Der FCB im Allgemeinen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich habe hier mal alle mir bekannten Fax-Nummern von Bayern zusammenfasst, dass auch diejenigen unter uns, die aus beruflichen oder familiären Gründen den Protest nicht vor Ort zu Schau stellen können, dieses trotzdem kundtun können:


    089 - 644165
    089 - 6132451
    089 - 644200
    089 - 6 99318440
    089 - 20054049


    Ich habe heuer selbst die Fan-Zusammenfassung aus dem TM Forum an jede Faxnummer gesendet und werde dieses bis zum 31.08.2009 weiterhin täglich machen.


    Lasst den Sturm der Empörung nicht abreissen. Die miese Arbeit des Vorstandes in Sachen Personalpolitik darf nicht ungestraft bleiben.</span><br>-------------------------------------------------------


    Meine Güte, jetzt hörts doch mal auf mit der Scheiße! Der Brief dürfte inzwischen auch beim Hoeneß angekommen sein, falls er sich ab und zu mit den Medien beschäftigt. Das einzige was du bewirkst ist die Sekretärinnen mit Spam zu belästigen, das ist unnötige Arbeit für Die! Zeig doch mal ein wenig Respekt! Oder denkst du das Fax kommt direkt beim Hoeneß raus? >:|

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Ich bin stolz auf die Leute, die den Brief geschrieben haben, weil die schauen nicht tatenlos zu, wie du.</span><br>-------------------------------------------------------


    Je länger ich darüber nachdenke, um so mehr komme ich zu der Überzeugung, dass es eine gesteuerte Aktion der BILD war. Die schlachten es jetzt genüsslich aus, haben ihre Headlines und irgendwann wird das Gejaule darüber noch groß sein.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich habe hier mal alle mir bekannten Fax-Nummern von Bayern zusammenfasst, dass auch diejenigen unter uns, die aus beruflichen oder familiären Gründen den Protest nicht vor Ort zu Schau stellen können, dieses trotzdem kundtun können:


    089 - 644165
    089 - 6132451
    089 - 644200
    089 - 6 99318440
    089 - 20054049


    Ich habe heuer selbst die Fan-Zusammenfassung aus dem TM Forum an jede Faxnummer gesendet und werde dieses bis zum 31.08.2009 weiterhin täglich machen.


    Lasst den Sturm der Empörung nicht abreissen. Die miese Arbeit des Vorstandes in Sachen Personalpolitik darf nicht ungestraft bleiben.</span><br>-------------------------------------------------------


    am besten machst du das 100 x pro Tag ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dieser sch..... Brief ist einfach nur peinlich.... :x


    Da schämt man sich echt als Bayern Fan so nen Schmarrn da lesen zu müssen....
    ..............
    ...........</span><br>-------------------------------------------------------


    Du hast mal wieder gar nicht kapiert worum es geht?
    Verhalte dich weiter devot, unkritisch in deiner Welt, ist ja für einen auch viel einfacher, als sich mit Dingen auseinanderzusetzen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die einzigen Möglichkeiten, die wir Fans haben unsere Kritik zu äußern, laufen über Medien. </span><br>-------------------------------------------------------


    Angeblich sind 500 Emails bei spox.de eingetrudelt. Der FCB hat momentan 152.000 Mitglieder. Ich würde mich also nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Die Reaktionen auf spox.de o.ä. sind auch nicht ganz so enthusiastisch wie einige sich das wohl gedacht haben. Wahrscheinlich ist es einfach so, dass Anhänger des Briefs momentan medial einfach überräpräsentiert sind und viel Wind machen. Die meisten von denen würden im Stadion doch nicht mal die Gosch aufkriegen und die Mannschaft unterstützen wenn sie es nötig hat.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    am besten machst du das 100 x pro Tag ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    er sollte aber wissen, dass auch ohne Absenderkennung der Sender ermittelt werden kann und solche Aktionen durchaus strafbewehrt ist.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    am besten machst du das 100 x pro Tag ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Schlichtes Gemüt - Schlichter Kommentar - Dich kann ich eh nicht für vollnehmen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dieser sch..... Brief ist einfach nur peinlich.... :x


    Da schämt man sich echt als Bayern Fan so nen Schmarrn da lesen zu müssen....
    Nach 3 Spieltagen schon so ne Panik davor, dass am Saisonende keine Meisterschale in der Vitrine steht und man nen anderen Grund finden muss, wie man sich vor den Arbeitskollegen rechtfertigen kann, überhaupt Bayern Fan zu sein.


