Es tut mir in der Seele weh

  • Ok reden wir Tacheles. :D


    Es gibt einiges was mich ankotzt, unteranderen halte ich nichts von Dante - Benatia - Shaqiri..
    Warum ?


    Ganz einfach, Dante ist nicht mehr als Spieler auf Platz 3, sein Spielaufbau ist so planlos wie eine henne..Benatia, ist auch nicht mehr als Spieler auf Platz 3, bloß das dass ein ziemlich teurer Spieler für diesen Platz ist..Shaqiri geht mir persönlich nur noch auf die nerven. :x:x Dies ist alles keine Ironie, sondern wirklich mein ernst.



    Als nächstes, stören mich die Scouts. Wann haben wir denn wirklich ein großes Talent zuletzt entdeckt, bevor es andere Taten ? Mir fallen da kaum Beispiele ein..


    Mich stört, das man Talente kaum verleiht. Weiser zum Beispiel, wird hier seit jahren durch gefüttert, der hat es nichtmal mehr bei Hamburg und auch Köln geschafft, soll aber hier aufblühen ? Der wäre schon längst weg wenn ich "chef" wäre..Zum glück bin ich es aber nicht, oder etwa doch ? :D


    Dann stört mich das man keine richtige weiterentwicklung bei den Ecken sieht, PG hat es selbst am besten ausgesprochen wie die bei uns sind, das muss besser werden..


    Das die blauen löwinen immer noch im Stadion sind und das immer noch keine roten sitze drin sind, ist ein weiterer Punkt der mich stört..


    Ich hoffe man kann mir folgen. ;-):)

  • bis 2030 hätten wir unser stadion endlich abbezahlen sollen - na ja, eigentlich wundert mich es nicht, aber selbst das ging ja wohl gründlich in die hose.
    wir sind doch echt zu allen zu blöd.
    würde mich nicht wundern, wenn wir von bald von keiner bank der welt mehr einen kredit bekommen würden.
    aber wenn man die zahlen von gestern so hört, dann sind sich unsere feinen herren vom vorstand ja eh zu schade, um unser girokonto mal um 2 mark fünfzig zu überziehen.


    und was soll das feiern der aktuellen mitgliederzahl denn?
    ich hab´s gegoogelt, selbst gelsenkirchen hat mehr einwohner, als wir mitglieder haben.
    und das soll jetzt ein grund zum feiern sein, oder wie.


    ist doch alles mist:(

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Zahlen gewinnen keine Titel. Solange der BVB Jahr für Jahr den Supercup holt und uns am Nasenring durch die Manege führt, können wir uns die ganzen Umsatzrekorde bla bla bla in den Allerwertesten schieben.


    Es läuft einfach so einiges falsch in diesem Verein, irgendwann muss endlich die Notbremse gezogen werden und mit Dick Advocaat (der Anwalt des Gemächts) ein Neustart begonnen werden, Stichwort: Eier, wir brauchen Eier. Die Borussen machen es ja vor, wie man wieder von vorne neu anfängt.

  • Stimmt. Es geht ja nicht an, dass unser Mario Götze der Rekordverlierer im Supercup mit 4 Niederlagen ist und der Dortmunder Marco Reus diesen bereits zweimal gewonnen hat... >:|

    0

  • fussball ist bekanntlich keine mathematik ... aber wer rechnen kann, weiss was das bedeutet, sollte reus tatsächlich zu uns kommen.


    mit diesem schlagmichtod-argument sinken die chancen auf eine verpflichtung für uns dramatisch und schwarz-gelb kann sich beste hoffnungen machen, aufgrund ihrer sportlichen perspektive ... wo man dann letztlich auch titel gewinnt.


    titel in den entscheidenden phasen einer saison, wo alle noch frisch sind und vor kraft nur so strotzen!!!+!!!+!!!+!!!+!!!=!!!!!!!!!!!!!!!
    am ende kann jeder depp die championsleage gewinnen ... hat man ja letzte saison mit real gesehen :|


    das können wir zwar auch, wie vor zwei jahren ... ist aber faktisch nichts wert >:-|



    ach herjeh ... bald ist weihnachten und mein seelenleben ist zerrütteter denn jeh :-S

