Der FCB im Allgemeinen

  • 79 Jahre ist es her, seit unserer 1. Meisterschaft


    Nach drei gescheiterten Anläufen zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft in den Jahren 1926, 1928 und 1929 hatte man 1932 mehr Erfolg. Der Trainerwechsel von Kálmán Konrád zu Richard Dombi 1930 erwies sich somit im Nachhinein als gute Entscheidung. Das Finale um die Süddeutsche Meisterschaft verlor der FC Bayern gegen die Eintracht aus Frankfurt und ging als Süddeutscher Vizemeister in die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Der Reihe nach traf man auf Minerva 1893 Berlin und den Polizei SV Chemnitz, ehe man im Halbfinale dem Erzrivalen aus Franken, dem 1. FC Nürnberg, gegenüberstand. Das Spiel fand in Mannheim statt und die Bayern besiegten den bis dahin fünfmaligen Deutschen Meister mit 2:0. Die Tore erzielten Oskar Rohr und Hans Welker. Im Finale am 12. Juni 1932, das in Nürnberg ausgetragen wurde, traf man erneut auf die Frankfurter Eintracht, gegen die man schon im Finale um die Süddeutsche Meisterschaft unterlegen war. Tausende Bayern-Fans machten sich auf den Weg, darunter auch etwa 400 Arbeitslose mit dem Fahrrad. Im Nachhinein übernahm der Verein die Kosten für diese Fans für Übernachtung und Eintrittskarten. Am Tage des Endspiels herrschten 30 Grad im Schatten und 55.000 Zuschauer sahen das Spiel im Stadion. In der 35. Minute nahm der Frankfurter Hennes Straub auf der Torlinie die Hand zu Hilfe und es gab Elfmeter für den FC Bayern. „Ossi“ Rohr verwandelte sicher zum 1:0. In der zweiten Hälfte drängten die Frankfurter auf den Ausgleich, doch in der 75. Minute erzielte Franz Krumm das entscheidende 2:0 für Bayern. Nach dem Abpfiff hielt der FC Bayern München zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Victoria in der Hand. Zum ersten Mal wurde ein Verein aus München Deutscher Meister und man wurde begeistert in der Landeshauptstadt empfangen. Die Siegesfeier fand im Münchener Löwenbräukeller statt, die Spieler wurden auf Pferdekutschen zur Feier gebracht. In einer der Festreden hieß es, „was man schon im Vorjahr bei 1860 bestimmt gedacht, hat heuer FC Bayern fertig gebracht“.

    Aufstellung FC Bayern München: Josef Lechler - Sigmund Haringer, Conny Heidkamp, Robert Breindl, Ludwig Goldbrunner, Ernst Nagelschmitz, Josef Bergmaier, Franz Krumm, Oskar Rohr,Hans Schmid, Hans Welker
    Trainer: Richard Kohn (Österreich)

    Austragungsort Nürnberg, 12. Juni 1932, 55.000 Zuschauer - SR: Alfred Birlem (Berlin)
    Tore 1:0 Oskar Rohr (36. Elfmeter), 2:0 Franz Krumm (75.)

    0

  • gerade die erklärung zur kündigung des bayern-mags und dazu mitgliedsbeitragsverminderung wiedergefunden...die sollte eigentlich schon lange weg sein... :D meint ihr die nehmen die noch? hoffen wirs... :D

    0

  • Wann werden endlich die neuen Eintrittspreise bekanntgegeben ??
    Ich finde es lächerlich, dass ein Verein wie der FCB nicht VOR der Saison die Preise festlegen kann. Man ist gezwungen frühzeitig zu bestellen, da selbst eine Anfrage irgendwann nicht mehr angelegt werden kann, aber die Preise bleiben ein Geheimnis des Vereins >:-|
    Ich hoffe einmal, dass es nicht schon wieder eine Erhöhung gibt, denn langsam wird es ein teures Vergnügen :-S

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">10.20 Uhr: Und noch ein Titel für Borussia Dortmund: Wie der deutsche Meister auf seiner Homepage verkündet, ist die vereinseigene Internetseite mit fast 18 Millionen Seitenabrufen im Monat die meistfrequentierte der Bundesliga. Auf den Plätzen folgen Eintracht Frankfurt mit neun Millionen Seitenabrufen sowie der Hamburger SV und - Überraschung - Dynamo Dresden (jeweils sechs Millionen). Und wo sind die Bayern? Die werden gar nicht erfasst, weil deren Homepage zum Angebot der Deutschen Telekom zählt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Geister, die ich rief... :)

  • Im Allgemeinen im ersten Test nix Neues.


