Es tut mir in der Seele weh

  • muss das wirklich sein? brauchts das?
    reicht es denn nicht, das wir inzwischen deutschlandweit alles, angefangen von den großartig geilen vollgabsfussballern bis hin zum sv bavaria giesing II, inzwischen alles zerstört haben?
    jetzt zerstören robben und müller mal eben im vorbeigehen auch noch spanien und portugal.
    ganz toll. wahrscheinlich sind die beiden auch noch stolz darauf:-S


    ich denke nicht, das ich weiterhin etwas mit diesen destruktiven verein zu tun haben will:(

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Seh ich genauso. Ich schäme mich zutiefst darüber, was da momentan abläuft.


    Müller und Robben müssen dringend verkauft werden, damit wir weltweit wieder als der kleine, sympathische FCB angesehen werden.


    Am besten wäre, wir würden beide zu 1860 abschieben, damit die aufsteigen. Und 1 Jahr 2. Liga würde den beiden wahrscheinlich auch ein wenig mehr Demut einhauchen.

    Ich habe fertig!

  • unglaublich guter gedanke! huuhaa


    mit dem verkauf der beiden würden auch die chancen steigen, dass der fc bayern selbst wieder wie dieser grossartige sportclub aus giesing 10-15 jahre in grosser demut und empathie zweite liga oder noch tiefer spielen könnte.
    was böten sich da für möglichkeiten, so völlig abgeschlagen und isoliert ... weit weg von diesem unmoralischen und kommerzialisierten weltfussball *träum*
    wenn man sich während des spiels wieder von der nord zur süd zurufen könnte und sich gegenseitig mit einem lockeren spruch aufmunternd gegen die unter der woche angestaute frustration stemmt ... wenn dieses elende leben trotz der niederlagen am wochenende wieder einen sinn macht ...


    schön wäre auch wenn wir dann nach ein paar jahren einen reichen geldgeber fänden, der uns woche für woche ein luftschlösschen baut, welches noch grösser und gigantischer in den urbayrisch, blau-weissen himmel ragt, als alles sich gedanklich jemals zuvor ausgemalte :8:8:8:8:8:8:8:8:8:8


    mit der illusion und einer echten fanfreundschaft zur borussia von woche zu woche hangeln ... was für ein fantastisches gefühl muss das wohl sein :):):):):):):):):):):):):)


    lieber fussballgott gib uns, was wir als fans wirklich verdient haben, jetzt und endlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Etwas erfreuliches: Der erste Schritt scheint ja laut spanischen Medien getan zu sein: Kroos ist wohl weg, gut so. Jetzt noch Neuer verkaufen (notfalls auch verschenken, wir sind ja kein Verkaufsverein), statt dem Lahm ins Tor, Müller, sollte man ihn nicht loswerden, als Libero, RV Ribery, LV Lewa, und den Rest halt ins MF und in den Sturm, können da dann sich selbst aufstellen, wie sie es wollen. Wäre dsnn auch der Vorteil, dass wir keinen Trainer mehr bräuchten.


    Für die Ersatzbank sollten wir noch Messi holen, kann ja auch, wenn er sich nicht durchsetzt, evtl. eine Verstärkung für die 2. werden.


    Was mich nach wie vor stört, ist der Jugendwahn. Wir müssen auf dem transfairmarkt dringend tätig werden, und da nicht junge Spieler kaufen, sondern gestandene Profis, die mindestens 35 Jahre alt sind und dem Team Stabilität geben!


    Ich habe erstmal fertig!>:|

    Ich habe fertig!

  • Meine Trauer kennt keine Grenzen: Der FCB macht Deutschland unsympathisch: Erst gewiint man die WM, und ist nicht wie traditionell strahlender 2. oder 3., und dann tritt die Lusche Lahm auch noch aus der NM zurück und verlässt als Kapitän das sinkende Schiff NM als erster. Ich hoffe nicht, dass weitere seinem Beispiel folgen, ansonsten ist der deutsche Fussball tot. Ich bin bestürzt...

