Kader 2015/16

  • @ Auripigment


    Ist sehr interessant, dass Coach Pesic eine Erhöhung des Spieleretats (nicht des Gesamtetats) um 2 Mio. Euro fordert. Momentan liegt der Gesamtetat des FCBB doch dem Vernehmen nach bei ca. 13-13,5 Mio. Euro. Also dürfte der derzeitige Spieleretat geschätzt bei 5,2 bis 6,75 Mio. Euro liegen. Nach einer Erhöhung des Spieleretats von 2 Mio. Euro würde dieser bei ca. 7,2 bis 8,75 Mio. Euro liegen. Das wäre finanziell ein Quantensprung, den ich für kaum machbar erachten würde.


    Man könnte den Kader bereits mit dem derzeitigen Etat sportlich deutlich aufrüsten, wenn man die - völlig übertriebene - Anzahl von deutschen Rotationsspielern zurückschraubt. 7 deutsche Rotationsspieler (Gavel, Schaffartzik, Staiger, Benzing, Zipser, Jagla und Idbihi) sind mindestens 2 zu viel. Das so gesparte Geld könnte dann in ausländische Spieler investiert werden.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Ich glaube der Spieleretat liegt heute schon merklich höher, eher zwischen 7,5 und 8. Bamberg soll eher in Richtung 9 Mio bereits haben.


    Ob es unrealistisch ist den Etat so anzuheben? Gute Frage, jedoch glaube ich, dass S. pesic das zur Bedingung gemacht hat, dass er seinen Vertrag verlängert. Swas dürfte doch sicherlich bei den Verhandlungen eine Rolle gespielt haben.




    Zipser meldet sich übrigens dieses Jahr zum Draft an!


    "Jonathan Givony @DraftExpress
    Paul Zipser, 6-8 German 1994-born forward from Bayern Munich, is entering the draft. Athletic SF who can shoot and defend. Under the radar."

    0

  • Angeblich sind die Bayern an Kleber dran. Neben Valencia. In der spanischen Presse werden die Transfers ja offener besprochen, als in der Deutschen - und auch wenn Pesic immer wieder behauptet, man würde das Ende der Saison abwarte und sich dann zusammensetzen, analysieren und dann erst je nach Bedarf aktiv werden, ist er natürlich wie jeder andere in seiner Position bereits auf dem Markt aktiv.
    http://levante-emv.com/deporte…a-futuribles/1255774.html

    0

  • Die Verpflichtung von Maxi Kleber wäre grandios! Kleber wäre ein krasses Update gegenüber Jagla. Maxi Kleber legt in der spanischen ACB (immer noch die stärkste Liga Europas...) für Obradoiro grandiose Stats auf: 11,9 PPG / 6,4 RPG / 36% von Downtown bei einem Effizienzwert von 13,7!


    Kleber beim FCBB unter Vertrag zu nehmen, wäre sportlich sicherlich ein no-brainer!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Maxi Kleber wäre absolut super. Hab ihn nur ein bisschen in der Nationalmannschaft gesehen, aber hat mir vom Typ her super gefallen. Sportlich sowieso klasse.
    Kleber und Savanovic auf der 4 wäre schon ganz fein. Allerdings dürfte das dann auch das Ende der Ära Benzing beim FCBB sein. Derzeit rechtfertigt er sich damit, dass er auf der 4 den Backup gibt, wo Jagla einfach nicht genug bringt.

    0

  • Ich denke eher, dass Kleber + Savanovic eher nicht passieren wird. Ich rechne damit, dass Savanovic uns wieder verlassen wird (falls es Klauseln im Vertrag gibt).


    Auf der 4 dann lieber so:


    PF: Thompson/AAA, Kleber, BBB
    C: Bryant/CCC, Pleiss/Ohlbrecht, BBB

    0

  • Wirklich? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Ist man tatsächlich nicht zufrieden mit seiner Leistung, oder will man bloß das Geld anderweitig anlegen (also in Kleber)?
    Für mich war nicht Savanovic das Problem, sondern dass man ihm keinen Backup zur Verfügung gestellt hat, der ihn etwas entlasten hätte können.

    0

  • Nunja, ich persönlich bin nicht wirklich zufrieden mit ihm, aber das ist auch nur meine Meinung.