    Solange Robben und Ribery auf dem Platz sind läuft es vorne. Die Zentrale ist leider technisch und kreativ verweist.


    Im Mittelfeld hat man mit Schweinsteiger, Kroos und Alaba sicher 3 offensive Optionen. Die Position des defensiven 6ers ist eher schwach besetzt. Tymoschuk gibt da den Demichelis und Gustavo... nichts Genaues weiß man nicht. Die Außenverteidigung sieht heuer mit Lahm und Rafinha stabiler aus, leider fehlt es an Alternativen zu Beiden. Ja und die Innenverteidigung hat den Namen nicht verdient. Van Buyten zu steif bei Badstuber kann man noch hoffen und Gustavo macht hier auch keinen Sommer. Da kann man nur beten, dass Vidal und wenigstens noch 1 IV kommen, brauchen würde man 2 wirkliche IV's.


    Na dann schau ma mal weiter.

    0

  • FC Bayern begehrt wie nie


    Nur drei Wochen nach Bekanntgabe vom Bundesliga-Spielplan boomt der Ticket-Verkauf beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München wie noch nie. Gut vier Wochen vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison sind bereits 12 der insgesamt 17 Heimspiele des FC Bayern ausverkauft.



    So bekommt man unter anderem für die Spiele gegen den amtierenden deutschen Meister Borussia Dortmund, gegen den VfB Stuttgart, gegen den 1. FC Nürnberg und gegen den Aufsteiger FC Augsburg keine Eintrittkarten mehr. Wie im letzten Jahr stoppte der FC Bayern den Vorverkauf der Jahreskarten bei 38.000 Tickets.




    http://www.fussball-blabla.de/…rn-begehrt-wie-nie/28876/

    0

  • Sehr geehrter Vorstand,


    in Anbetracht der immer skurriler werdenden Aktionen der Schickeria, welche nun angeblich schon in der Lage ist unserem Spieler Manuel Neuer einen Verhaltenskodex zu diktieren, möchte ich nun mit folgendem Vorschlag aufwarten.


    Wie wäre es wenn Sie die Stehplätze ab der neuen Saison gänzlich eliminieren und in der Südkurve einen neuen „Familiensektor“ ins Leben rufen?


    Ich denke damit wäre ein für allemal Abhilfe von den selbstherrlichen und größenwahnsinnigen Ultras geschaffen.


    Es reicht mit den Schlagzeilen dieser Unbelehrbaren. Der FC Bayern gehört wieder sportlich positioniert wie seit eh und je und der sympathische Manuel Neuer ist bei uns herzlich willkommen bzw. hat die Berufsaufreger hinter seinem Tor definitiv nicht verdient.


    Mit freundlichen Grüßen


    Vordenker

    0

  • Kann mal jemand sagen der heute vormittag beim Training war/ist, ob da wg. Überfüllung geschlossen wurde (die lassen ja derzeit nur 1.000 Leute rein)? Und wenn ja wann?


    Möchte nämlich später dann beim Nachmittagstraining mal vorbeischauen, wäre gut zu wissen ob und wie lange vorher man schon da sein muss.

    Für mehr zeitgleiche FCB(B) Spiele :thumbsup: und eine neue Halle :)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">welche gruppe steckte da wohl wieder hinter.... Confused


    echt peinlich.... </span><br>-------------------------------------------------------
    Melde dich doch bei der Polizeidienststelle Geretsried, da du anscheinend mehr weißt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Sie bewarfen sich mit Fahrrädern.</span><br>-------------------------------------------------------


    dann mussten die dorfdeppen wohl dann zu fuß nachhause.....

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Melde dich doch bei der Polizeidienststelle Geretsried, da du anscheinend mehr weißt. </span><br>-------------------------------------------------------


    lächerlicher gehts nimmer oder?


    wo habe ich geschrieben das ich mehr weiß???


    hauptsache erstmal den chaoten zur seite springen...


    kennt man ja von dir!


    PS egal welche gruppierung dahinter steckt,
    es waren bayern-fans und das ist peinlich!