Der FCB im Allgemeinen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Im Moment auf Sky 90 erfolgt eine knallharte Analyse von Effe!</span><br>-------------------------------------------------------


    Pro Effenberg in welcher Funktion auch immer.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Im Moment auf Sky 90 erfolgt eine knallharte Analyse von Effe!</span><br>-------------------------------------------------------


    Was sagt er denn? :)

    0

  • Ich finde die Spielweise erschreckend. So mies waren die ja nicht mal unter Klinsmann. Wenn man ehrlich ist, muss man alle, die gestern gespielt haben (Ausnahmen: Olic und Müller) mit der Scheissbürste aus dem Verein treiben. Und den Van Gaal dazu. Die Spieler haben alle keinen Anstand. Keiner reißt sich für den Verein den Arsch auf, so wie man es erwarten kann. Sind halt alle mit Geld zählen beschäftigt.


    Dass der Trainer und die Mannschaft Zeit brauchen, um sich einzuspielen war klar. Aber was die Mannschaft abliefert ist ja bodenlos. Als hätten die noch nie Fußball gespielt.


    Jetzt kriegen wir erst mal eine Packung von Wolfsburg daheim, dann gibts ne Niederlage in Dortmund und dann hoffe ich, dass sich personell was ändert. In der jetzigen Besetzung klappts einfach nicht. Ich glaube, dass ein Van der Vaart auch nichts ändern würde.


    Ich wäre froh, wenn die Mannschaft meine Einschätzung wiederlegen würde, aber ehrlich gesagt sehe ich schwarz.

    0

  • Kannst du nachlesen im SKY 90 Thread bei Spieltage, aber ich kopiers hier nochmal rein:


    Knallharte und messerscharfe Analyse von Effe:


    - Rensing bei Bayern überfordert
    - Abwehr qualitativ zu schwach, schon seit 2 Jahren
    - Mannschaft nur ergänzt, nicht verstärkt
    - In der Abwehr führt keiner
    - Keine Kreativität ohne Ribery
    - Gomez nur 15 Mio wert
    - Geld falsch investiert
    - Vorstand hat Situation unterschätzt sonst hätte man Lucio nicht gehen lassen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich finde die Spielweise erschreckend. So mies waren die ja nicht mal unter Klinsmann. Wenn man ehrlich ist, muss man alle, die gestern gespielt haben (Ausnahmen: Olic und Müller) mit der Scheissbürste aus dem Verein treiben. Und den Van Gaal dazu. Die Spieler haben alle keinen Anstand. Keiner reißt sich für den Verein den XXX auf, so wie man es erwarten kann. Sind halt alle mit Geld zählen beschäftigt.


    Dass der Trainer und die Mannschaft Zeit brauchen, um sich einzuspielen war klar. Aber was die Mannschaft abliefert ist ja bodenlos. Als hätten die noch nie Fußball gespielt.


    Jetzt kriegen wir erst mal eine Packung von Wolfsburg daheim, dann gibts ne Niederlage in Dortmund und dann hoffe ich, dass sich personell was ändert. In der jetzigen Besetzung klappts einfach nicht. Ich glaube, dass ein Van der Vaart auch nichts ändern würde.


    Ich wäre froh, wenn die Mannschaft meine Einschätzung wiederlegen würde, aber ehrlich gesagt sehe ich schwarz.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich verstehe bei Deiner Analyse noch nicht genau, weshalb der Trainer dann auch gehen soll...

    Wahr ist an einer Geschichte immer nur das, was der Zuhörer glaubt.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">„Wenn man keine Aggressivität hat und mit der falschen Einstellung ins Spiel geht, wird es auch in Mainz schwer. Wir haben in der ersten Halbzeit katastrophal gespielt“, konstatierte Kapitän Philipp Lahm</span><br>-------------------------------------------------------


    ... ohne Worte.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">„Wenn man keine Aggressivität hat und mit der falschen Einstellung ins Spiel geht, wird es auch in Mainz schwer. Wir haben in der ersten Halbzeit katastrophal gespielt“, konstatierte Kapitän Philipp Lahm</span><br>-------------------------------------------------------


    ... ohne Worte.</span><br>-------------------------------------------------------


    gut das er das nach dem spiel weiss.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich finde die Spielweise erschreckend. So mies waren die ja nicht mal unter Klinsmann. Wenn man ehrlich ist, muss man alle, die gestern gespielt haben (Ausnahmen: Olic und Müller) mit der Scheissbürste aus dem Verein treiben. Und den Van Gaal dazu. Die Spieler haben alle keinen Anstand. Keiner reißt sich für den Verein den XXX auf, so wie man es erwarten kann. Sind halt alle mit Geld zählen beschäftigt.


    Dass der Trainer und die Mannschaft Zeit brauchen, um sich einzuspielen war klar. Aber was die Mannschaft abliefert ist ja bodenlos. Als hätten die noch nie Fußball gespielt.


