Der FCB im Allgemeinen

  • trooy und tabu1111
    seid ihr überhaupt Fans des FC B. ?
    wenn ich Eure Kommentare so lese kommt es mir vor,
    als würdet Ihr Euch über Negativerlebnisse des FC B. freuen
    . Allein die Aussage von tabu 3. Liga gewinnt gegen 1. Liga.
    Wenn der FC B auch in den letzten wochen nicht das gebracht hat, wozu er sicherlich in der Lage ist, er seine Fans hinsichtlich der Leistung und der Ergebnisse enttäuscht, so ist der FC B keineswegs als 3. Liga zu bezeichnen.
    Von der wirtschaftlichen Seite stehen wir nahezu über allen.
    Sportlich kann es noch besser werden und das wird es auch.


    Wir sind in der 1. Liga und das in Europa
    ( auch wenn wir in ManU ausscheiden sollten)

    0

  • dennoch zählt das Tagesgeschäft und das ist die Bundesliga...und da spieler wir seit der 2. Halbzeit gegen Wolfsburg nur noch Rumpelfußball....


    traurig, dass unsere Mannschaft in der Buli die falsche Einstellung an den Tag legt...sonst würden wir nicht hinter Schalke stehen....


    vielleicht war das Spiel gestern gegen Manu die Initialzündung so wie damals der Sieg gegen Juve....


    AUF GEHTS JUNGS!! DIE NÄCHSTEN SPIELE MÜSSEN GEWONNEN WERDEN!!

    0

  • denke, daß Mannschaft und Trainer wissen,
    bei einer Niederlage in Schalke lacht sich Magath kaputt und wird erneut unerwartet Meister.


    Also gibt es nur eines " volle Kraft voraus" und drei Punkte

    0

  • Die nächsten 3 Spiele sind enorm wichtig -
    Aber man darf ab jetzt keinen Gegner mehr unterschätzen, sonst verpufft auch ein Sieg gegen Schalke und Leverkusen, wenn du am Ende z.B. gegen die Hertha verlierst.

    0

  • da hast Du recht, so wie es aussieht, darf man kein Spiel mehr verlieren, selbst unentschieden kann zu wenig sein.
    Aber wer in den letzten 4 Spielen nur 2 Punkte statt möglicher 12 einstreicht ist selbst schuld, oder?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">14.33 Uhr: Laut der spanischen "AS" soll Real Madrid nur noch 25 bis 30 Millionen Euro für Bayerns Flügelwunder Franck Ribery bieten wollen. Argument für die niedrige Summe sei das Entgegenkommen von Madrid in der Personalie Arjen Robben.</span><br>-------------------------------------------------------


    Aha :-O

  • Mist, meinte das hier:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">15.16 Uhr: Laut dem "Kicker" wird der FC Bayern nach dem Viertelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester United ein zweitägiges Trainingslager in Düsseldorf absolvieren, um sich auf das Spiel in Leverkusen vorzubereiten</span><br>-------------------------------------------------------

  • wovon träumt eigentlich der perez.
    ich glaube , dem täte mal nen besuch bei ner domina ganz gut.



    was für ein vollpfosten.

    4

  • es ist noch alles offen, aber mit einem Weiterkommen darf man sich realistischerweise beschäftigen.


    ich frage mich nur eins:


    wenn wir das tatsächlich schaffen - waren wir dann so stark oder war selbst dann, wenn wir ManU augeschaltet haben sollten, ManU so schwach? Ich hoffe, dass hier dem einen oder anderen nach dem kommenden Mittwoch die Argumente ausgehen! :8

    0

  • @ riel:


    ich sehe das genauso - ich warte nur drauf, dass wenn wir weiterkommen eben das nicht anerkannt werden könnte - sondern dass wir dann eben wieder Glück hatten oder ManU "zu schwach" war über 2 Spiele gesehen.


    Dass aber ManU sich selbst in München nicht wie gewohnt entfalten konnte, lag eben an unserer dominanten Spielweise!

    0

  • man sollte schon nicht vergessen, dass wir eine Masse Glück hatten.
    Rooneys Chance konnte Butt noch vereiteln und Vidics Kopfball knallte gegen die Latte.


    Wenn es dumm läuft, verlieren wir das Ding.

    0

  • Wir haben aber nicht unverdient gewonnen, das gibt es nur, wenn der Schiri es verpfeift, was nicht der Fall war.


    Und hätte wäre könnte müsste ist doch eher beim Konjunktiv Irrealis anzuordnen.


    Wir können aber noch trotz starkem Hinspiel ausscheiden, was ich nicht hoffe.

  • Meistermacher Magath: Erneute Lehrstunde für den FC Bayern?


    Vor fast genau einem Jahr schrieb Felix Magath mit dem VfL Wolfsburg ein Stück Bundesliga-Geschichte: Durch das 5:1 gegen den FC Bayern sorgten die "Wölfe" für die Vorentscheidung im Titelkampf. Mit seinem neuen Klub Schalke 04 sind die Vorzeichen nun ähnlich.




    http://www.ran.de/de/fussball/…n-gaal-franck-ribery.html




    -> Fokus auf die `Orks´ !!

    0