Kader 2015/16

  • Man sollte nicht zu viel von der TZ erwarten. Ich finde es aber sehr gut, dass die Basketballer mehr mediale Präsenz erhalten. SZ und TZ schreiben doch immer wieder und teilweise (besonders die Berichte der SZ) sind die Berichte doch sehr gut.


    Was Heiko betrifft, so interpretiere ich das so: Heiko würde gerne nochmal im Ausland spielen. Beim FCBB würde er auch gerne (vielleicht auch lieber) spielen, aber halt mit ordentlich Spielzeit und Verantwortung. Der FCBB hingegen hat für Heiko eine Rolle vorgesehen, die ihm weniger Spielzeit einräumt. Heiko kann sich mit dieser Rolle nicht zu 100% abfinden und somit ist dieses Angebot nicht zufriedenstellend für ihn. Der FCBB ist somit eben nicht seine höchste Priorität, da er mit der zukünftigen Rolle nicht einverstanden ist und diese Rolle vielleicht nicht voll motiviert ausfüllen würde.
    Für mich passt das alles gut zusammen. Ich denke auch, dass man schon länger mit Heiko im Gespräch ist. Schade, aber auch nicht wirklich überraschend für beide Seiten.

    0

  • Jo, der wird sich wohl zusammen mit Schmitt um die Nachfolge von Marin beider zweiten mannschaft kümmern.


    Wie es sich für einen Neuzugang bei uns gehört, natürlich auch mit einer Alba-Vergangenheit. ;-)

    0

  • Die Aussagen der Pesics sind doch eigentlich klar. Alle Positionen sind mindestens doppelt besetzt. Da kann man doch wirklich erstmal schauen, wie alles anläuft und wo der Schuh in der Realität am meisten drückt, bevor man den 7. Ausländer jetzt vorschnell verpflichtet.


    Es könnte ja auch sein, dass sich ein Leistungsträger verletzt, z.B. bei der EM - dann muss man eh handeln. Also ist es doch klug, jetzt erstmal eine ruhige Hand zu behalten.

  • auch wenn das nichts mit fcbb zu tun hat........aber was hat den heute die nationalmannschaft gemacht??? 52 - 76 gegen frankreich....ok aber zur pause stand es 19 - 50...

    rot und weiß bis in den Tod

  • Mindestens doppelt besetzt? Sehe ich jetzt ehrlich gesagt nicht.


    Wir haben nur einen echten Einser und insbesondere nur einen EL Center.


    Klar kann auch Renfroe die Eins oder Thomspon die Fünf für ein paar Minuten, aber wenn sich Micic oder Bryant verletzen, dann siehts ganz schnell trübe aus, wenn Du mit den vermeintlichen Doppelbesetzungen mal ganze Spiele bestreiten musst.


    Die Aussage der Pesics ist auch nicht "wir schauen mal ob sich einer verletzt und handeln dann" sondern "wir schauen mal wie die Mannschaft funktioniert und dann sehen wir noch, was fehlt". Da wäre ich davon ausgegangen, dass es einen größeren Masterplan im Hintergrund gibt, eine genaue Vorstellung, wie die Mannschaft auszusehen hat. Aber ich bin kein Bundesliga Trainer, keine Ahnung, ob die anderen Trainer das auch so machen, hat mich aber erstaunt!

    0

  • Wir sind bislang ja wohl eher nicht durch häufige Nachverpflichtungen aufgefallen, da gibt es ganz andere Teams in Deutschland, die diesbezüglich die ungekrönten Könige sind.


    Ich weiß einfach nicht, was daran so schlimm sein soll, dass man sich den letzten Schuss noch ein wenig aufspart.


    Nur wegen möglicher Verletzungen sicher nicht, aber auch. Und natürlich auch um zu schauen, wie die Mannschaft sich in Vorbereitung und gfs. auch bei Saisonbeginn so zusammen findet. Wenn man da eine Schwachstelle erkennt, mit der man vielleicht nicht gerechnet hat, wird man dann handeln.

  • wofranz


    Schlimm ist daran gar nichts.


    Ich lese aus dem Zitat allerdings nirgends raus, dass man sich den 7. Ausländer für evtl. Verletzungen aufheben will. Der siebe Ausländer wird keine Reaktion auf eine Verletzung sein. Er ist fester Bestandteil der Planungen.


    Was mich - und offenbar auch einige andere - irritiert, ist die Aussage: "ich muss jetzt mal sehen, wie die Mannschaft funktioniert und dann weiss ich auch, auf welcher Position wir noch einen Spieler brauchen".


    Ich dachte, bei einem Trainer der selbstbewusst sagt das er sich nicht um andere Vereine - und deren Aufstellung - kümmert, müsste eine Grundidee vorhanden sein, wie man spielen will und welche Spieler es dafür braucht.

    0

  • Soll er sagen, er sucht einen für Position x und am nächsten Tag stehen die Berater schlange?


    Ich glaube er weiss schon wer es werden soll, der wird bei der EM wohl spielen, ich denke da soll noch nichts durchdringen.

    0

  • Zipser hat mir zu Beginn auch recht gut gefallen. Allerdings muss man auch sagen, dass er in der Verteidigung oft zu spät kam. Da haben wir einige 3er kassiert, weil er nicht an seinem Mann war.
    Ich hoffe, dass er das mit der 3er Defense noch besser in den Griff bekommt. Ansonsten macht der sich richtig gut.

    0