Sky, Pay-TV und Online-Sport

  • Mein Sky Vertrag läuft zum 31.03.2019 aus. Habe bisher das komplette Paket (allerdings ohne Sky Q). Heute einen Anruf bekommen: 32,99 € für 1 oder 2 Jahre.


    Wer hat aktuell verlängert? Geht da noch etwas am Preis?

    ich glaube ich habe im November oder so verlängert. 24,99 mtl komplett ohne Q mit monatlichem Kündigungsrecht. Dein Angebot taugt also wenig. Da geht mehr.

    0

  • Es ist natürlich immer auch entscheidend, von welchem Preis man kommt. Zahlt man regulären Preis, dann kann man kaum mit Bestpreis rechnen. Was zahlst du aktuell, @krappi_klaus?

    Aktuell zuviel. War ein Vertrag der schön älter ist (2 Jahre) = 39,99 € mtl.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Mein Sky Vertrag läuft zum 31.03.2019 aus. Habe bisher das komplette Paket (allerdings ohne Sky Q). Heute einen Anruf bekommen: 32,99 € für 1 oder 2 Jahre.


    Wer hat aktuell verlängert? Geht da noch etwas am Preis?

    Finde ich für Sky komplett absolut ok.

    Man fasst es nicht!

  • Aktuell zuviel. War ein Vertrag der schön älter ist (2 Jahre) = 39,99 € mtl.

    Dunkel werden lassen, dann kommen meist die besten Angebote. Ansonsten anrufen und fragen, wohin man die Hardware zurückschicken soll. Da gab es bei mir dann das Angebot über 24,99 mit mtl. Kündbarkeit.


    Und wenn das alles nichts hilft, dann einfach eines der zahlreichen Neukunden-Angebote über deine Frau/Freundin abschließen, denn wenn man innerhalb von 3 Monaten als ehemaliger Bestandskunde das macht, dann zahlt man € 100 Aufschlag einmalig.


    Ansonsten noch als Quelle: https://forum.digitalfernsehen…ust-2017.379469/page-5250
    Hier einfach mal ein wenig drüberlesen, dann kriegst du ein Gespür dafür was möglich ist.

    0

  • Nicht jeder hat Bock, das so durchzuziehen, @davedavis. Und selbst dann ist nicht in Stein gemeißelt, dass du deinen Wunschpreis erhältst. Sky ist eine Wundertüte: der eine bekommt ihn, der andere nicht. Und wenn man von knapp 39 Euro kommt, ist 32 Euro ein guter Preis.


    @blofeld, du hast Cinema vergessen!

    Deutscher Fußballmeister 2021

  • Nicht jeder hat Bock, das so durchzuziehen, @davedavis. Und selbst dann ist nicht in Stein gemeißelt, dass du deinen Wunschpreis erhältst. Sky ist eine Wundertüte: der eine bekommt ihn, der andere nicht. Und wenn man von knapp 39 Euro kommt, ist 32 Euro ein guter Preis.


    @blofeld, du hast Cinema vergessen!

    Mir schon klar.


    Nur abwarten bis es schwarz wird und ein Telefonat zu führen ist ja keine große Sache. Oder eines der zahlreichen Neukunden-Angebote abzuschließen ebensowenig.

    0

  • Mir schon klar.
    Nur abwarten bis es schwarz wird und ein Telefonat zu führen ist ja keine große Sache. Oder eines der zahlreichen Neukunden-Angebote abzuschließen ebensowenig.

    Aber wenn ich es erst "schwarz werden" lasse, hab ich doch den Aufwand mit Receiver zurückschicken etc und muss doch die Aktivierungsgebühr wieder zahlen beim Neuabschluss?

    Man fasst es nicht!

  • Aber wenn ich es erst "schwarz werden" lasse, hab ich doch den Aufwand mit Receiver zurückschicken etc und muss doch die Aktivierungsgebühr wieder zahlen beim Neuabschluss?

    Gebühr (€29) zahlst du auch, wenn du ein Rückholangebot annimmst, also deinen Vertrag vorher gekündigt hast.


    Der Aufwand besteht dann darin den Receiver zurückzusenden.


    Dafür gibt es dann eben ein Angebot, welches je nach Sitation und Preis um bis zu € 10 mtl. günstiger ist. Da kann man dann Sky Q buchen, hat den besseren Receiver und das Netflix-Abo gleich mit dazu.

    0

  • Aber wenn ich es erst "schwarz werden" lasse, hab ich doch den Aufwand mit Receiver zurückschicken etc und muss doch die Aktivierungsgebühr wieder zahlen beim Neuabschluss?

    Den Receiver musst du nicht gleich zurückschicken. In der AGB steht etwas von 14 Tagen, glaube ich. Sky schickt dir aber noch eine Erinnerung.

    Deutscher Fußballmeister 2021

  • Hallo,

    Der Pass

    ich kenne sowohl das Original "Die Brücke" (Dänemark / Schweden) als auch das Remake "Der Tunnel" (Frankreich / England).
    Meiner Meinung nach fällt dagegen "Der Pass" aber gewaltig ab. Wenn der österreichische Part nicht mit Nicholas Ofczarek so hervorragend besetzt gewesen wäre, hätte ich mir nicht alle Folgen angesehen.


    Ralf

  • Hallo,

    ich kenne sowohl das Original "Die Brücke" (Dänemark / Schweden) als auch das Remake "Der Tunnel" (Frankreich / England).Meiner Meinung nach fällt dagegen "Der Pass" aber gewaltig ab. Wenn der österreichische Part nicht mit Nicholas Ofczarek so hervorragend besetzt gewesen wäre, hätte ich mir nicht alle Folgen angesehen.


    Ralf

    Ok, Danke, muss ich mir dann wohl auch noch anschauen ;)

  • "Die Brücke" ist nach wie vor unübertroffen, was diese szenische und inhaltliche Gestaltung angeht. Sämtliche "Tunnel"-Abwandlungen (es gibt auch die bezüglich Amerika und Mexiko beim Drogenschmuggel) liegen auch meiner Meinung nach dahinter.


    Der Ofczarek ist aber ein absolutes Highlight in der Besetzung vom "Pass" und trägt die Serie stark.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.