    Jetzt kriegen wir erst mal eine Packung von Wolfsburg daheim, dann gibts ne Niederlage in Dortmund und dann hoffe ich, dass sich personell was ändert. In der jetzigen Besetzung klappts einfach nicht. Ich glaube, dass ein Van der Vaart auch nichts ändern würde.


    Ich wäre froh, wenn die Mannschaft meine Einschätzung wiederlegen würde, aber ehrlich gesagt sehe ich schwarz.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau! Warte wir noch 3 Woche, und kaufen uns dann keine spieler mehr, da wir das Ende der Transferperiode um 2 Woche verpasst haben.


    Dann schieben wir die Schuld auf den sturren Holländer, da er ja ein Barcelona 1B aufbauen wollte und dies nicht geschafft hat, und nehmen uns alle an den Händen un drehen uns im Kreis, wie die letzten Jahre auch.


    Dann verstecken wir uns hinterm Vorstand, weil wir selbst du gefällig sind eine Meinung zu haben und zu äußern, und klopfen dem Vorstand wieder auf die Schultern.


    Was kommt dann? Ach ja, neuer Trainer, neue Spieler und das Kreiseln net vergessen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kannst du nachlesen im SKY 90 Thread bei Spieltage, aber ich kopiers hier nochmal rein:


    Knallharte und messerscharfe Analyse von Effe:


    - Rensing bei Bayern überfordert
    - Abwehr qualitativ zu schwach, schon seit 2 Jahren
    - Mannschaft nur ergänzt, nicht verstärkt
    - In der Abwehr führt keiner
    - Keine Kreativität ohne Ribery
    - Gomez nur 15 Mio wert
    - Geld falsch investiert
    - Vorstand hat Situation unterschätzt sonst hätte man Lucio nicht gehen lassen</span><br>-------------------------------------------------------


    Der Mann hat Ahnung !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kannst du nachlesen im SKY 90 Thread bei Spieltage, aber ich kopiers hier nochmal rein:


    Knallharte und messerscharfe Analyse von Effe:


    - Rensing bei Bayern überfordert
    - Abwehr qualitativ zu schwach, schon seit 2 Jahren
    - Mannschaft nur ergänzt, nicht verstärkt
    - In der Abwehr führt keiner
    - Keine Kreativität ohne Ribery
    - Gomez nur 15 Mio wert
    - Geld falsch investiert
    - Vorstand hat Situation unterschätzt sonst hätte man Lucio nicht gehen lassen</span><br>-------------------------------------------------------


    Der Mann hat Ahnung !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Spannend wäre ja was er jetzt ändern würde - sonst hat man das alles heute schon hundert mal gehört - dazu musst du nur ein paar Artikel im Netz lesen. Für Ahnung spricht das nicht unbedingt.


    - Richtig ist die Kritik an unserer Abwehr und an Rensing
    - Gomez kann immer noch ein Großer werden
    - spielerisch hat jeder auf einen Entwicklungsschub in unserem Mittelfeld gehofft
    - der Sturm haz internationale Klasse!

    0

  • Die Kritik an Gomez kann ich nicht nachvollziehen. 1. ist die Summe festgeschrieben, 2. sind die Preise diese Saison eh überzogen, 3. schießt der Mann über Jahre 20+ Tore und 4. ist er noch jung und wird noch wachsen.

    0

  • 1. ist die Summe festgeschrieben</span><br>-------------------------------------------------------


    Den hätte man jetzt aber nicht unbedingt holen müssen. Mit Toni, Klose, Olic und Müller hat man schon 4 gute Männer gehabt. Der Sturm war nicht unser Problem.



    2. sind die Preise diese Saison eh überzogen</span><br>-------------------------------------------------------


    Nein, sind sie nicht. Nur bei den Mannschaften die von Real dick Kohle bekommen haben. Jeder will davon profitieren. Das hatte mit Stuttgart aber nix zu tun. Siehe jetzt auch Snejder, van der Vaart, Hleb, Diego etc. Warum haben wir übrigens Lucio für 8 Mio verscherbelt? Anscheinend hätten wir als einzige nicht davon profitiert.



    3. schießt der Mann über Jahre 20+ Tore </span><br>-------------------------------------------------------


    Das was er bei Stuttgart geleistet hat, wird er in anderen Mannschaften nicht so schnell leisten können. Das System hier ist anders als in Stuttgart nicht auf ihn zugeschnitten, ebenso in der NM. Gomez ging beim VfB vorwiegend in die Tiefe, wenn er wie bei uns auch mal auf die außen ran muss, dann ist Sense.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    4. ist er noch jung und wird noch wachsen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Stimmt, um 2cm. :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wir wollen zeigen, dass der Vorstand inkompetent handelte.</span><br>-------------------------------------------------------



    :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Kritik an Gomez kann ich nicht nachvollziehen. 1. ist die Summe festgeschrieben, 2. sind die Preise diese Saison eh überzogen, 3. schießt der Mann über Jahre 20+ Tore und 4. ist er noch jung und wird noch wachsen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wieso ihr das immer als generelle Absage an Gomez' Qualitäten auffasst. Es geht nur um die 35 Millionen. Diese 35 Millionen ist er für diesen FCB nicht wert. Der FCB kann es sich nicht wirklich erlauben, zumindest wenn man ständig über fehlende Gelder heult, für einen Gomez 35 Millionen zu zahlen.



