BBL Saison 2015/16

  • Die Beko BBL hat ihren vorläufigen Spielplan für die Saison 2015/16 bekannt gegeben.


    Der deutsche Vizemeister FC Bayern München empfängt zum Auftakt in die 50. Spielzeit die EWE Baskets Oldenburg. Meister Brose Baskets Bamberg startet mit einem Auswärtsspiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig.


    Die Neuauflage der Finalserie 2014/2015 zwischen Bamberg und München findet am 11. Spieltag statt.


    Am 27. September steht um 17.00 Uhr der Beko BBL Champions Cup mit Meister Bamberg und Pokalsieger Oldenburg auf dem Programm. Der Beko BBL ALLSTAR Day steigt am 9. Januar 2016.


    Auf Bamberg warten gegen Ende der Hauptrunde schwere Gegner. Am 32. Spieltag treffen die Brose Baskets auf Bayern München und am 33. Spieltag auf ALBA Berlin.


    Saisonstart: 2./3./4. Oktober 2015
    Ende der Hinrunde: 2./3. Januar 2016
    Ende Hauptrunde: 1. Mai 2016
    Beginn Playoffs: 4. Mai 2016
    Ende Playoffs: 16. Juni 2016
    Beko BBL Champions Cup: 27. September 2015 (in Bamberg)
    Beko BBL ALLSTAR Day: 9. Januar 2016 (Austragungsort noch offen)
    Beko BBL TOP FOUR: 20./21. Februar 2016 (Austragungsort noch offen)

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich denke eins dieser beiden "Events" wird dieses Jahr bei uns stattfinden.


    Ich hoffe natürlich auf den Pokal. Und eigentlich wäre die Wahl da auch nur logisch.
    Den aktuellen Modus gibt es jetzt seit sechs Jahren und in dieser Zeit waren alle Städte Gastgeber, deren Hallen in den Top 7 der Zuschauerrangliste stehen, außer uns.


    Von der Hallenkapazität wäre vielleicht noch Braunschweig interessant, aber die hatten vergangene Saison eine Auslastung unter 50 %. Dazu wäre es nach deren sportlicher Leistung in den letzten Jahren auch sehr zweifelhaft, die für das Pokalfinale zu setzen. In der Hinsicht würde ich da noch eher Ludwigsburg als Alternative sehen.


    Aber am Ende kommt alles ganz anders und die BBL vergibt nach Bremen. ;-)

    0

  • So grad sind mir noch ein paar "Alternativen" eingefallen:


    MBC mit der Arena Leipzig
    Hagen mit der Westfalenhalle
    Tübingen/Ludwigsburg mit der Porsche-Arena
    Bayreuth mit der Brose Arena (nachdem Bamberg vor 2 Jahren ja schonmal ihr Viertelfinale in Bayreuth spielen musste, kann man das ja jetzt einfach umgekehrt machen) :D

    0

  • Nachdem Oldenburg mit dem Pokal miese gemacht hat, werden sich die kleineren Vereine womöglich überlegen den auszurichten, deren Etats sind ja oft hart auf Kante genäht - oder besser organisieren.
    Angeblich haben sich die Bayern letzte Saison für den Pokal beworben und ihn nicht bekommen.
    Ich sehe da im Audi Dome ein Problem mit dem Catering - für den Biergarten nebenan ist es zu kalt. Da werden Freistoß und Co einspringen müssen.

    0

  • @ robbery


    Den All-Star Day kann man meiner Meinung nach ohnehin abschaffen.... Das ist eine überflüssige Jux-Veranstaltung ohne jeden sportlichen Wert. Ich mag schon den NBA All-Star Day nicht, aber der BBL All-Star Day ist sportlich ganz harter Tobak (Stichwort: National gegen International.... als ob wir nicht wüssten, wer das All-Star Game in der Regel gewinnt....).