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Traurig ist, dass es zwischen Team und Trainer nicht mehr funktioniert. Es wird doch von Spiel zu Spiel deutlicher, dass die Mannschaft gegen den Trainer spielt. Nicht anders ist zu erklären, dass absichtlich derart viele Torchancen vergeben werden. Auch wenn ab und zu versehentlich mal ein Ball reingeht, so geht doch der Großteil neben das Tor. Und dies sorgt dann für Zwietracht zwischen den Spielern: Der torschütze muss sich doch vor den Teamkameraden rechtfertigen, dass er zu doof war, wie alle anderen den Ball neben das Tor zu setzten und stattdessen mitten ins Schwarze getroffen hat. So gehts nicht weiter, die Mannschaft muss da eine eindeutige Linie finden und alle an einem Strang ziehen, wenn es mit diesem Trainer(team) so nicht weitergeht.

    Ich habe fertig!

  • Es ist allein schon unglaublich dass die Mannschaft nur 15 Punkte in der Vorrunde geholt hat,hier wurde seitens der Mannschaft gegen den Trainer gespielt,und der Trainer hat gegen den Verein gearbeitet! Das kann man sich nicht mehr anschauen! Das hätte es unter Jürgen Klinsmann nicht gegeben! Unglaublich!

    0

  • fussballspiele von bayern gucken ist wie zahnweh ... nur viel schlimmer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    1 trilliarde ecken, kein tor = bayern :D:D:D
    ähm ... gibts noch spieler zu kaufen unter 1m, herr sammer?


    PEP RAUS!!!



    schnauze gestrichen voll jetzt >:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • wenn sich dieser dumme FC Bayern wenigstens für seine blöden Siege und die Niederlagen der Konkurrenz entschuldigen würde, aber nein...tun sie ja nicht, diese arroganten...siegen die ganze Liga kaputt >:|

    0

  • Und das mit einer total veralteten Mannschaft... Wenn man sich da mal das Durchschnittsalter anschaut, ist das doch eigentlich ein Pensionistenclub geworden. Wir brauchen viel mehr 12-16jährige für die erste Mannschaft.


    Und da natürlich nur deutsche, denn in dem Alter spricht man ja noch nicht soviele Fremdsprachen, insofern wäre das, wenn man Ausländer holt, ein großes Kommunikationsproblem.


    Wichtig ist auch die Ernährungsumstellung. Ist Euch schon mal aufgefallen, wei übergewichtig die meisten Spieler sind? Da brauchen wir unbedingt einen neuen Koch, der auf die Brot- und Wasser- Diät setzt, damit die Spieler nicht zu satt sind, sondern hungrig die Aufgaben anpacken.

    Ich habe fertig!

  • SCHON 4 GEGENTORE!!!!!!


    Danke, FCB, dass das Jahr so endet, dabei wollte ich mich diese Jahr doch nicht mehr ärgern. Mehr sag ich lieber nicht, sonst schreib ich mich hier noch in Rage, und das will ich nicht!!!!!!

    Ich habe fertig!

  • Naja aber das sich in Rage schreiben täte vielleicht ganz gut. Da baut man diese gerechtfertigte Wut auf diesen unmöglich gewordenen Verein etwas ab.


    Unglaublich das alles langsam gehen mir die Worte aus :(

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Nicht genug, dass sich der FC Bayern von Sieg zu Sieg duselt, Nein! jetzt klauen die den Mainzern auch noch einen Punkt, vielen Dank Herr Robben>:-| und die Strafe dafür haben sie ja schon in der ersten HZ bekommen, indem ihr erstes Tor als Abseits gepfiffen wurde, Haha!!!!

