Es tut mir in der Seele weh

  • natürlich absolut ärgerlich und die meisterschaft wieder völlig offen damit >:-|
    könnte heulen ohne ende und denke dass kramer das absichtlich gemacht und geld dafür bekommen hat von watzke :x


    so ist auch der jetzt noch knappe vorsprung schnell verspielt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Deine Ironie in allen Ehren kaba, aber darum gehts doch überhaupt nicht. Ich wünsche diesem Pack einfach kein Glück! Die sollen ihre Spiele genauso wie wir ehrlich gewinnen. Und was Kramer betrifft, hast Du schon einmal so ein Eigentor aus über 40 Metern gesehen? Ich noch nicht und so abwegig das es Absicht war, erscheint mir dieser Schuss auch gar nicht.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Nun hör aber auf, hier werden ausschl. harte Fakten dargelegt, Finger in offenen Wunden gelegt und halt auch unangenehme Dinge angesprochen, heisse Eisen berührt, um die sich sonst niemand kümmert. Mit Wintersport hat das hier nichts zu tun.

    Ich habe fertig!

  • du brauchst dich nicht zu entschuldigen!!! Toni


    es war schlichtweg dumm, masslos naiv und böse von mir, einem ehrenmann wie watzke solche dinge zu unterstellen.
    dort wo noch echte liebe auf roter erde gelebt wird, würde man an meiner stelle einen teufel tun und anderen unehrenhafte dinge unterstellen.


    ich halt das nimmer aus auf dieser welt mit meiner heuchlerischen art >:-|


    früher mit uli war alles besser :)
    ... da hats eine links und eine rechts hinter die löffel gegeben und gut war >:| ...was glaub ich eigentlich wer ich bin :|

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!! Eine Niederlage in Unterzahl gegen die Deppen aus Manchester!!!! Und das im fast entscheidenden Spiel der Gruppenphase der CL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Ich bin total fertig, nervlich am Ende und derart deprimiert, dass ich eigentlich nicht mehr schreiben kann, als dass ich masslos enteuscht bin. Diese Demütigung muss man erst einmal verkraften!


    Jetzt muss endlich mal ein Signal von unseren Schlaffis kommen, dass man sich auch mal gegen Niederlagen aufbäumt.


    Und die Flut an roten Karten diese Saison ist auch nicht mehr normal, trainieren die eigentlich ausschliesslich herumgetrete und Gegner umzuhauen? Keine Spielkultur, einfach nur dummes rumgerenne auf dem Platz, da sind ja verschreckte Hühner noch effektiver.


    Das, was wir da seit Monaten geliefert bekommen, hat jedenfalls soviel mit Fussball zu tun wie eine Rumkugel mit einer gebackenen Ente.


    Ich glaube, die Spieler saufen nur noch und die Ergebnisse sind ihnen wurscht, sieht man ja bereits in der Bundesliga, und setzt sich in der CL gnadenlos so weiter fort.


    Der VFB hats uns vorgemacht: Die haben mit dem Stevens endlich mal einen mutigen Schritt gewagt und einen etablierten Trainer der alten Schule geholt, um das Ruder rumzureissen, und was machen wir? Halten an dem Erfolglospep fest, als wäre er der Heilsbringer. Dabei wäre ein alter Haudegen wie Auge auf dem Markt, der momentan einen Job sucht, und sich mit Werbung für E- Zigaretten aufhält, während ein Spanier bei uns das Schiff in Richtung Eisberg steuert...

    Ich habe fertig!

  • wohl war! huuhaa


    es hat sich abgezeichnet schon seit wochen und ich (!) hab es kommen sehen ... aber das hat hier ja noch nie jemand interessiert >:-|
    nun dann ... sollen sie die sch@isse halt auch selber ausbaden, die sie sich eingebrockt haben :x


    zum kotzen die misere seit wochen >:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-| *extremstverärgertbingrad*

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • will uns unsere mannschaft uns eigentlich verars.chen?
    da tun die feinen herren erst so, als würden sie ein spiel in unterzahl gegen den englischen meister drehen, aber am ende hat dann doch wieder keiner bock mehr und es gibt eine weitere böse niederlage.
    und wer ist der dumme? wir, die fans:x wir hoffen und bibbern am fernseher bis zum schluß und leiden dann umso mehr, wenn es unser luftpumpen-team dann wie üblich verhühnert.


    man könnte sich doch mal eine scheibe von den schalkern abschneiden.
    diese mannschaft hat wenigstens rückgrat. die gehen raus und zeigen gleich in der ersten spielminute offen und ehrlich wo es langgeht.


