus wirklich eine Schiri Verschwörung basteln muss?


    Lottermoser ist der einzige Schiri von internationlem Format, den wir in Deutschland haben und ich fand nicht, dass er eines der Spiele verpfiffen hat.

    0