    Ein 35 Millionen Mann MUSS den FCB sportlich in neue Dimensionen befördern. Ein 35 Millionen Mann muss MINDESTENS den Einfluss auf das Spiel des FCB haben wie es Ribery nach seiner Verpflichtung tat.


    Wenn du 35 Millionen ausgibst, die erste Saison wohl verschwendest, da du keine MF-spieler hast, die Gomez richtig einsetzen, in der nächsten Saison gar noch einen Ribery verlierst und erst einmal ein neues MF aufbauen musst, das idL ist Gomez einzusetzen, droht die Gefahr, dass die 35 Millionen von heute richtig weh tun und das auch morgen.

    0

  • Situation:


    TW: Rensing hält nicht mal die haltbaren Bälle und unterläuft so gut wie jede Flanke. Butt war nicht mal in Portugal Stammtorhüter...


    IV: Van Buyten hat ein grausames Stellungsspiel und spielt regelmäßig den tödlichen Pass zum gegnerischen Spieler. Badstuber zeigt gute Ansätze, aber ist leider noch als Stammspieler überfordert.


    RV: Lahm spielt auf Rechts grottenschlecht, dass hat gerade mal Zweitliganiveau. Es kommen weder Flanken, noch kann er sich in der 1:1 Situation durchsetzen. Auf Links ist er dagegen weltklasse, da er nach Innen ziehen kann und dann mit rechts abschließen oder vorbereiten kann.


    LV: Braafheid hat ein grausames Stellungsspiel und Zweikampfverhalten und spielt nur Sicherheitspässe. Das ist leider zu wenig für einen Verein wie den FC Bayern (er kann max. ein Backup für Lahm sein). Pranjic ist auf dieser Position ein Sicherheitsrisiko, da er zu wenig robust ist!


    ZOM: Da vG gern mit Raute spielen möchte, ist diese Position extrem wichtig: Ribery könnte dort spielen (wäre aber auf dieser Position verschenkt, da er viel besser über Links spielt) aber will nicht; also warum zwingen, dass bringt nix! Sosa und Baumjohann fehlt es einfach an Klasse! Schweinsteiger möchte dort nicht spielen...aber mal ehrlich, er könnte es genauso wenig wie Sosa und Baumjohann!


    FAZIT: Es besteht dringend Handlungsbedarf auf folgenden Positionen:


    - Torwart (hier wurde wahrscheinlich ein Vorvertrag ab der nächsten Saison mit Neuer geschlossen, von daher wird da nix mehr passieren - halte ich für extrem gefährlich)


    - IV (hier ist die Frage, wie sich Badstuber entwickelt und wie schnell Micho wieder fit wird und ob er wieder zu alter Stärke von vor 2 Jahren zurückfindet. Hier hätte man mit Simunic die Lücke schließen können)


    - RV (aus o.g. Gründen muss hier gehandelt werden...Görlitz und Lell genügen den Ansprüchen des FC Bayern leider nicht)


    - ZOM (wenn vG mit der Raute spielen möchte, dann muss hier auch noch nachgelegt werden)


    Da unser Vorstand nur noch 7 Tage zum handeln hat, wird wohl nichts mehr auf dem Transfermarkt passieren...es ist schade, weil die o.g. Baustellen eigentlich schon länger bekannt waren! Jetzt heißt es wohl Arschbacken zusammenkneifen und die laufende Saison so gut wie möglich abzuschließen (wenn möglich Platz 2 oder 3)...ich befürchte aber, dass wir uns nächstes JAhr in der Europaliga wiederfinden werden...

    0

  • Das Beispiel mit Lahm ist ja lächerlich! Rechts Zweitliga-Niveau - links Weltklasse? Ein wenig mehr Sachlichkeit wäre angebracht!


    Lahm spielt links nur offensiv besser, aber auch nur wenn er mal 2-3 x pro Saison Torgefahr versprüht! Rechts tut er das sicher so gut wie nicht, was aber dem Defensivspiel, einer der Hauptaufgaben eines AVs nicht abgeht. Die andere Hauptaufgabe, nämlich Flanken, kann er als LV nur unzureichend umsetzen, als RV schon eher. Über die Qualität der durchaus noch stark verbesserungsdürftigen Flanken kann man ja meinetwegen streiten!


    Der Spieler will unbedingt RV spielen, warum wohl? Weil er lieber Zweitliga-Niveau abliefern will und Weltklasse-Bezahlung? Wohl kaum!