ZENTRALER Einlaufmusik,Torjingle und GesangsFred!

  • Gibts da nicht ne Möglichkeit über den Arbeitskreis Fandialog oder wied er heißt, Einfluss darauf zu nehmen???


    Muss ja nicht ein Liead sein, dass in jedem anderen Stadion läuft... Es gibt doch sicherlich ne große Auswahl, und bestimmt auch viele Vorschläge...

    0

  • Es sollte aber was fetziges, mitreißendes sein. St. Pauli und Fürth sind bei mir ganz vorne was das angeht, aber man sollte schon was individuelles finden, aber rockig muss es sein, das pusht einfach am meisten und reißt mit.


    Es ist lächerlich hier CSU-Wahlkampflieder zu spielen, nur weil es sich bayerisch anhört (bei Tulpen..., der Robben hat so viel mit Amsterdam zu tun wie das Zillertallied mit Bayern). In Hamburg wird auch kein beknacktes Seemannslied gespielt oder auch in anderen Stadien macht man sowas nicht mit, das ist einfach provinziell, würde eher zu 1859 passen, aber bei der Tormusik sind sie uns komischerweise voraus, das muss man schnell ändern.
    Defiliermarsch für den FC Kuhstall Miesbach, aber nicht für einen Weltverein.

    0

  • Kann mich arena nur vollkommen anschließen, das neue Lied STINKT! Finde auch, daß mal etwas "rockiges" her muß, und nicht so altbackener Kram..


    Meine Vorschläge:



    ab 0:11 wo der Song richtig losgeht! Das wär was für die Kurve


    oder das gute alte


    self esteem


    auch ein knaller:



    naja..

    0

  • Also ehrlich, aber von Dir geposteten, kann ich mich nur mit


    oder das gute alte


    self esteem



    anfreunden...


    Ich mein, Heimatverbundenheit ist doch irgendwo okay:


    Mainz: Karnevalslied
    Köln: viva colonia
    Bremen: Schiffssirene vor dem Jingle
    tbc...


    Aber klar ist auch, dieser Defiliermarsch geht irgendwie nicht, stimmt schon.


    Es sollte aber schon was "mainstreamiges" sein, mit manchen "harten" Musikrichtungen kommen nicht alle klar...

    0

  • arena628 Das einzige peinliche ist dein Beitrag. Der FC BAYERN MÜNCHEN ist ein bayrischer Verein, und zu Bayern gehört eben diese Musik das macht uns weltweit unverwechselbar. Wenn du Unterhaltung und Rockmusik willst dann geh in die Disko oder in ein Konzert.

    0

  • Hamburg ist z. B. nicht schlecht und Gladbach ist zwar nicht rockig, aber das ist was mitreißendes.
    Da unser Torlied einmalig sein sollte würde das nicht mehr gehen, aber natürlich muss es die Masse mitbedienen. Self esteem wäre nicht schlecht
    Oder das hier:


    Seven Nation Army wäre aber trotz allem noch frei, da ist in der 1. Liga meines Wissens kein Verein hat und ich finde es klasse, auch im Gesang angestimmt.


    Wir sind bei der Tormusik wohl zusammen mit Mainz als Schlusslicht zu sehen. Was hat das mit Heimatverbundenheit zu tun? Gerade der FCB hat weltweit Fans und wenn dann doch nicht zu einem Tor, da muss das Lied eben die Stimmung einfangen und die Leute mitnehmen, so ein Tor ist was emotionales, da kann man keine provinzielle Musik spielen, da hier gar nicht passt. Fußball ist kein Sport wo Volksmusik reinpasst.

    0

  • edgeo


    Nein, peinlich ist dein Beitrag, der FCB ist ein Münchner Verein und da spielt man keine Provinzmusik, das kann man ja beim FC Plattling spielen.
    Der FCB hat weltweit Fans und ist ein Weltverein, da gehört auch Musik die mitträgt. Wo anders spielt man auch keine Heimatlieder oder wie man das auch bezeichnen will, von Ausnahmen wie Mainz abgesehen, genauso peinlich.


    Nur Gloryhunter und Erfolgsfans können sich für so nen volksdümmlichen Käse bei einem Fußballspiel erwärmen, absoluter Stimmungskiller.
    Ich persönlich kenne wenige die diesen Torjingle toll finden. Vielleicht sollte man hier mal eine Aktion starten für einen richtigen Torjingle.


    Wenn du provinzielle Volksmusik willst, dann geh zum Musikantenstadl.

    0

  • Genau Erfolgsfans wie ich :D ich glaub du hast den Schuss ned gehört oder? Von mir aus bräuchten wir überhaupt keinen Torjingle ich lebe meine Emotionen 90Min aus und brauche dazu keine Musik. Das einzige was ich gesagt habe ist, wenn schon, dann eben was unverwechselbares, heimatverbundenes und dazu zählt eben der jetztige. Aber was erzähl ich dir das als fanatischer Anhänger eines Weltvereins der zum Torjubel was rockiges braucht, weisst ja besser bescheid... :x

    0

  • Wie wärs denn mit Outhere Brothers - Boom Boom Boom :)


    Ist keine harte Musik, ist auch mainstreamig und ist aus den guten alten 90ern :P Auch wenn sie Basketball spielen.



    Oder gleich Baha Men mit Who let the dogs out :P

    0

  • Ruhig Blut, Leute! ;-);-)


    Also, ich bin für was heimatverbundenes, das aber auch "animiert" - sicher nciht ganz einfach was zu finden.


    Und alle werden eh nciht zufrieden sein.


    arena628 :
    Was hast Du gegen den Torjingle von Mainz? Der ist unverwechselbar, und lädt mit mitschunkeln und so weiter und so fort ein. SO MUSS ein Torjingle sein.

    0

  • Mal ganz im Ernst. Der Zillertaler Hochzeitsmarsch hat mich schon immer ziemlich mitgerissen. Kann nich verstehen,dass man da wieder wechseln musste.


    Aber noch mehr wünschen würde ich mir den Anton aus Tirol :D
    Hab mir vor kurzer Zeit mal die FCB United Fan-CD angehört. Da ist einmal 1 Minute das ganze Procedere nach einem Bayern Tor zu hören. Unglaublich, wie die Fans da mitgehen...

    0

  • dom1nik :


    oder hier


    ab 0:31 Razz
    --> des ist keine Tormucke, des ist ja noch schlimmer als der defiliermarsch 8-)



    Wie wärs denn mit Outhere Brothers - Boom Boom Boom :)


    Ist keine harte Musik, ist auch mainstreamig und ist aus den guten alten 90ern Razz Auch wenn sie Basketball spielen.



    Oder gleich Baha Men mit Who let the dogs out Razz
    --> des geht hingegen einigermaßen, beides... ;-)

    0

  • Bei dem Tag Team hätte halt der Text ganz gut gepasst :)


    Whoop there it is!


    Ansonsten hier der neue Sommerhit "Rap das Armas"


    Würde halt auch nicht passen zum Thema regionalgebunden aber würde auf jeden Fall Stimmung bringen.

    0