    aber diese hinhaltetaktik bis zur niederlage bei uns kotzt mich einfach nur an.


    ich halt jetzt so lang die luft an, bis das endlich besser wird:x:(

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Er hat doch recht!
    Wenn ich ein Spiel verlieren will dann von Anfang an mit voller Pulle und nicht erst dem Gegner nen Elfer schenken, dann sich wieder ranpirschen mit 2 völlig unnötigen Toren, um dann am Ende knapp vor Schluss ab zu schenken.
    Was soll solch ein Firlefanz!
    Gleich ratz fatz 3-0 hinten liegen um seine Unterlegenheit machtvoll zu demonstrieren! So wird ein Schuh draus!:x>:-|
    Sogar die Dörtmunder waren schlau genug in London zu zeigen wie man das macht. Erst das 1-0 schnell fangen, dann kaum am Spiel teilnehmen um Kräfte zu sparen für das wichtige Bulispiel in Frankfurt, und dann alles klar machen in dem man das 2-0 zulässt.
    DA kam NIE ein Irrtum auf, wer dieses Spiel verlieren wollte!
    Pah!:)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Mein guter, ich schätze deine Meinung sehr aber in aller liebe, möchte ich dir gerne eine frage stellen, reden wir vom gleichen Spiel ? :D
    Das was ihr hier Pep unterstellt, ist die tatsache das er absichtlich das Spiel verloren hat..Das kann doch nicht euer ernst sein, also wirklich..Ich hoffe das du und die anderen dies wirklich nicht ernst meinen, denn wenn doch dann läuft bei euch irgendwas schief ;-)
    Mir tut auch jede niederlage weh, aber nicht diese warum auch, aber ich würde nie und wirklich nie unseren Trainer und unserer Mannschaft dies unterstellen das es absichtlich wahr..Ich hoffe wirklich das ihr das als scherz und nicht ernst meint.
    Sooo :)

  • ach von wegen:(
    keine 10 minuten hab ich durchgehalten, dann wurds mir schon leicht schwumrig im kopf.
    ich bin schon beim richtigen verein fan - so wie unsere jungs halte ich auch nicht bis zum schluss durch.


    da die sache mit dem luft anhalten nicht funktioniert hat, werde ich jetzt was neues probieren.
    ich werde so lange atmen, bis sich die lage bei uns wieder verbessert - mal schauen, ob ich das durchhalte:-S



    r0bb3ry : natürlich ist das alles mein ernst.
    in diesem thread ist spaß völlig fehl am platze. hier werden nur die ernsten herzschmerzseeletutweh themen angeschnitten:x

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Genau, hier wird gnadenlos Tacheles geredet und die Themen angesprochen, die in den ganzen Wohlfühlthreads in Spieler, etc. nciht angesprochen werden. Dort herrscht ja leider viel zu viel friede- Freude- Eierkuchen und Wir- haben- uns alle lieb- und sind- eine große - Familie- mentalität, ohne dass dort die Missstände angesprochen werden, die bei uns im Team herrschen.


    Ist ja schön, dort die Lobhudeleien auf Spieler, trainer etc. zu lesen, aber die bringen uns ja nicht weiter, denn wenn unser Vorstand sich an die Tipps, die dort gegeben werden, hält, wird der Untergang des FCB nicht nur eine Frage von Monaten, sondern Wochen, wenn nicht gar Tagen sein.


    Es passiert ja bereits seit Jahren, dass der Verein gnadenlos Richtung Abgrund gesteuert wird, gerade die letzte Saison war symptomaatisch dafür, nicht einmal die Erfolge der Vorsaison konnten wiederhölt werden.


    Und diese Mentalität kann man wie einen roten Faden in den letzten Jahren beobachten: Das Ausruhen auf den Erfolgen ist eine Krankheit, die nur ein gestandener Trainer ausmerzen kann, der seinen Spielern dann auch nicht erlaubt, sich beim Vorstand auszuweinen - wer das macht, landet gnadenlos auf der Tribüne, egal, ob er 3 oder 600 Millionen gekostet hat.


    Meine Idee wäre folgende: Wir müssten einen Spieler verpflichten, durch die Presse verlauten lassen, dass er jährlich ca. 20 Millionen verdienst und mit einem 10 Jahres- Vertrag ausgestattet wird, dieser wird dann allerdings von Anfang an nur auf die Tribüne gesetzt und gezwungen, seinen Vertrag hier zu erfüllen (evtl. Training in einer Trainingsgruppe 2, Hoffenheim hat dies eindrucksvoll vorgemacht).


    Damit wäre gewährleistet, dass die übrigen Spieler merken, wo hier der Hammer hängt.

    Ich habe fertig!