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Und ohne da näher darauf einzugehen, mit dem Event kann man nur Minus machen, habe aus beruflichen Gründen den Vertrag dazu gelesen. Wenn man dann noch bedenkt das die Baskets das als ARGE ausgeführt haben und es trotzdem Minus gab sagt das viel aus.

    0

  • 1. Spieltag: Samstag, 3.10.15: FCBB – EWE Baskets Oldenburg
    2. Spieltag: Mittwoch, 7.10.15: Phoenix Hagen – FCBB
    3. Spieltag: 9.-11.10.15: FCBB – Telekom Baskets Bonn
    4. Spieltag: 16.-18.10.15: ALBA Berlin – FCBB
    5. Spieltag: 23.-25.10.15: FCBB – medi Bayreuth
    6. Spieltag: 30.10.-1.11.15: FCBB – BG Göttingen
    7. Spieltag: 6.-8.11.15: FRAPORT Skyliners – FCBB
    8. Spieltag: 13.-15.11.15: FCBB – Mitteldeutscher BC
    9. Spieltag: 20.-22.11.15: Eisbären Bremerhaven – FCBB
    10. Spieltag: 27.-29.11.15: FCBB – Crailsheim Merlins
    11. Spieltag: 4.-6.12.15: Brose Baskets Bamberg – FCBB
    12. Spieltag: 11.-13.12.15: Gießen 46ers – FCBB
    13. Spieltag: 20.-22.12.15: FCBB – MHP Riesen Ludwigsburg
    14. Spieltag: 23.12.15: Basketball Löwen Braunschweig – FCBB
    15. Spieltag: 26.-27.12.15: FCBB – S.Oliver Baskets Würzburg
    16. Spieltag: 30.-31.12.15: WALTER Tigers Tübingen – FCBB
    17. Spieltag: 1.-3.01.16: FCBB – ratiopharm Ulm
    18. Spieltag: 15.-17.01.16: FCBB – Eisbären Bremerhaven
    19. Spieltag: 22.-24.01.16: BG Göttingen – FCBB
    20. Spieltag: 29.-31.01.16: FCBB – Gießen 46ers
    21. Spieltag: 5.-7.02.16: ratiopharm Ulm – FCBB
    22. Spieltag: 12.-14.02.16: FCBB – Basketball Löwen Braunschweig
    24. Spieltag: 26.-28.02.16: FCBB – ALBA Berlin
    25. Spieltag: 4.-6.03.16: Mitteldeutscher BC – FCBB
    26. Spieltag: 11.-13.03.16: FCBB – FRAPORT Skyliners
    27. Spieltag: 18.-20.03.16: medi Bayreuth – FCBB
    23. Spieltag: 26.-28.03.16: Telekom Baskets Bonn – FCBB
    28. Spieltag: 1.-3.04.16: FCBB – Phoenix Hagen
    29. Spieltag: 8.-10.04.16: FCBB – WALTER Tigers Tübingen
    30. Spieltag: 15.-17.04.16: MHP Riesen Ludwigsburg – FCBB
    31. Spieltag: 22.04.16: Crailsheim Merlins – FCBB
    32. Spieltag: 24.04.16: FCBB – Brose Baskets Bamberg
    33. Spieltag: 29.04.16: S.Oliver Baskets Würzburg – FCBB
    34. Spieltag: 1.05.16: EWE Baskets Oldenburg - FCBB



    die letzten beiden spiele auswärts...hoffe da geht es dann nicht noch um platz 1 / 2 / 3

    rot und weiß bis in den Tod

  • Klar ist aber auch schon mal, das erste Spiel müssen wir ohne Headcoach auskommen...


    Sperre für Svetislav Pesic: Der Coach des FC Bayern Basketball muss das erste Spiel der neuen Saison aussetzen und bekommt eine Geldstrafe von 3.000 Euro auferlegt.

