Der FCB im Allgemeinen

  • @nasi_mg


    ...du hast nicht nur ne Schlafstörung!
    Schreib im Forum doch mal normale Sätze, oder lass es ganz bleiben!

    0

  • Tomy, das klannst du doch nicht verlangen. Er ist damit beschäftigt zu suchen, WAS UNS FEHLT und wie wir das Team MARSCHIEREN lassen können.


    Außerdem:
    Wo stehen wir jetzt? Auf Platz 8!!

    0

  • habt ihr wirklich geglaubt das das was wir die letten 10 Jahre erleben durften, immer soweiter geht. nur weil man viel Geld in die Mannschaft steckt heisst das nicht das TITEL rauskommen. siehe Real, was die madridlenen in den letzten Jahren investiert haben und wer beherrscht den Clubfussball, BARCA mit Eigengewächsen. es dauert halt länger aber isgt doch viel schöner.


    und das ist schon wieder was mich hier bei einigen nervt.


    wenn ein Nani meint sein Leben ist nicht mehr so schön nur weil Bayern verliert. oder andere die in der SK stehen und pfeifen weil sie meinen das Bayern schlecht gespielt hat und sie das Recht haben, oder auf der Tribüne 59+1€ gezahlt haben.


    Falls es einige vergessen haben ist die Faszination am Fussball, das der Ausgang ungewiss ist. ok die letzten 10 Jahre ist man zum Fussball gegangen und war entäuscht wenn man am ende nur 2 wurde.


    Gegen Köln war des schönste in meinen Augen, das wir 5 in Worten fünf Spieler aus unserem Nachwuchs auf dem Platz hatten. sowas will ich sehen.
    wenn ich sehe das die Jugendarbeit von Gerland und Co, Früchte trägt ist das viel schöner als jede Meisterschaft.


    ausserdem zu den jammerern und pfeifenden Fans ind der SK, die anderen singen swieso nicht mit.
    wie heisst es was gesungen wird


    "in guten wie in schlechten Zeiten" und wenn das schon schlecht Zeiten sein sollen, was macht ihr mal, falls wir wirklich mal gegen den Abstieg spielen sollten.


    P.S. solange wir in blauen trikots rumlaufen können wir keine Titel gewinnen.

    0

  • hab ja nicht gesagt das man sich damit zufrieden geben kann, aber wenn man viele Jugendspieler einsetzt und das als überbrückung sieht, kann man damit leben.
    der Verein und die Erfolgsfans nicht aber ich und viele normalen Fans.
    das war ungefähr das gleiche das viele Fans(also die Fans die viel Auswärtsfahren und das schon über Jahre) sich gefreut haben über den UEFA Cup und nicht immer CL. weil endlich mal was anderes als immer die gleichen Städte zu bereisen.

    0

  • Wer 75 Mio ausgibt,muss das Ziel haben, Erster zu werden , alles andere ist Humbug!!Kann mir nicht vorstellen , das Real das Ziel ausgegeben hat,nächstes Jahr international zu spielen ,mit dem Kader.Gute Fussballer brauchen keine Zeit ,um sich einzuspielen!!Entweder es passt oder nicht.Wenn der FC Bayern in jedem Spiel an die Leistungsgrenze geht , kann es nur einen Meister geben , leider spielen wir halt nicht immer so!!Da auch immer etwas Pech im Spiel ist kann man nicht verhindern, aber mir fehlt dieses Jahr der letzte Wille , ein Spiel unbedingt zu gewinnen, zumindest in der Bundesliga.

    0

  • papa


    das ist schon klar, das ziel muss heissen das wir Meister werden. darüber hab ich ja nichts gesagt sondern das hier manche weinen wenn wir nicht erster werden und das schon das 2 Jahr heulheul.
    aber es ist nicht logisch das wir es werden. wir haben halt viele neue Spieler einen neuen Trainer ein paar Nachwuchsleute. das muss erst zusammenwachsen. und mit den 75 Mios muss man relativ sehen, den der Gomez ist nie und nimmer 30 Mios wert. und wir haben würde ich mal sagen auch Spieler im wert von 40-50 Mios verloren.


    man darf nicht nur viel Geld ausgeben sondern auch richtig.

    0

  • Vermute er meint so Aktionen wie, Ballack ablösefrei ziehen zu lassen, wobei man locker 15mio aufwärts für ihn hätte bekommen können (wenn man ihn noch unter Vertrag gehabt hätte ^^ ).

    0

  • ich meinte damit Lucio und Ze. hab ja nicht gesagt das wir das geld eingenommen haben sondern Spieler in dem Wert, und wenn Gomez 30 Mios wert ist, dann ze mindestens 35.


    hier wird wie in der Presse bloss immer geschrieben wieviel Bayern ausgegeben hat und nicht wen wir hergegeben haben.

    0

  • Lucio und Ze haben natürlich nicht den Wert von 50 Mios(JETZT)....obwohl beide so spielen


    WÄREN die jetzt aber 25 Jahre und würden da genauso spielen wie jetzt noch. DANN wären die die beiden - jeder einzelne 50 Mios Wert.

    0

  • und würde c. ronaldo so spielen wie jetzt und wär ein jahr alt, wäre er eine milliarde wert.
    das dumme ist nur das wörtchen wenn... :x

    0

  • achja für die Realität nochmal:


    Lucio war das wert was wir für ihn bekommen haben. Und Ze ist das Wert was ihm der HSV in 2 Jahren zahlt ~8mio (nu geraten von mir).


    Was die beiden einer Manschaft bringen steht auf einem anderen Blatt, aber das zu verwechseln würde ziemlich viele Dinge ad absurdum führen und viele Diskussionen wären obsolet. Deswegen sollte man da schon differenzieren.


    Dazu kommt das ich nach wie vor der Meinung bin, dass es gut ist, das Lucio weg ist. Nur so konnte man noch Geld für ihn bekommen und noch wichtiger: nur so kann sich unsere IV erneuern und weiter entwickeln. Bei Ze wurde mMn auch richtig gehandelt...

    0

  • Kann mir einer vllt sagen was die meinen (SportBild)
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nach Beteiligung von Audi
    Bayern riskieren die Champions League </span><br>------------------------------------------------------- ??


    Ich glaube , ja dass das wieder nur SpoBi gebrabbel ist

    0