Der FCB im Allgemeinen

  • Besonders interessant ist ja auch, dass es mittlerweile Spiele gibt bei denen Leuten Kat.1 zugeteilt wird, obwohl man nur Kat.5 ohne Alternativen bestellt hat, weil man sie offensichtlich anders nicht los bringt.

  • Besonders interessant ist ja auch, dass es mittlerweile Spiele gibt bei denen Leuten Kat.1 zugeteilt wird, obwohl man nur Kat.5 ohne Alternativen bestellt hat, weil man sie offensichtlich anders nicht los bringt.

    Tatsächlich? War mir neu, d.h. das geht sehr gut für Zweitmarktkkaufer...

    0

  • Tatsächlich? War mir neu, d.h. das geht sehr gut für Zweitmarktkkaufer...

    Jap, den Fall gab's diese Saison schon relativ oft. Auch wenn ich jetzt keine Statistik dazu habe :D


    Die meisten stornieren das natürlich sofort, geht aber garantiert auch bei manchen durch.


    Genauso wie der Zweitmarkt mittlerweile ja öfter für nicht-Mitglieder geöffnet wird oder für paar Spiele im Jahr weit über 1000 Karten drin sind. Ich weiß nicht mehr welches Spiel es letztes Jahr war, da gab's im Zweitmarkt zeitweise über 3,5k Karten. Alles natürlich weil die Nachfrage immernoch auf dem Level von vor 2-3 Jahren ist :whistling:

  • ok, da haben wir schon einen.... da ist es doch kein Wunder dass alle Spiele überbucht sind, oder? (Schäm dich wauwau :D )
    Machmal denk ich mir echt ich bin hier im Miezen-Forum (bitte mal reinschauen bei Bedarf, denen geht zurecht der Popo auf Grundeis weil sie kein Stadion mehr haben): Woa, bei dem Derby damals im Olympiastaion waren 50.000 da, d. h. wir brauchen ein Stadion für 50.000. Was für ein Quatsch...

    keine angst, ich habe von den ca. 25 bestellten spielen letztes jahr genau drei zuteilungen bekommen über den verein. der rest kam über fanclub und diverse andere quellen.

  • Tatsächlich? War mir neu, d.h. das geht sehr gut für Zweitmarktkkaufer...

    wenn du jetzt im Zweitmarkt guckst, kannst für 10 HeimSpiele locker an Karten kommen.. aber Hauptsache vermelden, alles ist restlos überbucht und ausverkauft :(
    wobei ich natürlich durch die Situation der letzten JAhre verstehen kann, dass man erstmal alles anfragt.. die Fans freut es , man kommt wirklich leicht an Karten, der Verein freut sich, da die Tickets im Zweitmarkt bereits verkauft sind und man evtl nochmal Gebühren einnimmt

  • und was hat dieser ganzen Miezen Müll im FCB im Allgemeinen verloren?

  • keine angst, ich habe von den ca. 25 bestellten spielen letztes jahr genau drei zuteilungen bekommen über den verein. der rest kam über fanclub und diverse andere quellen.

    Das ist ja genau das, was ich meine: 100mal bestellt, nix bekommen und dann holt man sich seine Karten von Bekannten, die grad keine Zeit haben.


    Nur sind die Bestellungen halt auch ein Teil der durchschnittlich 117.000 pro Spiel, oder wie viel es auch war... Bedeutet noch lange nicht, dass man das Stadion des großen Führers - oder wie es auch immer heissen mag - in Nordkorea jede Woche ausfüllen könnte, wie es einer der verlinkten Artikel unterstellt hat.

    0

  • aber finde dort die Diskussion über die Nazis in deren Kurve sehr interessant.

    Jo, wenn man keine anderen Probleme hat (Überschuldung, kein Stadion, kein Arsch weiss wie es eigentlich weitergehen soll) dann findet man irgendeinen Typen mit Nazi-Tattoo... ^^




    und was hat dieser ganzen Miezen Müll im FCB im Allgemeinen verloren?

    Der Miezen-Müll passt deshalb schon hierher, weil da viele auch denken dass sie problemlos 30.000 Karten verkaufen könnten wenn sie die Plätze hätten. Und auch da wird über den Effekt diskutiert, dass die Nachfrage durch das begrenzte Angebot in der HGK künstlich hoch gehalten wird.

    0

  • wenn du jetzt im Zweitmarkt guckst, kannst für 10 HeimSpiele locker an Karten kommen.. aber Hauptsache vermelden, alles ist restlos überbucht und ausverkauft

    Das letzte mal als ich in den Zweitmarkt geschaut hab war 1-2 Tage vor dem Schweini-Spiel, mein Vater ist gerade zu Gast in München, da kann man doch mal ins Stadion gehen.


    Das Ende vom Lied hatte ich ja schon in den Spieltagsthread getrötet, es gab noch Karten für 60-70 Euro im Fernglasblock, da kann sich der Schweini gerne ohne mich verabschieden und ich schick einen Mittelfinger hinterher. ^^


    Aber ok, ja, das war ein Ausnahmespiel, normales BuLi-Ding gegen Fallobst wie Düsseldorf, da geht immer was, selbst ohne private Connections, über den Zweitmarkt.

    0