    Noch mehr Polemik und subjektive Meinungsmache ist den Verfassern wohl nicht eingefallen, oder? 8-)
    Hoffentlich genießen sie ihre 15 Minuten Ruhm unf fühlen sich toll sich und sämtliche Bayern Fans lächerlich gemacht zu haben.... Bei den nächsten Auswärtsspielen winken uns alle mit tränenfesten Tempotaschentüchern zu...


    Wenn sie sich tatsächlich einbilden das Patentrezept in Sachen Taktik, Aufstellung und Kaderplanung für den FC Bayern zu haben, dann sollen sie persönlich nach München gehen und den Verein übernehmen und nicht nur Sprüche klopfen und anderen hinter der anonymität des Internets ihre angebliche Inkompetenz vorhalten....


    Ansonsten sollen sie mit ihrem subjektiven Stammtisch-Schmarrn lieber für sich behalten oder innerhalb eines Fan Forums. Da kann man das machen, da gehört es hin, wenn man Dampf ablassen und seine Meinung kundtun will aber da drin sollte es auch bleiben...


    Hoffentlich verschwindet dieses Ding schnell wieder in der Versenkung....</span><br>-------------------------------------------------------


    Dachte schon es gibt keine Fans mehr die noch was in der Birne haben! Danke für diesen Beitrag!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    und? selbstwenn es so wäre, es spricht uns aus der Seele </span><br>-------------------------------------------------------


    Dir vielleicht, mir nicht. Also lasse bitte diese Mehrzahl und sprich für Dich und nicht für andere. Danke.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    am besten machst du das 100 x pro Tag ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    er sollte aber wissen, dass auch ohne Absenderkennung der Sender ermittelt werden kann und solche Aktionen durchaus strafbewehrt ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist ja nett, dass ihr mich hier aufklären wollt, aber ich weiß wohl wie weit ich mich bewegen kann/darf und wie weit nicht.

    0

  • Du hast mal wieder gar nicht kapiert worum es geht?
    Verhalte dich weiter devot, unkritisch in deiner Welt, ist ja für einen auch viel einfacher, als sich mit Dingen auseinanderzusetzen.


    Schlichtes Gemüt.....</span><br>-------------------------------------------------------


    Glaubst du wirklich, dass sich bei KHR oder UH auch nur ein Haar krümmt, nur weil so ein paar Lautsprecher und Möchtegern-Trainer auf den Busch klopfen? Glaubst du ernsthaft, dass ihr damit etwas erreichst? In welcher Welt lebst du bitte?
    Da kannst du genauso gut nen offenen Brief aufsetzen wo du von Angela Merkel ne Steuersenkung forderst. Da lächelt die einmal drüber und das war's, auch wenn die den Wisch 10.000 Leute unterschreiben... So läuft's nunmal nicht....


    naives Gemüt.....



    Ich wette, dass sich keiner von den Typen trauen würde, bei der nächsten Mitgliederversammlung aufs Podeum zu treten und dieses Zeug vor Uli Hoeness, Kalle Rummenigge, Franz Beckenbauer und allen anderen vorzutragen....
    Dann sind alle wieder ganz klein, unscheinbar und lieb und niemand will etwas mit diesem Brief zu tun gehabt haben.... Mal sehen wer dann kleinlaut und devot in seiner kleinen Welt zurückbleibt...




    Weist du was peinlich, bzw. schon traurig ist???