    Von einem Spieler der Klasse Savanovic erwarte ich dann schon, dass er eine gewisse Konstanz an den Tag legt und diese Mannschaft mitführt. Das hat er diese Saison aber leider nur in einigen wenigen Spielen gezeigt, insbesondere in der Crunchtime habe ich mir deutlich mehr erwartet durch seine Erfahrung.

    0

  • Der Verein hat ja anscheinend ähnlich wie im Fußball die Vorgabe viele gute deutsche Spieler im Kader zu haben. Man investiert hier also schonmal mehr als die anderen, daher wird man mit gleichem Etat wie eine andere Mannschaft vielleicht einen tieferen aber nicht in der SPitze besseren Kader kriegen.

    0

  • Was man so hört, hat sich der Verein von Savanovic deutlich mehr erwartet für das viele Geld, das er bekommt. Thema verfehltes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bis jetzt war es Vereinspolitik zu den Verträgen zu stehen. Man darf gespannt sein, ob das diesen Sommer auch gilt, oder man da irgendeine Ausstiegsoption findet.

    0

  • Das Problem liegt doch darin, dass es für Savanovic (gegen Ende seiner Laufbahn) eher ein Downgrade war (die früheren Verträge waren vermutlich besser bezahlt), während Bayern DEN TopPlayer glaubte zu verpflichten. Aber er ist halt neben seiner unbeschreiblichen Eleganz nicht der "Energizer" und er hat auch nicht die Körner wie ein Gavel oder Taylor, wenn es geht die Mannschaft mitzureißen. Und das mit der Konstanz (v.a. Crunchtime, zuverlässig "liefern") stimmt völlig.


    Es kommt auf die Alternativen an. Ich würde keinen Exit forcieren, sondern das neue Team um ihn herum bauen. An Kleber glaub ich sowieso nicht (den müsste man ja auch noch rauskaufen....). Wenn dann kommt eher ein Athlet zu Dusko hinzu.

    0

  • Da Nihad nun ja den deutschen Pass erhalten hat, eröffnet dies ganz andere Möglichkeiten für nächste Saison!


    Mein Wunsch bei den 6 Deutschen + 6 Ausländern für nächste Saison sieht nun so aus:


    PG: AAA, Micic, Gavel
    SG: Gavel, Taylor
    SF: Djedovic, Zipser, CCC
    PF: BBB/Savanovic,Kleber, CCC
    C: Bryant/DDD, Pleiss/Ohlbrecht, Mayr


    AAA: Typ Delaney, der sich selbst zu jeder Zeit Würfe kreieren kann, aber auch mal zurücksteckt und den besser postierten Mann sucht


    BBB: Diesmal bitte wieder einen Athleten, der auch auf der 5 spielen könnte.


    CCC: Am besten einen 3/4er, der bei Small Ball auch die 4 spielen kann, also quasi ein Benzing nur in einigen Qualitätsstufen darüber!


    DDD: Bryant oder eben ein neuer Center, der auf Euroleague Level absolut konkurrenzfähig ist



    Bleibt noch die Frage, wie es mit Schaffartzik aussieht. Hält man ihn, würde Mayr wieder rausrutschen und nur vereinzelt man im Kader landen.

    0

  • @ Matze


    Ist dein Kader nicht etwas sehr teuer (Kleber und ggf. Pleiß), vor allem unter Berücksichtigung des Umstandes, dass man in der kommenden Saison wohl eher nur Eurocup spielen wird. Sofern Bamberg Meister werden sollte, geht die etwaige Wildcard ohnehin nach Berlin.


    Aus diesem Grunde halte ich gerade eine Verpflichtung von Tibor Pleiß - mal unabhängig vom dicken Gehaltsscheck - für sehr unwahrscheinlich. Um Euroleague-Spieler wie Pleiß zu einem Eurocup-Team zu lotsen, muss man schon verdammt tief in die Vereinsschatulle greifen....

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • S. Pesic will ja angeblich den Spieleretat um 2 Kio erhöht haben, das wird sicherlich auch Thema bei seiner Vertragsverlängerung gewesen sein.


    Sollte diese Zahl stimmen, ist der Kader locker drin!

    0