    0

  • Lächerlich ist das, dann sollen sie Klartext reden und genau sagen was sie ihm vorwerfen, auf der anderen Seite müssen sie dann eventuell auch ihre eigenen Leute sperren. Mitarbeiter der BBL, seit wann sind die Refs angestellt?

    0

  • vor allem sollen sie mal erklären warum obradovic nicht auch schon längst gesperrt wurde. der kritisiert die schiris auch nicht weniger,



    dachte im übrigen das wir in einem freien land wohnen wo jeder seine meinung sagen darf. ist bei der bbl ( auch beim dfb ) wohl noch nicht angekommen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Also vermutlich war das in der Übertragung nicht zu sehen. Wie Svetislav den Staudenmayer (und der ist sehr wohl ein Mitarbeiter der BBL) angebrüllt hat während der Halbzeitpause war wirklich peinlich und das kann sich die BBL einfach nicht bieten lassen. Ich halte die Strafe für angemessen.


    Für sein "nie mehr Lottermoser" muss ja der Verein zahlen und das auch nur 4.000 Euro. Und auch das ist nicht mehr mit freier Meinungsäußerung in diesem Zusammenhang gedeckt.


    Vielleicht hilft es etwas, sicher bin ich mir nicht.;-)

    0

  • doch , das ist freie meinungsäußerung. er hat damit niemand beleidigt, nur seine persönliche meinung geäußert.


    hoffe persönlich das endlich mal ein spieler / trainer der wegen sowas gesperrt wird bzw geldstrafe kriegt mal vor einem ordentlich gericht dagegen klagt. egal ob beim basketball oder beim fußball. ärgert mich schon seit jahren das sich verbände meinen alles rausnehmen zu können nur um bloß keine kritik an den ( schlechten ) leistungen ihrer schiris aufkommen zu lassen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich finde die Strafe geht in Ordnung. Jens Staudenmayer wird ziemlich sicher der oder einer der beiden Nachfolger für Pommer. Das weiß auch Pesic. Die Außenwirkung war immens. Die Äußerung zu den Refs ist rein juristisch natürlich freie Meinungsäußerung, aber es geht ja um eine Vertragsstrafe. Bayern hat ja eingewilligt sich nicht zu den Refs zu äußern. Von daher ist auch diese Strafe aus meiner Sicht absolut verständlich.

    0

  • Erstaunlich, was manche Leute unter freier Meinungsäußerung verbuchen. Ich finde, dass XY ein richtiges A*schloch ist, ist eine Beleidigung und keine freie Meinungsäußerung, auch wenn es meine Meinung ist.


    Wer vor Gericht steht und dann sagt, er möchte, dass dieser Richter da nie wieder Recht über einen spricht, wird eine Geldstrafe wegen Missachtung des Gerichts bekommen.


    Wenn Pesic Lottermoser nie wieder bei seinen Spielen haben will, lehnt er sich zu weit aus dem fenster. Zumal damit die höchstmögliche SR-Kritik verbunden ist, der pfeift so schlecht, denn will ich nie wieder haben. Damit versucht er Einfluss zu nehmen auf die zukünftige SR-Ansetzung bzw. die zukünftige Art der Spielleitung. Das ist der Untergang der unabhängigen Spielleitung. Dem muss ein Riegel vorgschoben werden.


    Wie Pesic den Staudenmeyer angeschrien hat (weil der für die BBL für die SR-Ansetzung verantwortlich sein soll?), da war der Rosenkrieg eine romantische Kitschverfilmung. Deshalb ist die Sperre richtig und sie wirkt fast 3 Monate bis sie abgesessen ist. So ein Verhalten will ich nciht sehen, auch und gerade vom Trainer "meines" Teams nicht.

    0

  • wie soll denn das passen??? hertha und alba , ok.....aber bvb?????????? will man jetzt zusammen gegen bayern ledern???? allein macht es aki wohl keinen spaß mehr...

    rot und weiß bis in den Tod