    Dass Leute wie du ihre Wut über die momentane Situation in sich reinfressen, weil es ihnen in der Seele wehtut, was da momentan abgeht. Wobei ich hoffe, dass dir die momentane Situation nicht gefällt, weil sonst haste hier nicht verloren.


    Die einzigen Möglichkeiten, die wir Fans haben unsere Kritik zu äußern, laufen über Medien.


    Entweder über Proteste im Stadion, der Säbener Strasse oder über Fanpost.


    Ich bin stolz auf die Leute, die den Brief geschrieben haben, weil die schauen nicht tatenlos zu, wie du.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wer sagt bitte, dass mir die Situation gefällt? Steht das da irgendwo?
    Steht da auch irgendwo, dass ich mit der Transferpolitik 100%ig im einklang bin?
    Ich glaube nicht, denn das bin ich auch ganz und gar nicht aber das ist jetzt nicht das Thema....


    Aber dieses Buschtrommeln ist peinlich und nützt einzig als Fressen für die niveaulose Boulevard-Presse...


    Sie treten ja nicht als Vetreter einer einzelnen Fan-Gruppe auf, die den Vorstand um ein Meeting bitten, wo sie eigene VORSTELLUNGEN vortragen dürfen oder um Aufklärung ersuchen, wie es vor einigen Wochen beispielsweise beim HSV wegen Didi Beiersdorfer geschehen ist, sondern sie gehen gleich so weit und versuchen dem Vorstand den Job zu erklären und das im Namen aller Bayern Fans....
    Sie schießen sich auf einzelne Spieler ein und fordern konkret und namentlich neue Spieler um jeden Preis. Das ist absolut unsachlich, unprofessionel und bringt letztendlich niemanden etwas. So erreicht man gar nichts. In der Wirtschaft nicht, in der Politik nicht und beim FC Bayern auch nicht...


    Da haben 2-3 Leute den Fussball Manager 2009 dreimal durchgespielt und glauben sie könnten den FC Bayern managen?!


    Wieso tun sie es dann nicht, wenn sie meinen die richtige Taktik, die richtigen Konzepte und Neuverpflichtungen an der Hand zu haben? Sollen sie ihre Hintern aus der anonymität des Internets rausbewegen, nach München fahren und Morgen früh um 9 Uhr ins Büro von Uli Hoeness gehen und dem klip und klar sagen was er zu tun hat. Oder sie setzen ihn gleich vor die Türe und machen es selbst...


    Aber dann bekommen sie keinen Mucks raus, kuschen beim kleinsten Räuspern und bekommen rein gar nichts auf die Reihe... In der Gruppe oder gar hinter dem PC-Monitor können sie Stimmung machen und sich als selbsternannte "Beste Manager Deutschlands" selbst lobpreisen...


    Innerhalb von nem Forum ist das ja alles okay und man kann und soll auch meckern, streiten und diskutieren. Das ist normaler Stammtisch-Talk wie in der Eckkneipe.
    Doch wenn man so nen Vorstoß wagt und im Grunde gar keine Einblicke und keinerlei Hintergrundwissen hat, dann ist das einfach nur Lächerlich. Oder weißt du was JEDEN Tag auf dem Trainingsplatz passiert? Was bei Mannschaftsbesprechungen besprochen wird? Mit wem vielleicht verhandelt wurde, man sich aber nicht einigen konnte? NEIN, denn du weißt auch nur das was in der Bild-Zeitung steht und das wissen diejenigen, die diesen Brief geschrieben haben auch nur und sonst rein gar nichts...
    Kennst du den Spruch "Wenn man keine Ahnung hat: Klappe halten!" ? Das trifft hier zu... Man kann meckern aber jemanden wie Uli Hoeness den Job erklären zu wollen ist einfach nur anmaßend und lächerlich....


    Und dann solche Mail-Bomben loszulassen ist obendrein noch die Krönung des ganzen peinlichen Bayern-Kindergartens... Das wirkt wie ne Horde kleiner Kinder die vor dem Spielzeugregal stehen und den halben Laden zusammenschreien um ein Playmobilmännchen zu bekommen...


