Es tut mir in der Seele weh

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">erst spät aber nie zu spät begriffen die gegner dann, dass man gegen diese taktisch nicht dagewesenen, ungewollten spieler von lvg auch eine chance hat zu gewinnen. </span><br>-------------------------------------------------------



    wie unser Vorstand, waren auch die Gegner geblendet ;-)

    0

  • sind wir doch mal ehrlich.


    die ganze scheisse fing doch 74 an als johan (also der kleinere von beiden ;-) ) neeskens den ball durch die mitte ins tor gezimmert hat.


    ... hätte der seppi eigentlich nur stehen bleiben müssen 8-)


    unglaublich >:|



    seitdem werden wir von dieser sonnenähnlichen, organgefarbenen fussballphilosophie geblendet :x


    alles sowas von ajax, echt hier ... krass >:-|

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • DANKE BILD !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !!


    OHNE EURE UNTERSTÜTZUNG WÜRDE UNSER ZWERGENCHEFCHEN NICHT WIEDER ZU ALTER STÄRKE FINDEN !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !!
    EINFACH WELTKLASSE :8 !! :8 !! :8 !! :8 !! :8 !!


    VIELLEICHT GEHTS JETZT WIEDER AUFWÄRTS !! ??


    UNGLAUBLICH !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • der bvb hats doch richtig gemacht. die haben damals ihren holländer rausgeschmissen,wir dagegen mussten uns eine champions league finale antun. einfach unglaubllich !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Im Kern hat Sam schon Recht: Jeder Bayern-Fan, der sich auch mal kritisch mit seinem Verein auseinandersetzt, wird bestreiten können, dass Schönreden beim FCB ein Fremdwort ist. Ich erinnere mich noch an ein Interview Nerlingers vom letzten Oktober, in dem er Demichelis/van Buyten als das beste Innenverteidigerduo der Bundesliga tituliert. Ein paar Wochen später sitzt der eine in Malaga und der andere auf der Bank. So viel zum Schönreden... </span><br>-------------------------------------------------------


    Schaut euch mal an was dieser Tulpengeneral, unter dem Synphon... nym... egal "Feierbiest" geschrieben hat (er denkt wohl wir erkennen ihn nicht. Jetzt feiert er sich sogar noch selber das er unseren Zottel und unseren Teudaz zerstört hat, das er nicht auf Nerlinger gehört hat und einen Mann mit seiner Erfahrung einfach übergangen hat. Der freut sich noch heute darüber das er unseren Zottel vergrault hat - und wir müssen heute noch darunter leiden. Hat das denn nie ein Ende? Unglaublich !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das 8:1 ist unglaublich und erstaunlich. </span><br>-------------------------------------------------------


    Ich ahne böses. Louis ist nicht weg, er hat nur mit Jonker den Körper getauscht :-O Jetzt kann ich mich nicht mehr mit diesen Siegen identifizieren. Und Neuer hätte das Gegentor heute verhindert. Aber naja, feiert ihr nur euren Erfolg, ihr Holländer. Aber ihr werdet unseren Verein nicht zugrunde richten. Die Schlacht scheint gewonnen, aber die Pfiffe in der nächsten Sai Son werden lauter denn je sein und die gesamten Fans im Gästeblock übertönen. Unglaublich !!

    0

  • das sind solche versager ... unglaublich echt ... versager ohne ende ... echt, unglaublich !! !! !!


    da hätte mario dem gerd können einen entscheidenden schritt näher kommen um ihn seinen ewigkeitsrekord abzujagen was die torjägerkanone anbelangt ... und was machen unsere eigensinnigen beneluxvollpfosten ??


    hä ... was machen die ?? ??


    genau die klauen dem eigenen mannschaftskollegen die tore >:| >:-| >:|


    so eine charaterschwache mannschaft hat es zu lebzeiten bei den bayern noch nicht gegeben ... niemals ... unglaublich :x


    ich bin so extrem enttäuscht von die mannschaft und die präsidente ... echt ...


    unglaublich !!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Mann, Mann, Mann!


    Da lässt der Louis die ganze Saison einen so schönen Ballbesitz-Fußball spielen und prügelt denen regelrecht ein, dass es 10x wichtiger ist, quer als nach vorne zu spielen und dann stellen die diese ganze Arbeit innerhalb von ein paar Wochen auf den Kopf!


    So eine Schande!


