Der FCB im Allgemeinen

  • eigentlich müsste ein Verein mit den moralisch besten Fans der Welt auf der Brust kostenlos das Spendenkonto eines untadeligen Vereins a la Erdbebenhilfe oder Kinderhilfe oder sowas bewerben.


    Eine unabhängige Kommission muss vorab überprüfen, ob da moralisch alles okay ist.

    Wie Unicef und Barca...

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Tante Emma aus der Aktienstraße


    Jede Wette, dass die mal "Kolonialwaren" verkauft hat, falls dir der Begriff noch was sagt?

    Emmchen ist also eine der ersten Ausbeuterinnen!!


    War dann eher ein schlechtes Beispiel.

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • Jede Wette, dass die mal "Kolonialwaren" verkauft hat, falls dir der Begriff noch was sagt?

    Emmchen ist also eine der ersten Ausbeuterinnen!!


    War dann eher ein schlechtes Beispiel.

    Hmmmmmmmmmm...also quasi die ganze Welt...Erst Spanien, dann England...ach scheiß auf Sponsoring. :thumbsup:
    Aber gibt uns das dann nicht zum Nachdenken...

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Hmmmmmmmmmm...also quasi die ganze Welt...Erst Spanien, dann England...ach scheiß auf Sponsoring. :thumbsup:
    Aber gibt uns das dann nicht zum Nachdenken...


    Eben nicht, weil du dann weder Klamotten am Leib, was zu Fressen oder ne Behausung hättest!

    Es gibt eben Tänze mit dem Teufel, die man eingehen muß.

    Und ein paar der Teufel sind nun mal "besser" als die anderen.


    Oder du versuchst völlig autark zu leben, wovor ich den Hut ziehen würde.

    Allerdings ist dann als allererstes mal deine Aktivität hier beendet, denn PC/Laptop/Handy sind ja mit als erstes zu nennen, wenn es um faire Arbeitsbedingungen und Löhne geht!

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • WEGEN STAR-KOCH SCHUHBECK Küchen-Streik beim FC Bayern

    Zuletzt brodelte es sportlich bei den Bayern. Heute brodelt aber gar nichts - zumindest nicht in der Küche...


    Küchen-Streik bei den Bayern – wegen Star-Koch Alfons Schuhbeck (73)!


    Nach BILD-Informationen kamen am heutigen Mittwoch an der Säbener Straße mehrere Küchen-Mitarbeiter beim FC Bayern nicht zur Arbeit. In einer internen Mail heißt es: „Aufgrund mehrmonatig ausstehender Lohnfortzahlungen der Fa. Schuhbeck sind heute erstmals mehrere Mitarbeiter nicht zur Arbeit erschienen. Wir werden versuchen, den Betrieb bis auf Weiteres im Rahmen unserer Möglichkeiten aufrechtzuerhalten.“


    Auch am Bayern Campus gibt es Probleme, dort soll ab 12 Uhr gestreikt werden. Die Küchen-Mitarbeiter sollen seit zwei Monaten kein Geld mehr bekommen haben.

    Hintergrund: Bayern bezahlt die Firma von Schuhbeck, der wiederum bezahlt seine Mitarbeiter. Wegen gesperrter Konten kann er aber momentan nicht zahlen.

    Am Mittwochmorgen begann der Prozess gegen Schuhbeck, der Koch muss auf die Anklagebank des Justizpalastes. Der Vorwurf: Steuerhinterziehung in Höhe von 2 Mio. Euro (BILD berichtete). Es gibt 25 Anklagepunkte, 18 Verhandlungstage sind angesetzt. Die drohende Strafe: Gefängnis.


    Bayern hat aber erst mal ein Küchen-Problem, wenn die Mitarbeiter der Kantinen nicht zur Arbeit kommen. Auch die Profis werden vom Schuhbeck-Team verpflegt, macht auch das Catering auf Champions-League-Reisen.


    In einer weiteren Mail schreibt Bayern an die Mitarbeiter: „Wir sind bezüglich der unten genannten Situation mit der Fa. Schuhbeck unterstützend - im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten - im Austausch.“


    Bayern will nach BILD-Informationen dafür sorgen, dass alle Mitarbeiter die ausstehenden Gelder bekommen, man habe sich dafür eingesetzt, dass „die Auszahlung unverzüglich erfolgen wird“.


    Damit weder die Spieler noch die Mitarbeiter in den kommenden Tagen hungern müssen...


    Das irgendwelche Vögel wie Schuhbeck den Hals nicht voll bekommen können.......


  • bei Schuhbeck, dem gelernten Fermeldetechniker, ziehen sich seine suspekten Geschäfte und Geschäftpraktiken wie ein roter faden durch sein Leben. Immer wieder mit Justitia in Berührung gekommen. Ganz davon abgesehen ist er ein mittelmässiger Koch den jeder engagierte Hobbykoch in grund und Boden kocht.

  • Zeit dass auch der Fonsi durch einen Profi ersetzt wird, der seine Angestellten nicht wie das Letzte behandelt. Im TV immer den lustigen Kumpel Bayer geben, aber im echten Leben ein richtig unangenehmer Mensch.

    0

  • Da scheint aber auch irgendwo ein Fehler im System zu liegen, wenn die Angestellten einfach weiter arbeiten gelassen werden, es aber wegen eingefrorener Konten keine Möglichkeit gibt diese zu bezahlen.

    Es ist auch einfach immer wieder erschreckend, welche Gier manche Leute an den Tag legen. Wie viel Kohle muss da an Seite geschafft worden sein wenn sich über 2 Mio. Euro Steuerschulden gebildet haben?

  • Ich habe mich da nicht aktuell auf Stand gebracht, aber war nicht schon vor Monaten nicht nur von den Steuerschulden die Rede, sondern auch von Insolvenzanträgen diverser Firmen von ihm. Das "Imperium" ist ja auch ein spezielles Konstrukt mit diversen Gesellschaften, wenn ich richtig erinnere. Finde, dass das ein Problem mit Ansage ist und ich frage mich, ob der Verein da den Kopf in den Sand gesteckt hat und da geht es mir weniger um die fehlende Verpflegung, sondern mehr um die Mitarbeiter, die kein Gehalt erhalten haben.

  • Ich habe mich da nicht aktuell auf Stand gebracht, aber war nicht schon vor Monaten nicht nur von den Steuerschulden die Rede, sondern auch von Insolvenzanträgen diverser Firmen von ihm. Das "Imperium" ist ja auch ein spezielles Konstrukt mit diversen Gesellschaften, wenn ich richtig erinnere. Finde, dass das ein Problem mit Ansage ist und ich frage mich, ob der Verein da den Kopf in den Sand gesteckt hat und da geht es mir weniger um die fehlende Verpflegung, sondern mehr um die Mitarbeiter, die kein Gehalt erhalten haben.

    das ist doch nur ein subunternehmen. warum sollte es den fc bayern jucken wie der sub seine leute bezahlt.... schau dir mal apcoa an oder die ganzen mietwagenfirmen... gleiche leier.

  • das ist doch nur ein subunternehmen. warum sollte es den fc bayern jucken wie der sub seine leute bezahlt.... schau dir mal apcoa an oder die ganzen mietwagenfirmen... gleiche leier.

    was sollte es jucken wie bezahlt und behandelt wird.....


    Katar, da war doch was hier im Forum?