Der FCB im Allgemeinen

  • Bayern zahlt derzeit jährlich eine Annuität von 30 Mio Euro Zins plus Tilgung fürs Stadion. Ist die Kiste also komplett abgezahlt, könnte man diese Summe anderweitig verwenden.

    0

  • ich meine hier im forum mal gelesen zu haben, dass man bis 2016 20mille abbezahlt ka ob des stimmt.


    Ich weiß nur sicher, dass wenn die AA abbezahlt is goldenen zeiten auf den fcb zukommen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">schön zu beobachten...wir ihr so denkt Wink


    aber dann auf hoppenheim & co. rumkloppen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Na der Vergleich ist so albern,da lachst du selber drüber. ;-)

    0

  • Befürworte das ganze. Wir haben mit Hopfner einen excellenten Mann ,der schon wissen wird ,was für vor und auch nachteiel das hat. Audi ist ein kompetentes,. innovatives Unternehmen, mit dem wir eng verbunden sind. Der Deal wird sicherlich nicht ohne Rückkaufrecht abgeschlossen. Außerdem könnte es , wie bei adidas, nicht nur bei den 100 mio bleiben. glaube die haben nicht nur was beim Pizza-Deal zugesteuert ;-)


    Könnte es nicht auch sien ,dass Audi Trikotsponsor werden will und sich durch die Partnerschaft u.a. (!!!!) eine bessere Verhandlungsposition verspricht? Könnte mir Audi als Sponsor durchaus vorstellen

    0

  • Mir ist da ein Gedanke gekommen:


    Was ist, wenn Uli recht damit hatte, dass es bald vielen Vereinen sehr schlecht gehen wird?
    - chronische Überschuldung in Italien
    - bald kommende Rekordsteuern in England
    - "Fair-Play"-Vorhaben der Fifa
    - Extreme Schuldenlast von Real, die sie erstmal einbringen müssen
    etc.


    Vielleicht hat Uli die zeichen der Zeit richtig erkannt und ist deswegen diesen Schritt gegangen. Kann das unmögliche doch eintreffen und unser "gesundes Wirtschaften" zahlt sich mal so richtig aus?


    Die Zeit wirds zeigen.

    0

  • Vorallem England meine ich damit. Ich will ja nicht behauoten, dass das alles so eintreffen wird...aber möglich wärs doch.


    Wenn "nur" die englsiche Liga untergeht, dann gibts da genug klasse Spieler, die man holen könnte.


    Und wer bleibt da als Konkurrent übrig? Barca, Real und evtl. noch Inter, allerhöchstens Juve noch...

    0

  • Die Länder in denen die hochverschuldeten Clubs spielen brauchen den Fussball als Ablenkung panem et circenses,
    Brot und Spiele.


    Das gilt mittlerweile auch schon für England !

  • Matze schrieb:



    ich meine hier im forum mal gelesen zu haben, dass man bis 2016 20mille abbezahlt ka ob des stimmt.


    Ich weiß nur sicher, dass wenn die AA abbezahlt is goldenen zeiten auf den fcb zukommen.
    ------------------------------------------------------------------------------------


    Man darf aber nicht außer Acht lassen, dass auch die Arena irgendwann aus der Mode sein wird. Das Olympiastadion hätte man schon 10 Jahre früher verlassen müssen, so das man unterm Strich vielleicht mit 25-30 Jahren pro Stadion rechnen kann, in denen man es nutzen kann. In der Zeit muss das Stadion abbezahlt werden, es müssen Modernisierungen finanziert werden und ein späterer Neu-/Umbau muss auch vorbereitet werden. So eine Goldgrube wie viele meinen, kann ein Stadion gar nicht werden. Dafür sind in Anbetracht der Investitionen zu wenig Gewinne möglich.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • dreydel


    Das Problem war doch eher, dass die meistens Stadien keine reinen Fussballstadien gewesen sind, wie beispielsweise das Olympia Stadion. Ich denke die Allianz Arena wird uns noch sehr lange erhalten bleiben.