    Hätte man doch nur an LvG festgehalten, dann hätte man solche fußballerischen Debakel wie das gegen StPauli nicht erleben müssen! So ein unschöner Fußball, einfach nur direkt zum Tor hin zu spielen, anstatt vorher 1700 Stationen zu haben! Das will nun wirklich keiner sehen!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Liebe Bayernfans und Fans von anderen Vereinen die mit unserem Verein symphatisieren,


    als selbsternannter Führer unserer elitären Gruppe (der kaba, der arno, der balu, die hexe, andere und ich) möchte ich mein Sai Son Fazit niederschreiben. Da mir sonst niemand zuhört und ich Beiträge sammeln möchte war und ist es mir besonders wichtig dies hier kundzutun.
    Im Prinzip war es eine schöne Sai Son. Das Unheil, in Form eines Holländers, und die daraus logische CL Final Niederlage wurde bereinigt und der FCB ist nicht auf einen sicheren CL Platz. Wir können also weiterhin auf einen Neuanfang in der Europa Leauge hoffen, ohne Spielern wie Robben und Ribery. Also diese ganzen Ausländer die sich nicht mit unseren Verein identifizieren wollen und unseren schönen Verein hassen. Wie der Tulpengeneral.
    Dennoch ist mir einiges missfallen. Ich verstehe dabei unseren Uli nicht mehr - er hat alles für unsere Vereinigung getan - uns das Geschenk der Entlassung des Tulpengenerals und seinen Fliegenfänger Torwarttrainers gegeben. und was kommt? Der nächste Holländer hat sich auf der Trainerbank breit gemacht. Unglaublich !! Jeder weiß zwar das wir die letzten Siege nur dem Uli zu verdanken haben - aber wie konnte er uns das antun? War der Lodda nicht frei? War Daum schon in Frankfurt? Ich verstehe es nicht.
    Auch müssen sich unsere Spieler endlich mal an die Nase fassen. Es kann nicht sein das interne Abmachungen gebrochen werden und die Mannschaft auf einmal, unter Uli, ein komplett anderes Gesicht zeigt. Ausserdem kann es nicht sein das jeder an Nerlinger vorbeigeht. Das ist fehlender Respekt. Das merkt man auch und vor allem auf dem Spielfeld. Entweder man verlor mit 6:0 oder man gewann mit 6:0. Keine Homogenität erkennbar. Eine Konstante sowieso nicht. Jedes mal hatte man Angst wenn Gomez in den Strafraum rennt oder dort stehen bleibt und Tore schießt. Ein Klose wurde dabei vollkommen falsch auf der Bank aufgestellt bzw. hingesetzt. Ein Olic wurde nie aufgestellt. Aber das darf keine Ausrede sein und ich erwarte von einem Klose das er sich davon nicht beeinflussen lässt. Auf der Tribüne hätte er Platzwahl gehabt, so musste er mit dem Leben was er bekommen hat. Aber naja, man kann auch bei allem den Schuldigen suchen, es ist ja einfacher als das was er sonst hätte machen können.
    So, das soll es dann fürs erste sein. Ich hoffe das der Verein und die Spieler aus diesem Disaster gelernt haben und wir nächstes Jahr nach Bukarest fahren können.


    Unglaublich !!

    0

  • es ist unglaublich was sich unsere Spieler erlauben - einfach, nach dieser Sai Son, in den Urlaub zu gehen. Die sollen bluten für ihre Fehlleistung. unglaublich !!

    0

  • du sprichst mir aus der seele, bwkh
    achwas !! >:| !! aus meinem tiefsten inneren roten herzen !! !! !! !! !! !! !! !! !! !!


    als echtester fan, der ich bin, kann ich da als urlaub nur ein arbeitslager in sibierien empfehlen.
    blut sollen die schwitzen diese egomanen und versager >:| >:-| >:|


    besonders der lahm soll arbeiten bis im schwarz wird vor den augen, dieser drückeberger und abseiler ... jawoll !!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Man seit ihr aber freundlich zu unseren Spielern. :D
    Gönnt ihnen doch auch was. :D


    Na, ja wenn wir mal ganz ehrlich sind, der dritte Platz in dieser Saison ist doch ok.
    Mit Van G. hätte es unter Umständen nicht mehr zu diesem Platz gereicht, dann würden wir Euroliga spielen.
    So haben wir die Chance auf die CL.


    Und Dortmund war dieses Jahr einfach besser. Das muss man - auch aus unserer FCB-Vereinsbrille heraus - sagen.


    Nächste Saison greifen wir wieder an.
    Und dafür sollen sich die Jungs erholen.

    0

  • das ist doch alles heynckes schuld! was schickt der die in den urlaub. unter dem käsegeneral wär das nicht passiert,aber den hat der vorstand ja verjagt. unglaublich !!

    0

  • Ich denke, wir haben uns das lange genug angetan.
    NEUNZEHN TAGE ist Don Jupp jetzt schon im Amt und wie man heute eindrucksvoll gesehen hat, hat er jeden Spieler jeden Tag ein bisschen schlechter gemacht. Unglaublich!
    Das Halbfinale (!!!) des Liga Total-Cups (!!!!!!) zu verlieren - das kann man sich als Trainer des FC Bayern nicht erlauben. Wenn es bloß dieser Witzwettbewerb Champions Liga, oder wie auch immer diese Veranstaltung heißt, gewesen wäre - aber nein, der wichtigste Titel der Saison ist schon jetzt futsch.
    So kann das nicht weitergehen - Uli, greif ein!

    0

  • Wie kann es nur sein, dass Offensivspieler nicht mit nach hinten arbeiten, obwohl das unter Jupp alles besser werden muss, da Van Gaal weg ist?! Unglaublich!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.