    Mag sein, dass das für einige ganz toll ist aber ich für meinen Teil und zum Glück wohl auch noch einige andere, würden diesen Schmarrn so auf keinen Fall unterschreiben. Einige Punkte mögen zutreffen aber in der Gänze ist der Brief nur subjektiv, polemisch und absolut nicht konform mit meiner Meinung dazu...


    Wenn ihr also weiterhin von "uns" sprecht, dann betitelt euch bitte als 'Kleine-Gruppe-Bayern-"Fans"-die-dem-Vorstand-ihren-Job-erklären-wollen' und haltet den Rest einfach raus....



    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Dachte schon es gibt keine Fans mehr die noch was in der Birne haben! Danke für diesen Beitrag!</span><br>-------------------------------------------------------
    Danke...

    0

  • Es macht keinen Sinn, die protest-mail zu kritisieren, wenn doch der Inhalt der mail absolut korrekt ist.


    So einfach ist das. In guten Zeiten sich stolz auf die Brust zu klopfen und in schlechten Zeiten den Schw**z einzuziehen, kann und darf nicht der Standard des FCB sein. Und Gott sei Dank ist dem auch nicht so!

    0

  • mein Post vom 16.Juli
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">der FCB ist im Allgemeinen so unausgeglichen (=schlecht) aufgestellt wie lange nichtmehr


    keine ordentliche Innenverteidigung mehr nachdem der einzige Gute fahrlässig verkauft wurde
    die 2.Saison in Folge ohne Spitzentorwart
    nur einen sehr guten Aussenverteidiger, ergänzt von Pflaumen und Wundertüten
    Überangebot im DM und LM, aber nur Graupen oder Talente fürs RM, weshalb in den Testspielen jetz schon ein DM auf rechts spielt
    der Superstar hat nur noch wenig Bock auf den Verein und will lieber beim Schuldenverein das Dreifache verdienen
    nur der Sturm passt
    großes Kino 8-)
    die nächste Saison wird wieder ohne Titel verlaufen
    hoffentlich schmeissen wir wenigstens die §$%&/()=? aus Madrid aus der CL bevor wir selbst (wieder mal) untergehen


    und wer mich jetz Pessimisten schimpft hat vermutlich recht
    ich hoffe natürlich dass wir voll abräumen, das unsere Talente einschlagen, Rensing sich doch noch als guter TW entpuppt und der Trainer der Mannschaft endlich mal Taktik beibringt
    aber ich glaube im Moment nicht wirklich dran


    und ich bin wirklich sauer dass die Vereinsführung die Baustellen nicht behoben hat sondern einfach noch ein paar mehr aufmacht</span><br>-------------------------------------------------------


    klopfe mir mal eben selbst auf die Schulter
    was bin ich doch für ein hellsichtiger, kluger Mensch
    immerhin ein kleiner Lichtblick
    ;-):D;-):D


    aber eigtl unfssbar dass sich seit Mitte Juli nix geändert hat
    ich kanns immernoch nicht fassen dass wir offensichtlich nur noch Blinde im Vorstand haben
    was für eine riesen Schei$$e läuft hier bitte?!?!

