Sky, Pay-TV und Online-Sport

  • In der Tat hat es nur 2 Tage gedauert von der Bestellung bis zum ersten mal Sky schaun :)
    Bislang find ich das Angebot echt gut (34€/Monat für Komplett).
    Was ich garnicht so im Focus hatte ist auch Sky Anytime. Nicht übel dass man da die Zusammenfassungen zB der letzten CL Spiele immer wieder schaun kann.


    Hätte aber dennoch eine Frage:
    Kostet eine zweitkarte definitiv 12€? Im Kundencenter hab ich die Auswahl nen Receiver zu wählen, da stehen aber nur die Preise für die jeweiligen Geräte. Von monatlichen Kosten steht da (noch) nichts. Gibt es die evtl beim Komplettpaket gratis?


    Dank euch.

    0

  • Dafür müssen die anderen Ligen aber auch viele Opfer bringen, die allesamt zulasten der Fans geht, wie die Berichterstattung im TV, die Spieltagszerstückelung oder unmögliche Anstoßzeiten.

    Man fasst es nicht!

  • alles schön und gut figi


    aber wo schauen wir dann die CL? die Buli überträgt auch die Telekom, aber die CL ?


    Es ist wirklich eine Unverschämtheit! aber ich bin mir sicher, dass die dann auch wieder mit Angeboten Leute locken.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Richtig.


    Der FC Bayern hat die höchsten Sponsoringeinnahmen weltweit. Das hängt mit sicherheit auch damit zusammen, dass die Buli am Samstag um 18:30 Uhr in der Sportschau zu sehen ist...

    0

  • Kam gerade in den Nachrichten:


    Sky erhält weiterhin bis 2017 den Zuschlag für die Buli Rechte.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • TV-Rechte: Gesamtvolumen bei 2,5 Mrd. Euro
    Sky, Sportschau und Sportstudio bleiben am Ball


    Die Deutsche Fußball-Liga gab am heutigen Dienstag in Frankfurt bekannt, welcher Sender ab der Saison 2013/14 die Spiele der Bundesliga im Fernsehen übertragen wird. Die Liga, die bislang 412 Millionen Euro pro Jahr aus Medienrechten einnahm, erzielt mit dem neuen Vertrag ein klares Rekordergebnis: im Schnitt 628 Millionen Euro pro Jahr! Bei den Live-Rechten erhielt der bislang übertragende Bezahl-Sender "Sky" erneut den Zuschlag. Auch die Deutsche Telekom, die aktuell die Internet-Live-Rechte hält, hatte ein Gebot abgegeben.



    Die Rechte für Zusammenfassungen im frei empfangbaren Fernsehen ab 18.30 Uhr werden bei der ARD und ihrem Traditions-Format "Sportschau" bleiben. Auch das "aktuelle sportstudio" des ZDF am Samstagabend bleibt erhalten. Auch die Telekom hatte um die Live-Rechte mitgeboten und so den Preis in die Höhe getrieben, ging aber auch bei den IP-Verwertungsrechten leer aus. Das Paket "Web-/Mobile-Clips" ging an die Axel-Springer-Gruppe, das Montagabend-Spiel bleibt bei Sport 1. Sky wird darüber hinaus auch weiterhin alle Zweitliga-Partien live übertragen.


    Die Rechte wurden für insgesamt vier Spielzeiten bis einschließlich 2016/17 vergeben. Das Gesamtpaket für die vier Jahre wird der DFL insgesamt rund 2,5 Milliarden Euro in die Kassen spülen. Der DFL-Vorstand teilte seine Entscheidung am Mittag im Sheraton-Hotel am Frankfurter Flughafen mit.


    Nach einer Vorab-Meldung der "Süddeutschen Zeitung" soll das Sky-Gebot bei bis zu 360 Millionen Euro pro Saison gelegen haben, 70 Millionen mehr als bisher. Die Anleger des zum Imperium des Medienzars Rupert Murdoch gehörenden Senders konnten sich gestern und auch heute über deutliche Kursgewinne freuen. Im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz legten Sky-Titel am Morgen um fast 16 Prozent zu.

    0

  • Hast Du denn Liga total mal gesehen? Kennst du die Kommentatoren?


    Aufgrund meines Umzugs musste ich zurück zu Sky und vermisse seitdem Liga total.
    Konferenz selbst zusammenstellen, zeitversetzt BuLi gucken (ich konnte bei einem Live-Spiel Pause dücken und zurückspulen, mir ein Tor in einem Parallelspiel sofort als Highlight anschauen etc)


    Jetzt hat Sky wieder einmal überhaupt keine Konkurenz, was best. pos. Einfluss auf Preise und Kundenservice haben wird?!


    Sorry, aber hier hast Du nicht Zuende gedacht löwin!

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Du hast den Eröffnungspost zitiert. Der ist 3 Jahre alt;)


    Hab Sky bei meinem Kabelanbieter mit Telefon und Internet drin. Deshalb bin ich froh, dass die Geschichte weiterläuft.

    0

  • doch ich habe das schon gesehen und am besten hat mir dort der fuss gefallen
    ich mag eben lieber sky und ich kann bisher nicht über den kundenservice und den preis meckern, und was liga total anbelangt, wenn ich da an den ärger denke mit der telekom....


    natürlich würde ein konkurrent gut tun, aber die telekom ist es sicher nicht

    0

  • Sorry, aber nur weil Du mal ne schlechte Erfahrung mit dem Kundenservice der Telekom gehabt hast, freust Du Dich, dass es keine Konkurrenz mehr für die BuLi-Vermarktung gibt??



