Der FCB im Allgemeinen

  • Wenn man sich anschaut, wer alles einen langfristigen Vertrag bei uns hat:


    Schweinsteiger 2016 (2017 ?? )
    Lahm 2016
    Badstuber 2014
    Ribery 2015
    Robben 2013 (da wird wohl bald auch verlängert werden)
    Müller 2015
    Gomez 2013


    und wenn man dann bedenkt dass bald die Arena abbezahlt ist..uns stehen sehr, sehr rosige Zeiten bevor!

    0

  • Ja und noch etwas ist sehr interessant, wenn man einige Geschehnisse der letzten Jahre so Revue passieren lässt:


    - Lahm verlängert bei Bayern, obwohl viele Top-Vereine hinter ihm her sind


    - Ribery verlängert, obwohl er sehr begehrt ist


    - Lahm verlängert nochmals und unterschreibt fast schon einen "Rentenvertrag"


    - Schweinsteiger verlängert, obwohl auch an ihm alles dran war, was Rang und Namen hatte



    also - das sind alles Spieler, die auf ihrer Position zu den besten überhaupt gehören - dass die alle drei hier bei uns ihren Vertrag verlängern, obwohl sie von so vielen Vereinen gejagt wurden, kann man sehr wohl als ein Zeichen nehmen


    vielleicht ist der FCB tatsächlich auf dem Weg, wieder eine Macht zu werden - ein Verein, der dauerhaft wieder zu den besten drei, vier, fünf Mannschaften Europas und damit auch der Welt gehört


    zweifellos ist man auf einem sehr sehr guten Weg

    0

  • Gerade mal überflogen...Alleine Lahm, Ribery, Robben und Schweinsteiger kosten uns die nächsten 5 Jahre geschätzte 200 Millionen an Gehalt :-O


    Aber wir können uns das ja leisten.
    Holt den Henkelpott nach München!

    0

  • Da haben sich die Gerüchte heute ein wenig überschlagen :-O
    Van Bommel wird mit den Wölfen in Verbindung gebracht und zwar schon zur Winterpause, da sein Vertrag im Sommer ausläuft.
    Im Gegenzug wollen sich die Bayern Hoffenheims Gustavo angeln, wäre keine schlechte Partie muß ich sagen, zumal er sich ja auch einbürgern lassen will, nur lassen die ihn wirklich zur Winterpause gehen, ich kann mir das nicht so recht vorstellen muß ich sagen 8-)

    0

  • naja, @foehn, robben soll nicht so teuer sein.


    Würde ja auch sinn ergeben, schließlich kostete er noch ne Ablösesumme.


    Angeblich liegt er "nur" bei 5 Mio oder so...
    Macht den Bock natürlich auch nicht wirklich fett, ob jetzt 200 Mio oder eben nur 175, aber trotzdem...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wenn der Umsatz einigermaßen konstant bleibt, wie er es auch in den letzten Jahren getan hat, bekommen wir aber auch 1,5 Mrd rein. Alles in Relation setzen. ;-)

    4

  • hast natürlich recht, kuhstaller .


    Ich denke, finanziell werden die schon nix unverantwortliches machen. Das passt scho, da habe ich vollstes Vertrauen.


    Schließlich spart man ja auch ne Menge Geld, weil man ansonsten teure Neuzugänge für viel Ablöse verpflichten müsste (nicht auszudenken, was ein gleichwertiger BS-Ersatz gekostet hätte).

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • was ich mal anmerken wollte, als nerlinger und rumenigge vor so ca 1 jahr gemeint ahben so jetzt ist die krise vorbei jetzt müssen auch die fussballer, auch beim fcb, gehaltseinbussen annehmen, aber mit den blick nach vorn, dass man mit schweinsteiger und lahm 2 verträge offen hat die in einem jahr verlängert werden, und mit ribery grad in verlängerungsgesprächen war.


    nun habens auf der habenseite 3 topverdiener mehr (also bundesliga und internationale spitzenklasse) und abgegeben habens neben toni und lucio eigentlich nur ergänzungen bzw kaderleichen .... (dazu wurd auch der vertag von müller aufgebessert von altintop/butt ohne kürzungen verlängert und und und) ich frag mich wozu sie damals diese aussagen getätigt haben ? i mein das alles war doch offensichtlich ....solang der fussball wächst (und das tut er offensichtlich weiterhin wenn die spitzenklubs jedes jahr umsatz+ verzeichnen) werden die gehälter mitwachsen ...

    0

  • Ich glaube eher, dass auch da die Schere weiter auseinandergeht. Für internationale bzw. weltklasse Spieler wird es auch in Zukunft Steigerungen geben, hingegen wird der Durchschnitt und alles was darunter liegt, weniger verdienen, bzw. konstant gehalten.

  • Eigentlich gibt es keine Steigerung.
    Klar verdient Schweinsteiger jetzt mit dem neuen Vertrag mehr als mit dem alten. Er verdient aber nicht mehr, als ein Mittelfeldspieler seiner Klasse und seines Alters vor 2-3 Jahren verdient hätte. Das selbe gilt für Lahm.
    Die Gehaltsspirale dreht sich nur noch in Spanien leicht nach oben, in England und Italien ist sie sogar eher etwas rückläufig.


    Einige Länder, wie z.B. die Türkei, ziehen nach, gehen aber nicht über die bisherigen Gehaltsgefüge der Spitzenländer hinaus. Auch das ist ein Unterschied zu den letzten 10 - 15 Jahren. Hatte es in einem Land gestockt, wurde es von einem anderen Land flugs überholt.

    4

  • leute, leute, mein herz :-O ... erstmal den defi wegstell :D;-)


    wünsche allen spielern, herr van gaal mit seinem trainerstab, allen verantworlichen und offiziellen, allen fans und insbesondere allen mitstreitern hier im forum einen schönen urlaub (zumindest denen, die ihn haben), besinnliche und ruhige weihnachtstage bei ihren familien und einen guten rutsch ins neue jahr 2011!!!


    danke es hat sehr viel spass gemacht mit euch in diesem jahr :8


    grüssle
    kaba4all

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Serwas zusammen.


    Ich benötige für ein Geburtstags Geschenk dringend ne homepage, auf der ein Jahresrückblick der Hinrunde 2010/2010 zu finden ist.


    Danke

    0