    0

  • Es hat und soll auch jeder seine persönliche Sicht der Welt haben.
    Allerdings gab es gestern viele, viele Menschen in den Foren, die auch nur meinten, dass sich keine Sau in den Redaktionen für den Protestbrief interessieren würde.
    Schaut anders aus.
    Und selbst die 10.000 Leute, die ein Schreiben zur Steuersenkung unterschreiben, haben immer noch etwa geleistet und ihre Meinung öffentlich vertreten.
    Die paar Jungs aus dem tm-Forum, die diesen Brief aufgesetzt haben, können von sich wenigstens behaupten, dass sie mit ihrer Meinung nachhaltig das Medienbild über den FCB in dieser Saison beeinflusst haben.
    Wenn dann jemand sagt, dass eine kleine Gruppe alle Bayern-Fans blamieren würde, dann gibt es immer noch genug Meinungen und Fans, die völlig überrascht sind, dass es auch Bayern-Fans gibt, die nicht jeden Tag eine Kerze für Hoeneß&Co anzünden und ihren Hamster opfern.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es hat und soll auch jeder seine persönliche Sicht der Welt haben.
    Allerdings gab es gestern viele, viele Menschen in den Foren, die auch nur meinten, dass sich keine XXX in den Redaktionen für den Protestbrief interessieren würde.
    Schaut anders aus.
    Und selbst die 10.000 Leute, die ein Schreiben zur Steuersenkung unterschreiben, haben immer noch etwa geleistet und ihre Meinung öffentlich vertreten.
    Die paar Jungs aus dem tm-Forum, die diesen Brief aufgesetzt haben, können von sich wenigstens behaupten, dass sie mit ihrer Meinung nachhaltig das Medienbild über den FCB in dieser Saison beeinflusst haben.
    Wenn dann jemand sagt, dass eine kleine Gruppe alle Bayern-Fans blamieren würde, dann gibt es immer noch genug Meinungen und Fans, die völlig überrascht sind, dass es auch Bayern-Fans gibt, die nicht jeden Tag eine Kerze für Hoeneß&Co anzünden und ihren Hamster opfern.</span><br>-------------------------------------------------------


    Bravo, SO muss man das sehen, wenn man in der Lage ist, von 12 bis Mittag zu denken! !!

    0

  • Würde den Inhalt des Briefes so unterschreiben.


    Spricht alle Punkte an.


    Hoffen kann man nur das sich die Verfasser (und auch ich) sich irren.


    Ich befürchte leider das dem nicht so ist :(

    0

  • Schlichtes Gemüt.....</span><br>-------------------------------------------------------





    Da haben 2-3 Leute den Fussball Manager 2009 dreimal durchgespielt und glauben sie könnten den FC Bayern managen?!



    Ist wohl hier der Standard Spruch im raum. Auf Platz 2 folgt: Ihr seit doch nur Erfolgfans.


    Man lasst euch doch mal was neues einfallen. Hier sich über Leute beschweren und ihnen Vorwerfen das sie zu nichts taugen. Aber selbst immer und immer wieder die neuen Sprüche raus hauen.
    Alternativen wären doch vorhanden.
    Ihr seit doch alles nur Sportschau Fans usw.

    0

  • @ mesh


    ich spare mir deinen Text in der Gänze zu kommentieren.
    Ich brauch keine "Experten" aus dem Vorstand um zu sehen, dass sich die Qualität des Kader extrem verschlechtert hat und das mit den vorhandenen Geldmittel falsch umgegegangen wurde bzw. wird und dass sich die Konkurrenz besser verstärken kann, als dass unser Vorstand das hinbekommt. Dazu braucht mal nur einen gesunden Menschenverstand, um sich seine eigene Meinung zu bilden.
    Und, es sind oftmals kleine Umstände, die die Steine ins rollen bringen und zu einer Lawine werden lassen.......
    Anscheinend weiß man ja auch für dich, was das beste für dich ist und schreibt dir alles vor und sagt dir, wie du zu leben hast.
    Die Vorstandsvorsitzenden der Unternehmen, die nun Pleite gegangen sind, Verluste eingefahren haben oder bald Pleite gehen, wussten ja auch alle soviel besser bescheid als alle anderen, oder?
    Erkundige dich mal, wieviele kritische Stimmen, die allesamt ignoriert und als Schwarzmaler gebrandmarkt und lächerlich gemacht wurden, es bei einigen Unternehmen, die jetzt am Tropf des Staates hängen, gab.
    Und dann sprech nochmal Fans ab, Ahnung von der Materie zu haben oder sich in vereinspolitik einmischen zu dürfen..
    Solche Menschen wie du sind einfach nur das Produkt einer verdummenden Maschinerie aus Politik, Wirtschaft und Medien, die den Freigeist unterdrücken wollen.


    Aber sich darüber unterhalten zu wollen, ist der Mühe nicht wert. Für heute reicht es.

    0