    Das Produkt Liga total hat nicht sehr viel mit dem Kundenservice des Anbieters zu tun, hier muss ich Dir vehement widersprechen. Ich habe auch schlechte Erfahrungen mit Sky (explizit Sky Go) gemacht, trotzdem kann man das im Gesamtkontext betrachten.


    Wer sollte denn Deiner Meinung nach als Konkurrent herhalten?



    Nur weil Du ne Abneigung gegen einen Anbieter hast, ist dieses Ergebnis (bis auf die gestiegene Gesmtsumme) nicht gut und auch nicht erfreulich.
    Wer wird denn wohl die 70Mio Mehrkosten für Sky bezahlen müssen?

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • War jetzt auch zwei Jahre bei Liga Total, weil ich damals nach mehr als 15 Jahren als Kunde von Premiere/Sky Ärger hatte und wie es jetzt aussieht, muss ich schon wieder zu Sky wechseln.
    Der Service und die Reporter von Liga Total sind zufriedenstellend! allein schon das man sich seine eigene Konferenz selbst zusammenstellen kann und noch einiges mehr.


    Das Sky keine Konkurrenz auf diesem markt hat, ist bedauerlich und so können die ihre Preise nach belieben erhöhen, entweder zahlen oder kein Fußball.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • stimmt benji


    aber bei mir läuft der Telekom Vertrag am 26.06.2012 ab und den sollte ich schon vier Wochen vorher kündigen, sonst verlängert er sich sich automatisch um nochmal ein Jahr.
    Zudem hatte ich das sowieso vor, weil ich jedesmal für die meisten CL Spiele außer Haus, heißt Sky-BAR musste und das ist auch kein Dauerzustand.


    Trotzdem ist es sehr schade, dass es auf diesem Markt keine Konkurrenz gibt. Habe soeben die Tagesschau gesehen und die brachten, dass die Sky Aktie bis zu 90% in den Keller gerutscht ist. Ob die sich nicht etwas übernommen haben? Bei Premiere hatten wir dies ja auch schon mal und plötzlich lief die Buli bei Arena. Bei diesen Preisen, kann man nur it dem Kopf schütteln und wer bezahlt das wieder, natürlich der Kunde.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • >>>>
    Das Sky keine Konkurrenz auf diesem markt hat, ist bedauerlich und so können die ihre Preise nach belieben erhöhen, entweder zahlen oder kein Fußball.
    >>>>


    ich denke, dass der verein schon auch mal existenziell das vorhaben hegt, zukünftig schwärzere zahlen zu schreiben ^^
    sogesehen wird man das obige ziel nicht ganz so gnadenlos durchziehen können *vermut


    ich hab mit denen im letzten jahr für diese saison einen guten coup gelandet - nachdem man mich hier entsprechend mit infos versorgt hat ;) - was sich nach der fristgerechten kündigung hoffentlich auch wieder für die nächste spielzeit wiederholen wird lassen.


    so bin ich ganz zufrieden, dass die das dingens wieder bekommen haben ^^

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Bei Premiere hatten wir dies ja auch schon mal und plötzlich lief die Buli bei Arena. Bei diesen Preisen, kann man nur it dem Kopf schütteln und wer bezahlt das wieder, natürlich der Kunde.
    ______________________________________________________________________________


    Natürlich zahlt das der Kunde. Aber von welchen Preisregionen sprechen wir eigentlich?
    Ich bekomme als Fussballfan die Bundesliga, die komplette CL, die komplette EL, englischen Fussball, italienischen Fussball, Klassikerspiele und aktuelle Sportnews. Ich brauche und nutze nicht alles, aber in Sachen Fussball bin ich bestens versorgt.
    Dass sowas keine 20€ oder gar 10€ kostet, sollte jedem klar sein. Arena ist mit 9,99€ pro Monat untergegangen. Ich bekomme ganz einfach was geboten für mein Geld. Und Qualität kostet nunmal. Wenn ich dann noch den (dämlichen) Vergleich mit 2 Stadionbesuchen im Monat heranziehe, ist das ne Jahresgebühr bei Sky.

    0

  • @simsa


    Alles schön und gut, hast ja Recht. Aber was ist, wenn ich außer der Buli, der EL und CL keinen anderen Fußball oder auch anderen Sport sehen will? Genauso ist es mit dem ,,Pflicht-Paket,, Sky Welt.
    Früher habe ich für Buli, EL und CL (incl. Sky Welt) 39,90 bezahlt und das bezahle ich auch gerne, aber wohin sollen die Preise denn noch gehen? Du darfst auch nicht vergessen, dass wir noch eine GEZ in Köln sitzen haben, die jährlich so viel Geld einnehmen, dass die die Bundesliga ohne weiteres für alle Menschen zugänglich machen könnten. Das sind zusammen fast 60 Euro (früher mal 120 DM, das wird von vielen vergessen) und dass ist nicht für alle Menschen finanzierbar.
    Klar kann man jetzt wieder sagen, wers sich nicht leisten kann, der soll eben die Sportschau gucken, aber ist dass alles im Sinne des Sports?
    Nur mal als Bsp.: die Telekom sendet die Buli übers Internet für 14,90 Euro monatlich!

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.