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • 2 punkte haben wir diese hinrunde weniger geholt, als letzte saison.
    wir werden immer schlechter, aber unsere feinen herren verschließen die augen vor dieser tatsache und lassen sich lieber abfeiern.
    das macht mich so traurig:( und wütend>:-| aber auch ratlos:-S


    keiner im verein will die tatsachen ansprechen oder gar mal auf fehlersuche gehen.
    da wird lieber stundenlang über pep´s lieblingsweihnachtsnuddlsuppn diskutiert, aber die echten probleme kommen nicht auf den tisch.
    und wer sind die blöden und dürfen die suppe auslöffel (also ich mein jetzt nicht pep´s christkindlmitternachtslieblingsweihnachtsnuddlsuppn - davon gibt uns der geizkragen doch eh nichts ab>:-|)?
    wir armen fans natürlich


    warum nicht endlich wieder chinesenmäßig nach dortmund schauen und alles wieder abkupfern.
    die haben den schuldigen für ihre sorgen längst ausgemacht
    - da ist das pech schuld.


    und bei uns? keiner redet vom pech. nicht mal das thema verletzungspech kommt auf den tisch.
    auf dem tisch kommt bei uns immer bloß die katalanische lieblingsnuddlsuppn vom pep.


    i will a wos abham von der komischen nuddlsuppn
    bei uns gibts bloß wieder so a blöde gans.


    egal, ich komm vom thema ab. was ich eigentlich sagen will, wir sollten endlich mal aufhören, alles schön zu reden und auch mal das haar in der suppe suchen - zefix, da is sie scho wieder, die dreckslieblingsweihnachtsnuddlsuppn.


    ich wollt eigentlich sagen, wir brauchen endlich echte kerl in der mannschaft, die mal die eier haben und so wie stein damals, auch mal die oberen einen suppenkaspar nennen - ja leck mich fett, scho wieder die suppn, alles dreht sich bei uns nur noch um diese saudummelieblingskacknuddlsuppn


    ist doch alles mist:(

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Passend dazu


    https://www.youtube.com/watch?v=QxI3flRpdNs


    Unterstreicht unsere momentane Situation eigentlich perfekt. Die Spieler sind zu satt für die Suppe, und der Pepp löffelt sie ihnen dann auch noch weg. Und die Medien suchen das Haar in der Suppe und finden nur Nudeln.


    WObei wir beim Stichwort Haar sind: Die Frisuren der Spieler müssen einander angepasst werden, derjenige, der die wenigsten Haare hat, muss die Frisur vorgeben und die anderen Spieler ihre Haarpracht dann diesem anpassen, damit wir optisch wieder eine Einheit sind. Ist zwar nur ein kleiner Schritt, aber würde sicherlich zu wesentlich mehr Zusammengehörigkeitsgefühl in der Truppe führen.


    Ein weiters Problem sind die Trikots: Da macht der verein auf Schicki- Micki mit grellen Farben, das lenkt doch nur von der eigentlichen Leistung ab, das irritiert doch die Spieler. Ein fröhliches Grau wäre doch optimal. Und dann immer diese individuellen Zahlen auf dem Rücken, die sollte man einfach weglassen, auch das lenkt doch vom eigentlichen ab, dem Ballsport.


    Und auch bei der Athletik hängen wir meilenweit hinterher. Wir haben keinen einzigen Spieler im Kader, der eine derart gestählte Figur wie z.B Tim Wiese hat. Wie sollen denn da die Gegner respekt vor uns haben, wenn da so Milchbubis auf dem Platz stehen, die den Anschein erwecken, keiner Fliege etwas zu Leide tun zu könne...


    Es gibt so viele einfach umzusetzende Verbesserungsmöglichkeiten, ich frage mich, warum ausser uns hier niemand von den hohen Herren im Verein auf die naheliegendsten Lösungen kommt, unglaublich. Ich habe fertig!

    Ich habe fertig!

  • Na toll, da schreib ich eine romanartige Zwischenbilanz dieses Jahres, die von Herzschmerz und Seelenzerwürfnis nur so triefte (logisch bei diesem Start in die RR), und dann wirft mich die Software vor dem Absenden aus dem Forum raus.


    Da ich allerdings in 4 Stunden schon wieder aufstehen muss, wiederhol ich den ganzen Kram jetzt nicht, nur soviel: Ein klaren Abwärtstrend ist zu beobachten: Nach dem knappen Sieg gegen Hamburg dachte ich, es geht wieder bergauf, aber die Siege danach waren ja noch knapper.


    Ich hoffe, es tritt jetzt Besserung ein, die Offensive trifft mal wieder und die Defensive wird langsam mal wieder gestärkt.


    Gute Nacht!

    Ich habe fertig!