    Ich habe fertig!

  • was soll man auch anderes erwarten von unseren verein>:-|
    erst lassen unsere jungs ihre nationalmannschaftskollegen unnötig bis zur 113. minute warten, bis sich mal einer der feinen herren vom fc bayern endlich mal dazu herablässt das siegtor zu schießen.


    und kaum dürfen sich 5 dortmunder (4 davon aufgrund ü-ber-ra-gen-der leistungen während der wm absolut zurecht) verdientermaßen weltmeister nennen, versucht der kleine fipsi die nationalmannschaft zu zerstören.


    für mich hat der rücktritt nur einen einzigen beweggrund: lahm ist von neid und missgunst zerfressen, da die wackeren bvb-jungs derartig viel zum wm-titel beigetragen haben, während er auf dem feld von einer position auf die andere geschoben wurde - immer dorthin, wo er halt den geringsten schaden anrichten konnte. während weidenfeller, großkreutz, durm und ginter einen festen stammplatz während des ganzen turniers innehatten


    anstatt größe zu zeigen (okay, nicht leicht für den kleinen kerl) spielt er die beleidigte leberwurst und lässt das team im stich. und der neue kapitän steht mit schweinsteiger schon in den startlöchern und wird 2016 dann genauso egoistisch handeln.


    unser verein ist ein einziger sauhaufen. ich bin froh, wenn die nächsten zwei saisons schnell vorbei sind und ich dann wieder mit den einzig wahren fußballfans - den eventis - fußballfeste feiern kann...:x

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Na toll, gleich das erste Pflichtspiel verloren, die Saison geht ja gut los! Der wichtigste Pokal der Saison ist bereits weg, jetzt muss gerettet werden, was noch zu retten ist. Das geht nur mit einem kompletten Umbruch, nicht nur im Trainerstab, auch im Vorstand und innerhalb der Mannschaft. Es darf jetzt kein Stein auf dem anderen bleiben. Diese Saison ist zwar gelaufen, aber wir müssen jetzt an die Zukunft denken, und die kann nur mit einem radikalen Schnitt in allen Mannschaftsteilen und auch bei den satten Herren in der Vereinsführung durchgeführt werden.


    Ich bin masslos entteuscht von dem Team, da kann die WM auch nicht als Ausrede herhalten. Dortmund ist nun haushoher Favorit auf Meisterschaft, Pokal und CL. Das ist leider traurig, aber die Wahrheit muss angesprochen werden, so weh sie auch tut.

    Ich habe fertig!

  • Diese erneute Niederlage für diesen wichtigsten Pokal aller Zeiten, lag doch nicht daran, dass nun ein Umbruch her muss. Himmelzefixluja, dieses ewige Absagen von Mittagessen, geht voll auf die Leistung. Unsere Spieler und alle verantwortlichen mit leeren Magen kämpfen zu sehen, stimmt mich mehr als traurig. Was für eine furchterregende Taktik der Dortmunder, ja ich denke auch, die Meisterschaft ist Ihnen mit diesem absolut sensationellen Schachzug nicht mehr zu nehmen. Unsere Jungs bringen nun ab jetzt sofort Ihre eigene Brotzeit mit, so :x :D

    0

  • Wahrscheinlich ists für die eigene Brotzeit zu spät, die Saison ist gelaufen, nur auf Tabellenplatz 3, wir müssen aufpassen, dass wir das internationale Geschäft nicht verpassen. Da hilft jetzt kein Träumen von Titeln mehr in dieser Saison, wir müssen nach unten schaun und aufpassen, dass wir nicht Spieltag für Spieltag nach unten durchgereicht werden.


    Wir müssen einfach einsehen, dass unsere Gegner nicht BVB, Schalke oder Leverkusen sind, die Spiele gegen diese Topteams sind sowieso so gut wie verloren, da brauchen wir garnicht mehr anzutreten. Unsere Gegner heissen HSV, Bremen, Freiburg, Maiz etc., mit denen wir ums Überleben kämpfen müssen. :-[

    Ich habe fertig!