    0

  • Naja, aber das Olympia und die Arena sind doch 2 verschiedene Paar Schuhe. Wohin kann denn der Trend bei reinen Fussballarenen gehen?
    Ich glaube in dem AA-Thread wurde schon davon berichtet, dass 10000 Zuschauer Mehrkapazität ohne großartige Umbaumaßnahmen möglich sind. Und eine Dachkonstruktion a la Commerzbank-Arena ist glaub auch vorgesehen.


    Ich denke, dass schon viel in die Infrastruktur des Vereins investiert wurde (AA, neues Vereinsgelände & Leistungszentrum) und trotzdem in gute Spieler investiert wurde. Sollte sich wirklich im Ausland was ändern, dürfte man sehr gut in Bayern aufgestellt sein.

    0

  • Inwiefern hat man ne andere Dachkonstruktion vorgesehen? Bin da nicht so ganz informiert, das gebe ich zu, aber all das kostet ja auch wieder Geld.


    Ist im Endeffekt auch egal, die 100 Millionen sofern sie denn kommen, werden eh als Festgeld angelegt und nicht zur sofortigen Schuldentilgung verwendet. Von daher wird sich nicht viel ändern.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • ich glaube eher wir benötigen die 100 millionen zur schuldentilgung. schon vergessen?, wir haben das festgeldkonto aufgelöst und in die aa gesteckt. das heißt im umkehrschluss die 75 millionen für neue spieler kamen auf pump. ulli will einfach saubere bücher ohne schulden übergeben - daher jetzt der verkauf.

    0

  • @ dreydel
    da hast natürlich recht und es werden vielleciht keine goldenen zeiten aber silberne, weil bisschen mehr geld wird man dann unterm strich zumindestens für 5-10 jahre haben.


    von dachkontruktion habe ich bis jetzt noch nichts gehört, vielleicht hat da ja jemand mal link, weil doch mehrere noch nichts davon wissen.
    Aber das alles wird ja auch noch jahre dauern.


    Ich bin nachwievor der meinung das wir mit den 100mille die AA abbezahlen da man da bestimmt doch die eine oder andere mille zinsen sparen kann.


    chefbos
    so viel ich weiß gibt es ein festgeldkonto und die 75mille kamen auch von dort, obs stimmt weiß keiner so genau aber ich denke schon.
    Und irgendwo meine ich gelesen zu haben das es besser is wenn ein unternehmen leicht in die roten zahlen geht da man dann steuervorteile hat oder irgendwie so.

    0

  • Wir werden aber die 100 Millionen nicht einfach so in die Arena stecken. So einfach ist das ja nicht, das man einfach mal 100 Millionen einzahlt und dann weniger Zinsen hat. Man wird wohl den Großteil eher fest anlegen und von den Zinsen dieses Geldes die Arena abzahlen, so dass man im Endeffekt ein paar Jahre früher mit der Rückzahlung fertig ist, aber dennoch die 100 Millionen als Kapital zur Verfügung hat.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • hört sich auch besser an was du da sagst, ich habe da eig. auch null ahnung.
    Aber der deal mit Audi scheint nicht schlecht zu sei, da wir laut so einer statistik glaub 800mille wert sind also 10% von der ag eig. nur 80mille wert sind oder liege ich da wieder falsch?

    0

  • dreydel , warum sollte das nicht so einfach sein?
    Als wir unser Häuschen bauten, bauten wir eine Sondertilgungsvereinbarung mit ein. Dadurch konnten wir die Zahlungsdauer (oder auch die jährlich anfallenden Kosten) drücken.


    Vllt gibt es eine Grenze für die Höhe der Sondertilgungen, aber ich bin mir sicher, dass eine vergleichbare Regelung auch bei der AA eingebaut ist, da man ja gerade im Fußball nicht immer weiß, wie sich die Einnahmen in den nä Jahren verhalten.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Das ist interessant. Meint Uli jetzt, dass die AA in 10 Jahren ab heute abbezahlt ist, oder in 10 Jahren ab Bau, sprich 2005?
    Wenn er ab 2005 meint wären wir ja schon in 6 Jahren fertig....

    0