Euroleague / Eurocup 2015/16

  • dann sollten wir uns glen davis von den clippers holen...der will ja wohl nach europa....für uns aber nicht zu bezahlen. außer die fußballer geben was zu...

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wow, nachdem sich unser Gruppengegner Khimki die Tage schon die Dienste von Alexey Shved gesichert hat, haben sie jetzt in der Portokasse anscheinend auch noch genügend Kleingeld für Zoran Dragic gefunden, der aus der NBA kommt.


    Beide teilen sich dann die Guard Positionen mit den nicht ganz schlechten Tyrese Rice und Petteri Koponen.


    Wären die Flugzeiten nicht so lang, könnten die in Moskau mittlerweile ein ganz ordentliches NBA Team auf die Beine stellen ;-)

    0

  • Nachdem Sport1 die Rechte nicht bekommen hat, oder wie schreiben nicht wollte oder Gründe dagegensprachen, oder wie auch immer, war das irgendwie zu erwarten. Dafür hat Sport1 jetzt die CL Partien unserer Fussballmädels. Was mehr Einschaltquote bringt, ich bin gespannt.

    0

  • @ Whisky


    Es dürfte außer Frage stehen, dass die Übertragung eines CL-Spiels im Frauenfußball in Deutschland eine höhere Einschaltquote bringt.... In Sachen TV-Einschaltquoten im Sport führt in Deutschland kein Weg am Fußball vorbei.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Die Rechte für die BB-EL werden vermutlich deutlich teurer gewesen sein als die für die Frauen-CL. Dass das kleinkarierte sport1 da eher auf letzteres setzt, ist sicher nicht die ganz große Überraschung.


    Ich bin sicher, wenn beides im TV käme, hätte BB die besseren Quoten.

    0

  • Und da geht unser glauben auseinander. Ich denke nicht.


    BB Euroleague haben in etwa 150T pro Spiel letzte Saison gesehen (so aus dem Kopf heraus), denke die Mädels kommen locker auf den doppelten Wert, wenn nicht mehr.

    0

  • Interview mit M. Pesic zu den EL Gegnern:


    https://www.telekombasketball.…eumt-von-berlin-video/121


    Strasbourg und Belgrad die Gegner, die es zu schlagen gilt. Also keine Überraschung soweit.


    Fenerbahce lt. Pesic ein Team fürs Final Four. An Namen mangelt es unserem Gegner vom Freitag nicht: Kostas Sloukas, Bobby Dixon, Bogdan Bogdanovic, Luigi Datome, Nikola Kalinic, Pero Antic Jan Vesely, Ekpe Udoh - damit kann man schon was anfangen, insbesondere wenn noch eine Trainer Legende wie Zeljko Obradovic auf der Bank sitzt.


    Bei uns ist hoffentlich Bryce Taylor wieder dabei und der Rest der Mannschaft in einer EL tauglichen Verfassung.


    Aber, es hilft ja alles nix: Die pack mer scho... :8

    0

  • Das morgige Euroleague-Spiel gegen Fenerbahce ist - neben dem Auswärtsspiel in Madrid - eigentlich das einfachste Spiel für den FCBB in der diesjährigen Gruppenphase. Mit einem Sieg des FCBB kann man morgen in Anbetracht des Fenerbahce-Kaders wahrlich nicht rechnen, aber wenn man das Spiel lange offenhalten kann, könnte das dem Team für die restliche Gruppenphase einen Schub in Sachen Selbstvertrauen geben.


    Nach den Defense-Leistungen in den ersten BBL-Spielen rechne ich für das morgige Spiel eher mit einer FCBB-Niederlage im Bereich von -17 bis -25.

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Kann es sein, dass der FCBB die EL Spiele nicht unter die Leute bringt?
    Mir wurde gerade gesagt, dass Dauerkartenbesitzer haufenweise Tickets kostenlos für die ersten beiden Spiele bekommen.
    Irgendwie komme ich mir langsam ein wenig verarscht vor. Die Tickets kosten jetzt 42 Euro (beim Eishockey habe ich letzten Freitag 32 Euro gezahlt - und das MVV Ticket war da schon dabei) und dafür ist der Dome nur noch halbvoll. Und dann verschenkt der FCBB halt einfach die Tickets, dass es nach was aussieht.
    Wie wäre es denn, wenn man die Preise so gestaltet, dass wieder mehr Leute kommen und man nicht bloß ein paar Dumme abzockt?

    0

  • Bamberg verliert in Malaga mit 76:71. Allerdings war da viel mehr für Bamberg drin. Man hat das Spiel verloren, da man 15 TOs hatte und Malaga 17!!! Offensiv Rebounds abgeräumt hat.

    0

  • Zum Glück haben die Bamberger in Malaga verloren. Es gibt einfach im Basketball nichts Schöneres als Bamberger Niederlagen! :D Man hat im gestrigen Spiel erkennen können, dass die Bamberger auf dem (in Europa) höchsten Basketball-Niveau ein gewisses Center-Problem haben. Malaga konnte die Rebounds praktisch nach Belieben einsammeln. Hoffentlich bekommen die Bamberger kommende Woche auch zuhause gegen Darussafaka Dogus Istanbul einen verplättet! ;-)

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Ich hab als langjähriger DK-Inhaber ne Mail von Ticketmaster bekommen und konnte damit insgesamt 4 Karten egal welcher Kategorie umsonst ausdrucken (außer VIP). Gültig für Staßbourg oder Moskau.

    0

  • So glücklich finde ich das gar nicht. Ich kann mir nämlich vorstellen, dass da jetzt jemand shoppen geht - und das wird für uns leider nichts Gutes bedeuten... :-S


    Darüşşafaka Doğuş hat sich gegen Sassari lange Zeit schwer getan und nur knapp gewonnen. Für den Einkauf, den die in dieser Offseason hingelegt haben, fande ich die Vorstellung eher enttäuschend (Slaugther, Erden, Preldzic, Redding, Harangody, Bjelica, Savas, Demirel...).
    Enttäuschend ist auch die Schulturnhalle in der die spielen. Das sowas in der Euroleague überhaupt noch geht, ich dachte da gäbe es Regeln, was die Hallengröße angeht?


    Die größte Überraschung des Spieltages war aber sicher die Niederlage von Barcelona bei Karsiyaka. Die Türken haben mit Palacios, Iverson, Ragland, Gabriel und Carter ein ziemlich athletisches Team auf die Beine gestellt, dass sicher noch so manche Mannschaft vor Probleme stellt. Davon hätte ich den ein- oder anderen auch gerne bei uns gesehen... :8

    0

  • 1.viertel sehr gut. 2. viertel dann ausgeglichen.


    die 3er qouten beider teams sind aber schwach, 22 % bei istanbul und 15 % bei uns


    renfroe gefällt mir gut

    rot und weiß bis in den Tod