  • Saisonziel heuer muss eindeutig Europa League-Qualifikation sein, mit diesem Kader kommt man einfach nicht weiter nach oben. Dortmund hat ja schon den wichtigsten Titel geholt und wittern jetzt Höhenluft, während wir wohl die Saison 14/15 mit nur einem international renommiertem Titel abschließen werden: dem Telekom-Cup. :-[


    Und was die Transfers angeht:


    Wen holen wir? Einen veralteten Formel 1-Fahrer der auch nebenbei irgendwo in der spanischen Liga spielt! Was wollen wir mit dem? Mit ihm fahren wir höchstens gegen die Wand, aber sicher nicht zum Titel. Ich will wieder den Kroos zurück, Real wird sich noch an seinen Querpässen den Willy wund rubbeln und wir werden ihm am 34. Spieltag, wenn wir verdientermaßen am 18. Tabellenplatz angelangt sind, nachtrauern. :-[


    So siehts aus lieber Vorstand, merkt euch meine Worte, wenn wir nicht schnellstmöglich Immobile, Aubameyang kaufen und Kroos zurückholen, hat der FC Bayern einen Fan weniger und darf dann in der 2. Liga wieder Münchner Derbys spielen!!! :x

  • ist der einberufungsbescheid für den franck jetzt eigentlich rechtens?


    aus meiner sicht hat man als profifussballer eben nicht nur rechte, sondern eben auch pflichten gegenüber seinem vaterland :x


    sehr charakterschwach von unserem starkicker das ... >:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|hoch 10



    nein!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ... und ich bin kein frankreicher :-[

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Platz 4 nach 4 Spieltagen, Tendenz abwärts...


    Wo wir nach 18 Spieltagen stehen, kann man sich dann ja ausrechnen.


    Und da es keinen Platz 19-24 gibt, werden wir dort sicherlich bleiben. Traurig, aber wahr. Und morgen bereits gegen den Tabellenführer. Ab jetzt sind wir in jedem Spiel Aussenseiter. Ich hoffe, die Spieler fangen endlich mal an, das zu verinnerlichen und aufhören, sich als die ach so tollen Weltmeister zu fühlen! Es geht um das Überleben des Vereins, und nicht um irgendwelche individuellen Dinge eines verwöhnten Schnösels, der Millionär wurde, weil er zufällig mit dem Ball am Fuss halbwegs geradeaus laufen kann.


    Und Rummenigge mit seinem Gesabbel von wegen "zu viel belastung der Spieler" kann ich nicht mehr hören. Die haben doch keine Minute in der Woche berufliche Verpflichtungen, können sich alle ausschliesslich ihrem Hobby widmen, wie kann es da zu einer Überlastung kommen? Unglaublich, diese Mitleidsmasche, auf der einige Herren da reiten.


    Ich bin einfach zu entteuscht, um jetzt noch weiterzumachen, ansonsten würde mein Runduschlag noch weitergehen, aber unser Verein ist tot, da hilft wahrscheinlich auch kein Reden mehr. :-[

    Ich habe fertig!

  • 11 Punkte nach 5 Spielen und noch ungeschlagen. Ich bin empört. Wenn ich sehe wie unser Louis in Manchester die Punkte einsammelt,tut mir das in der Seele weh. Und wir gurken so rum im Moment. Unglaublich!

    0

  • Es ist nicht zum Aushalten!
    englische Wochen und dann das!
    Alles gewonnen...Meisterschaft verlangweilt.
    Frühmaz in Sicht und das leben ist zu Kotzen.
    Man Man Man.
    ich werde Badminton Hooligan.
    Zefix.:(

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • und trotzdem wird laut sz die stimmung bei den geilen immer besser und besser und wir sind im stimmungstief - nächste woche ist in unserer arena bestimmt gar keine stimmung:(

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel