Der FCB im Allgemeinen

  • Bleib mal ruhig! Trainingslager ab 12. Mai, also vor 2 Tagen - und da das alles die DFL managt, hat das Landratsamt sicher was anderes zu tun, als vor dem Hotel zu warten. Am 13. erste Trainingseinheit und erste Schlagzeile "Frauen im Trainingslager"- na dann schauen wir mal, ob das stimmt! Und am 14.5. - Hotel räumen. Es ist doch nicht so, dass die da schon seit Tagen sind, die sind Donnerstagmorgen angereist.

    weißt wieder alles besser 8)


    persönlich finde ich es merkwürdig, dass da die Familie unbedingt mit muss ...


    aber ich bleibe dabei 2 Tage später zu reagieren ist lächerlich und ich wüsste nicht wo ich unruhig bin ....

  • Es gibt Kinder, die dürfen ihren Vater und mittlerweile in einigen Ländern auch die Mutter für mehrere Monate verabschieden und da besteht sogar das Risiko, dass der Elternteil nie wiederkommt - bei Soldaten. Man muss hier nun wirklich nicht die Familien von Profifußballern bedauern.

    Komischerweise geht so etwas bei Profis, wenn sie dann nach China oder Katar wechseln und die Familie wochenlang nicht sehen, da diese stets im Heimatland bleibt. Oder Trainer im etwas weiter entfernten Ausland arbeiten. Es werden alle problemlos überstehen. Und die armen Kinder werden dann auch später keinen Therapeuten brauchen, weil sie mit Papa 4 Wochen lang nach nur online sprechen konnten.

    0

  • Eigentlich gilt doch für jeden, jetzt, wo das Licht am Ende des Tunnels immer größer wird, einfach jeden Unsinn, auch wenn es gut gemeint ist, zu unterlassen. Da mache ich doch keine große Familienzusammenführung in einem Hotel, allein schon hinblicklich der Vorbildfunktion. Zudem finde ich es wenig professionell. Wäre die Meisterschaft noch offen, wäre das nicht passiert.

    MINGA, sonst NIX!

  • Da sieht man auch, dass die meisten Spielerfrauen von Beruf einfach "Spielerfrau" sind. Oder hätten die sonst alle 2 Wochen Urlaub genommen? Normal muss man doch arbeiten

    Man fasst es nicht!

  • Da sieht man auch, dass die meisten Spielerfrauen von Beruf einfach "Spielerfrau" sind. Oder hätten die sonst alle 2 Wochen Urlaub genommen? Normal muss man doch arbeiten

    Die, die dabei waren, haben Babies unter 1. Die wären auch sonst wohl im Erziehungsurlaub.


    Die anderen waren gar nicht dabei.

    0

  • Die, die dabei waren, haben Babies unter 1. Die wären auch sonst wohl im Erziehungsurlaub.


    Die anderen waren gar nicht dabei.

    Die Spieler sind auf uns zugekommen. Wir haben im Vorfeld alles abgeklärt. Ich bin ein Familienmensch, das ist eine schöne Sache. Die Nationalspieler haben ihre Familien dabei, die sie danach wegen der EM Wochen lang nicht sehen werden. Es ist gut, mal ein bisschen abzuschalten, mit Kindern geht das leichter.“

  • Langweilig


    1900 („neunzehnhundert“)
    Der Name soll an die Gründung unseres Vereins am 27. Februar im Jahr 1900 erinnern. Obwohl der Fußball als neumodischer, englischer Sport zu diesem Zeitpunkt noch belächelt wurde, fand hier bei uns bereits die Abspaltung vom Männer-Turn-Verein statt, und unsere inzwischen über 120-jährige Erfolgsgeschichte begann.

    272 („siebenundzwanzig zwo“)
    Der Name geht ebenfalls zurück auf den Ursprung unseres Clubs, der am 27. Februar 1900 im Schwabinger Café Gisela von elf jungen Männern, darunter unser erster Vereinspräsident Franz John, aus der Taufe gehoben wurde.
    Aus diesem Grund trägt auch unser Campusgelände an der Ingolstädter Straße, wo sich unsere künftige Vereinsgaststätte befinden wird, bereits passenderweise die Hausnummer 272.

    Bayernstüberl
    Dieser Name soll eine Hommage an das legendäre Bayernstüberl im Olympiastadion sein und somit unsere Tradition mit dem Hier und Heute in unserem modern eingerichteten neuen Clubheim verbinden.

    Pack ma’s
    Bei dem typisch bayerischen Ausruf denkt man sofort an unseren FC Bayern München und die einzigartige Mentalität, die uns verbindet. Der Slogan wurde z. B. in der Vergangenheit bereits als Titel für unsere digitale Spieltagszeitschrift genutzt, ziert zahlreiche Fanartikel oder wurde im Rahmen großartiger Choreographien unserer Fans in der Allianz Arena wie z. B. im Champions League Halbfinale gegen Lyon im Jahr 2010 aufgegriffen.

  • Langweilig

    Find ich auch!


    Mich würde mal interessieren, warum die vielen Vorschläge in Bezug auf Kurt Landauer ignoriert wurden?


    Will man hier nicht in die Nähe der Ultras gerückt werden oder was ist der Grund?


    Ich finde es auf jeden Fall traurig, dass die Meinung so vieler Fans einfach ignoriert wird!!:cursing:

  • Wenn das Kreativste war möchte man den Rest gar nicht erst lesen wollen.


    Langweilig, bräsig, ohne jedes Feuer.

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • Wie man abstimmen kann habe ich auch noch nicht rausgefunden…

    "Das finale Voting läuft ab sofort bis einschließlich Dienstag, 29. Juni 2021. Hierfür müsst Ihr Euch lediglich in Eurem myFCB-Account mit E-Mailadresse und Passwort einloggen und dann auf den Button „Zum Namensvoting“ klicken."


    Man muss aber nach dem Login erst noch ins "myFCB-Profil" gehen, dort sieht man dann das Namensvoting.